Roger Ricks "what it feels like"

von roger.ricks, 13.01.20.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. roger.ricks

    roger.ricks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.19
    Zuletzt hier:
    22.02.20
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    245
    Erstellt: 13.01.20   #1
    Nachdem ich schon vor ein paar Wochen einen Song reingestellt habe (Herzlichen Dank für die Kommentare), hier mein neuester Song im Roughmix... wird noch die ein oder andere Korrektur benötigen, doch im Grossen und Ganzen ist er so, wie ich ihn gerne haben möchte...

    Werdegang / Person dahinter (für die, welche meinen letzen Eintrag noch nicht gelesen haben)

    Ich bin ein Musiker, der seine Tracks alle im Alleingang mit overdubing einspielt und produziert. Mit anderen Worten Drums, Gitarren, Bass, Keys und Gesang stammt alles von mir. Ich produziere die Songs in meinem kleinen Projektstudio selber. Von der Songidee bis zum finalen Mix ist also alles Roger Ricks. Ich bin Autodidakt, sprich ich habe mir alle Instrumente und das Recording selbst beigebracht. Von daher sicherlich nicht so professionell wie ein ausgebildeter Musiker, doch ich arbeite seit nunmehr fast 25 Jahren an meinem Sound. Für mich eine recht aufwändige Sache so neben der Arbeit und Familie und verbunden mit etlichen Abenden / Nächten des "Bastelns" aber ich liebe das halt.

    Songidee:
    Der Song ist meinem 4 jährigen Sohn gewidmet. Er steckt gerade in einer schwierigen Phase und hat mit grossen Zweifeln zu kämpfen. Ich musste lernen, dass ich für Ihn nicht immer die optimale Haltung gegenüber seinen Empfindungen eingenommen habe und habe daher einen Song darüber geschrieben, der mit hilft ihn besser so anzunehmen und ihn besser zu verstehen.

    Equipment:
    - Aufnahme DAW Cubase 10
    - Gitarren: Gibson Les Paul Standard, Les Paul Eigenbau (Mahagonibody, Riegelahorndecke, Mahagoni-Hals, Ebenholz-Griffbrett)
    - Bass: Fender Preci
    - Drums: Roland TD50 mit Samples aus Superiordrummer 3
    - Keys: Synthsounds und Pads aus Kontakt oder Omnisphere 2
    - Gitarren mit Kemper, meist MBritt Profiles von Marshallsounds
    - Audiointerface RME UFX+

    Lyrics:
    I will never be like him, never feel, never burn for what I hope for
    I am not enough, I’ll never be and I don't have the right to want more
    I am losing my patience hoping for better times
    fear and darkness surround me instead of hope and lights
    you don't know what it feels like
    to fall into pieces down the line
    what it feels like
    a sky full of stars that deride me all night
    Come closer and see what you do with my dreams and what kind of fears you put on me
    how am I supposed to believe in myself, I sadly just don't have the key
    I am losing my patience hoping for better times
    fear and darkness surround me instead of hope and lights
    you don't know what it feels like
    to fall into pieces down the line
    what it feels like
    a sky full of stars that deride me all night
    come and feel my anger
    screaming doesn't make it better
    all I want is to be what I am
    I don't want to be your reflection
    suppressing feelings is not an option
    that would end sadly again
    you don't know what it feels like
    to fall into pieces down the line
    what it feels like
    a sky full of stars that deride me all night


    Meine Mission:
    Ich stelle meine Musik in den Dienst eines guten Zweckes. Für mich ist Musik ein sehr verbindendes Element und eine Möglichkeit Brücken zu bauen und positive Impacts zu generieren. Daher habe ich mich entschlossen alle Einnahmen meiner Streamings auf Spotify einem Wohltätigkeitsprojekt, welches mir sehr am Herzen liegt zukommen zu lassen. Das Projekt wurde von einer Freundin von mir vor einigen Jahren lanciert und heisst "Chance for Children". Sie baut Schulen für Strassenkinder in Ghana auf und versucht durch Ausbildung den Kids eine aussichtsreichere Zukunft zu ermöglichen. Wie ich finde ein toller Ansatz.

    Songlink:

     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  2. roger.ricks

    roger.ricks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.19
    Zuletzt hier:
    22.02.20
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    245
    Erstellt: 14.01.20   #2
    Songlink funktionierte nicht mehr, hier der neue Link, ich hoffe es klappt:

     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  3. punkadiddle

    punkadiddle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.11
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Ansibarium
    Zustimmungen:
    256
    Kekse:
    880
    Erstellt: 14.01.20   #3
    hmm... da weiss ich gar nicht wirklich, was ich dazu sagen soll. Das gefällt mir ausnehmend gut. Alles! Instrumente, Vocals, Arrangement. Und wenn das wirklich alles von dir selber ersonnen und gespielt wurde, wobei ich nun keinen Anlass habe, daran zu zweifeln, ist das imho mal seit langer Zeit das Beste, was hier als Hörpobe gepostet wurde. Mit dem Text und auch mit dessen Hintergrund habe ich mich nun gar nicht beschäftigt, ist aber auch nebensächlich.

    Und dann noch für einen guten Zweck.

    Ich weiß jetzt gar nicht, ob das rechtlich hier möglich ist, aber vielleicht können die Damen und Herren, (hmm, gibt`s eigentlich auch Damen?) die hier etwas zu sagen haben, mal ein paar Augen zudrücken. Unbedingt ein Spendenkonto dazuposten.

    Ich finde es toll!

    Grüße
     
  4. roger.ricks

    roger.ricks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.19
    Zuletzt hier:
    22.02.20
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    245
    Erstellt: 14.01.20   #4
    hey punkadiddle ganz ganz herzlichen Dank. Zum einen für die motivierenden Worte und zum anderen für die Kekse (habe zwar noch nicht herausgefunden wozu die gut sind, bin noch hanz neu hier) doch bestimmt was nettes. vielleicht kannst du mir auf die Sprünge helfen?

    danke und es schöns tägli aus zürich
     
  5. Christof Berlin

    Christof Berlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    23.02.20
    Beiträge:
    952
    Ort:
    dear old Hambuich
    Zustimmungen:
    711
    Kekse:
    8.750
    Erstellt: 14.01.20   #5
    Klasse!

    Der Song könnte meiner Meinung nach etwas kürzer sein, aber unterm Strich eine echt tolle Arbeit. Glückwunsch. :)
     
  6. roger.ricks

    roger.ricks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.19
    Zuletzt hier:
    22.02.20
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    245
    Erstellt: 14.01.20   #6
    danke christof und schöne grüsse nach berlin
     
  7. punkadiddle

    punkadiddle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.11
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Ansibarium
    Zustimmungen:
    256
    Kekse:
    880
    Erstellt: 14.01.20   #7
    Ja, so ganz genau weiß man das auch nicht. Aber, schaden tun sie zumindest mal nicht. Früher hießen die auch mal Karma und was das sollte, weiß wohl auch niemand so ganz genau.

    Ich gebe @Christof Berlin aber recht. Ne Minute kürzer hätte es auch getan.
     
  8. roger.ricks

    roger.ricks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.19
    Zuletzt hier:
    22.02.20
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    245
    Erstellt: 14.01.20   #8
    :-) karma ist doch gut:-)

    mit dem kürzen hab ich immer so meine probleme weil ich so gerne unterschiedliche abschnitte habe und ich bin ein intro und outro-feti ich gebs zu
     
  9. punkadiddle

    punkadiddle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.11
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Ansibarium
    Zustimmungen:
    256
    Kekse:
    880
    Erstellt: 14.01.20   #9
    na dann.... mach die Mitte kürzer.
     
  10. roger.ricks

    roger.ricks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.19
    Zuletzt hier:
    22.02.20
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    245
    Erstellt: 14.01.20   #10
    zum glück muss ich keine radiotauglichen songs schreiben
     
  11. Real-JJCale

    Real-JJCale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Beiträge:
    2.492
    Ort:
    ex-54321, ex-Deutschland
    Zustimmungen:
    721
    Kekse:
    30.229
    Erstellt: 14.01.20   #11
    Diese ex-"Karma" / Kekse wurden früher für kompetente oder hilfreiche Beiträge vergeben.

    Im Laufe der Zeit ist dieser Usus immer mehr "eingeschlafen" und wird i.G. nur noch von den "alten Recken" / Forum-Usern praktiziert.


    Dein Song ist wirklich gut :great: und hat sehr viel Potential, sobald er fertig gemixt sein wird...

    LG (aus VD nach Zürich)
    RJJC
     
  12. KickstartMyHeart

    KickstartMyHeart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.14
    Zuletzt hier:
    23.02.20
    Beiträge:
    845
    Ort:
    Main-Taunus-Kreis
    Zustimmungen:
    931
    Kekse:
    7.334
    Erstellt: 14.01.20   #12
  13. groovequantizer

    groovequantizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.13
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    718
    Erstellt: 14.01.20   #13
    Ja sind denn hier alle 2:30min Songs gewöhnt, der was? ;)

    Die Länge geht für mich in Ordnung, die Komposition ist gut, ordentlich gespielt isses auch.
    Gibt'n Keks, lol.

    Dann hoff ich mal, daß der finale Mix noch etwas 'raus reißt (weniger laut, mehr Punch).
     
  14. roger.ricks

    roger.ricks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.19
    Zuletzt hier:
    22.02.20
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    245
    Erstellt: 14.01.20   #14
    Danke:-) hab mich sehr über die Nachricht gefreut.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...