Rivera Endstufe

von Zor8, 27.05.06.

  1. Zor8

    Zor8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    25.02.15
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.047
    Erstellt: 27.05.06   #1
    Hallo , ich suche Erfahrungsaustausch oder infos zur Rivera Endstufe TBR 5 Hammer.
    Das Teil hat 2X 160 Watt Stereo, sowie einige andere nette Schweinereien.

    Ich hing ansonsten mit dem Boss-GT8 am Return meines Laney AOR 100 und war eher mässig zufrieden. Aber was diese Endstufe rausholt an sound ist der Wahnsinn.
    Wer nochmal behauptet das Boss gt8 klinge steril , sollte eine hörprobe bei mir machen.!!!

    Framus Diablopro,Boss GT8, Rivera TBR5, Engl 4x12--------Fetter Metalsound!!!
    mfg
     
  2. kirk2002

    kirk2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    32
    Erstellt: 27.05.06   #2
    mmhh....das kling tsehr interessant!!spiele ein gt-6 über einen laney gh 50l!mittelprächtig!einfach nur ne endstufe dranhängen..sollte ich auch ma ausprobieren...obs wohl auch mit na ETWAS günstigerern endstufe geil klingt??!

    mach doch ma ein soundsample:)
     
  3. Zor8

    Zor8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    25.02.15
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.047
    Erstellt: 28.05.06   #3
    Ja, natürlich würde auch einen günstigere Endstufe was bringen. Denke das der Laney doch zuviel am Signal manipuliert.Wobei wie spielst du denn den laney??? gehst du in den normalen Kanal rein und dann mit dem gt6 in die Vorstufe???

    oder doch nur die Endstufe mittels gt6 in den return deines laney,s
    wenn dir dies neu ist so probiere es mal aus, wirst dich wundern.

    mfg:-)
     
  4. Zor8

    Zor8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    25.02.15
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.047
    Erstellt: 28.05.06   #4
    p.s. die Pierced Epi ist doch ganz nett !!!
     
  5. kirk2002

    kirk2002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    32
    Erstellt: 28.05.06   #5
    also im moment gehe ich normal über den lhigh input ins den amp!!!werde es dann ma über den return ausprobieren!!

    joa die epi iss ok,jetzt mit nem emg humbucker:) aber im gegensatz zur prs:D
     
  6. Zor8

    Zor8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    25.02.15
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    1.047
    Erstellt: 28.05.06   #6
    Hi:-)
    ja teste das mal..und denke daran das du wahrscheinlich bei deinem Boss Gerät noch den Ausgang/Simulatiion verändern kannst .
    Beim gt 8 zumindest kann ich einstellen ob ich einen comco oder combo return oder stack return (bei mir) ansteuern will. Ändert ne menge beim sound.
    2. Tipp habe heute einen Behringer Dualfex ( 19 zöller Effekt)
    in die Signalkette eingeschaltet -----Gebe ich nie wieder her........das Gerät hat den ohnehin schon geilen Sound noch mehr verfeinert, sozusagen veredelt. Bässe und Höhen klingen jetzt präziser aber nicht aufdringlich, zerrend, sondern wie ein sehr guter EQ...
    Fett.

    Daher :
    Finger(Sound)
    Framus Diablopro
    Framus LePaulstyle 70er mit Dimarzios
    Hohner L59
    Boss-GT8
    Behringer Dualfex
    Rivera-TBR5 Hammer
    Engl 4x12
    eier......
     
Die Seite wird geladen...

mapping