Was bedeutet w und p bei den Saiten?

von Colordeath, 12.09.07.

  1. Colordeath

    Colordeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 12.09.07   #1
    SUFU hat mir dabei nicht helfen können. Aber ich habe auf Saitenmarkt.com mir die ERnie Balls angesehen, und dabei folgende Stärken entdeckt:

    Jetzt die Frage. Was bedeutet das w, z.b. bei den extra slinky die g-Saite?
    Und was bedeutet das p, das z.b. bei der d-Saite der Not Even Slinky steht?
     
  2. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 12.09.07   #2
    w ist wired also umwickelt und p ist plane also ohne umwicklung
     
  3. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 12.09.07   #3
    einspruch, es heißt plain! :great:
     
  4. ANDee

    ANDee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Pörtschach AUT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    196
    Erstellt: 12.09.07   #4
    was bringt das soundtechnisch?
    klingt ziemlich interessant??
    wie fühlt sich ne plaine D-Seite denn an????
    würd mich interessiern und ich will keine "testkohle" ausgeben ;)
     
  5. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    3.221
    Kekse:
    46.883
    Erstellt: 12.09.07   #5
    und w ist nicht "wired" sondern "wound" :D
     
  6. smarti

    smarti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 13.09.07   #6
    Schau's dir nochmal genau an! Es gibt da keine plaine D-Saite.
     
  7. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 13.09.07   #7
    ok sorry, wegen der falschen englischen begriffe :) der sinn hat ja gestimmt *puh* ;)
     
  8. ANDee

    ANDee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Pörtschach AUT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    196
    Erstellt: 13.09.07   #8
    ooops sorry

    von der falschen seite gelesen

    :(
     
  9. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 14.09.07   #9
    ja und? was kann ich da dafür? :D

    mfg
     
  10. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    3.221
    Kekse:
    46.883
    Erstellt: 14.09.07   #10
    Nix, aber ich werde ja wohl noch jemanden zitieren dürfen, wenn's Sinn macht :screwy:
    So waren beide Korrekturen in einem Beitrag vereint. Verstehste? ;)
     
  11. Colordeath

    Colordeath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 14.09.07   #11
    ok danke für die auskunft. Aber wenn nun nichts dabei steht, kann ich doch davon ausgehen, dass die g-saite dann p ist, oder?
     
  12. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 14.09.07   #12
    ach was? ;)

    naja, für was war denn das :screwy: gedacht? hast du nicht die ironie in meinem beitrag gesehen? :D

    mfg
     
  13. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    3.221
    Kekse:
    46.883
    Erstellt: 14.09.07   #13
    Die Ironie habe ich ehrlich gesagt übersehen. Wahrscheinlich weil ich zu meinem Beitrag auch gar keine erwartet haben ;) Der Screwy war einfach nur der passende Smiley zu meinem "wenn's Sinn macht" ;)
     
  14. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 14.09.07   #14
    ok, macht ja nix, sorry wenn du mich falsch verstanden hast (oder hab ich dich falsch verstanden :confused:) naja, hören wir auf diesen thread zuzuspammen :great:

    mfg
     
  15. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 16.09.07   #15
    Sodelle
    es dreht sich ja meistens um die G-Saite die entweder plain oder wounded is.
    Wounded, das heißt sie is noch mit nem Draht umwickelt, klingt etwas dumpfer und eher für Rhythmus-Sachen gut. Drückt auch die unteren Frequenzen besser hervor.
    Die Plain-Saiten klingen brillianter und im positiven Sinne "klirrender", und geben mehr Höhen von sich, also eher für Solo-Sachen

    Schlagt mich wenns falsch is :p
     
  16. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 16.09.07   #16
    Wounded? Wer hat die arme Saite denn verwundet?

    Leute - wenn oben drüber schon die richtige Beschreibung steht, warum kommt ihr dann immer noch mit solch be...scheuertem Halbwissen daher? Versteh' ich nicht!
     
  17. smarti

    smarti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 25.09.07   #17
    Naja, es geht wohl weniger darum ob die G-Saite jetzt wound ist oder nicht. Das gibt's eigentlich nur bei Akustikgitarrensaiten (oder man heißt Steve Ray Vaughan).
    Es wird nur angegeben, da die D-Saite z.B. in nem 008er Satz die gleiche Stärke haben kann wie die G-Saite z.B. in nem 012er Satz. Daher wird's angegeben.
    Und ob's nun wound (umwickelt) oder wounded (verwundet) heißt is doch egal. Orthographie wird generell überbewertet ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping