Rock'n'roll aus Stuttart - Bitte um Kritik

von tt~, 10.12.06.

  1. tt~

    tt~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Nahe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 10.12.06   #1
  2. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 12.12.06   #2
    Sodale, dann wollen wir mal:

    - der Sänger muss präsenter sein und wenn er schreit, dann klingt das irgendwie sehr dünn - evtl mit Background stützen
    - Gitarren klingen teilweise sehr hohl und blechern.
    - Schlagzeug ist ok.
    - hmm...einen Bass einspielen? Dann würde das ganze Lied mehr getragen werden und wesentlich besser und voller klingen.

    Gruss
     
  3. Steve

    Steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 18.12.06   #3
    zur Gitarre:

    an sich geiler Sound, aber es klingt als würde sie weiter weg im Raum spielen.
    Der Sound sollte direkter werden.

    Schlagzeug kommt schön dreckig rüber. Bass zu leise. Gesang zu dumpf, vielleicht mal mit etwas Verzerrung experimentieren.
     
  4. tt~

    tt~ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Nahe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 18.12.06   #4
    hm okay danke euch erstmal:)
    Ich fänds toll, wenn noch jemand was über den Song selber sagen könnte.
    Zur Aufnahme:
    Wir haben ein Mic (Studio Projects C-1) in n Raum gestellt und dann einfach gespielt.
    Nen Bass gibts auf der Aufnahme nicht, aber wir nehmen vielleicht n Bassisten rein, dasses alles bisschen voller klingt und ich an der Gitarre bisschen mehr Solosachen machen kann, weil ohne Bass is das nich so:/

    Grüße,
    Phil :)
     
Die Seite wird geladen...