Richtige Saiten gesucht!

M
Max81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.12
Registriert
25.05.09
Beiträge
46
Kekse
0
Hallo!
Momentan nutze ich die Ernie Ball - Beefy Slinky - 11-54. Spiele mit meiner Band Metalcore
Habe mir diese Saitenstärke ausgesucht, da die dickeren Saiten so nicht so schlackern und etwas gespannter sind, grad bei schnellen Rhythmus-Dingern.
Nun konzentriere ich mich in letzter Zeit jedoch eher auf Lead-Sachen. Grad bei Hammer-Ons und Pull-Offs fällt mir nun jedoch auf, dass die höhere Saitenspannung bei den dünneren Saiten stört, d.h ich brauche einen größeren Kraftaufwand. (Zum Beispiel bei Tapping Übungen).
Gibt es Saiten die beiden Ansprüchen gerecht wird? D.h ein Kompromiss?
Danke!
 
psywaltz
psywaltz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.17
Registriert
26.07.07
Beiträge
8.659
Kekse
44.800
Ort
Schwarzenbruck
Kräftige deine Hände, dann spielt die Saitenstärke doch eigentlich keine Rolle!

Und die Frage verstehe ich an sich nicht ganz, wenn 11-52 zu dick ist, dann nimm dünnere :)... 10-50/10-48/9,5-50/9-48.... ich kann nicht wissen, wann du noch mit den Saiten klar kommst, wann sie schon zu dick sind... am besten einfach ein paar Sätze testen!
 
Zuletzt bearbeitet:
D
Destivation
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.11
Registriert
02.04.10
Beiträge
25
Kekse
0
Frage ist spielt ihr in drop tunings?
Wenn ja sollte der Spannungsverlust eben durch dickere Saiten aufgehoben werden, wobei 11er auf drop c schon etwas dünn sind, jedoch spielbar.
Also nehme ich mal an ihr spielt in E, dann probier doch einfach mal von Ernie Ball Skinny Top Heavy Bottom aus die sind 10-52 sollte für E der richtige Kompromiss aus dicken Saiten für heavy riffs und dünnen zum solieren.
MfG
 
Scary Guy
Scary Guy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.19
Registriert
06.09.03
Beiträge
727
Kekse
244
Von D´addario gibts nen 11-56 Satz(den spiel ich auf Drop B) ich denke da gibts auch nen 10-54 oder was ähnliches, einfach mal gucken. Wenn du gar nicth klar kommst, musste halt 2 Sätze mischen, ich glaub es gibt da noch nen deutschen Online Shop in dem man sich die Saiten-Sätze selber zusammenstellen kann, aber ich komm grad nicht auf den Namen.
 
Scary Guy
Scary Guy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.19
Registriert
06.09.03
Beiträge
727
Kekse
244
Jap genau die Seite meint ich. Thx
 
M
Max81
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.12
Registriert
25.05.09
Beiträge
46
Kekse
0
ja spiele drop c. die spannung auf den dickeren saiten ist so in ordnung. auf den dünneren ist mir die spannung jedoch etwas zu hoch. das war die problematik. auf 10ern ist dann die spannung aug den dickeren saiten zu gering.
 
CircleofaMaggot
CircleofaMaggot
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.15
Registriert
08.11.09
Beiträge
204
Kekse
488
Ort
Niedersachsen
Spiele nen GHS Satz 0.12er auf Drop B, die sind von der Qualität ganz nett, aber zum fast-picking fast zu fett, versuch doch mal mit nem schönen dicken Pick zu spielen, vielleicht macht das ja schon was wett.... so war es bei mir, einfach immer drei stärken rauslegen, mit einer wird gerifft... Zur Zeit Dunlop 1,00mm (die blauen), Läuft gut, vor allem im Grindigen Bereich
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben