Saite "bricht", woran liegt es?

von SpeedKing, 20.04.07.

  1. SpeedKing

    SpeedKing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.13
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Eckental
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    214
    Erstellt: 20.04.07   #1
    Hallo, wollte mal um eure Fachkundige Meinung bitten:D

    Ich habe eine Yamah FGX irgedwas (Die schwarze Dreadnought mit Cutaway) und da bricht immer die Ummantelung der G-Saite und zwar immer am 5. und 7. Bund. Ds ganze passiert schon nach kurzer Zeit wenn die Saiten frisch aufgezogen wurden (ein paar Tage danach). Ich habe auch schon verschiedene Saitenstärken probiert. Anfangs geht es immer noch, weill die Ummantelung nur angebrochen ist, wenn sie dann aber durch bricht kann man die hin und her schieben und dementsprechend klingt die Saite dan gar nicht mehr.
    Es ist auch nicht unbedingt so, dass ich die Saiten runterdrücke wie ein Schmied. Die Bünde haben aber auch keine scharfen Kanten oder Grate etc.
    Ich bin total ratlos woran es liegen kann:screwy: .

    Achja Saitenmarke ist Martin&Co, also auch keine minderwerigen.

    Weiß jemand Rat?:confused:
     
  2. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 20.04.07   #2
    Das muss am Bund liegen, vllt solltest du sie abrichten lassen
     
  3. SpeedKing

    SpeedKing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.13
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Eckental
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    214
    Erstellt: 20.04.07   #3
    h, aber so alt und viel gespielt ist die nicht, spiele ja hauptsächlich E-Gitarre und die Yamaha nur selten. Im Vergleich zu meiner E sind die Bünde nigel-nagel neu
     
  4. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 20.04.07   #4
    Produktionsfehler (schlecht abgerichtet) würd ich mal sagen...
     
  5. SpeedKing

    SpeedKing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.13
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Eckental
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    214
    Erstellt: 20.04.07   #5
    hm das war aber nicht immer so, erst ungefähr das letzte Jahr.
     
  6. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 20.04.07   #6
    Hast du noch Garantie drauf?
    Durchchecken solltest du sie auf alle Fälle lassen!
     
  7. SpeedKing

    SpeedKing Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.13
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Eckental
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    214
    Erstellt: 20.04.07   #7
    Ne leider nicht, ist scon ca. 4 Jahre alt.
     
  8. Sushi69

    Sushi69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    7.01.13
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Daheim!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.223
    Erstellt: 21.04.07   #8
    Hm, das hab ich ja noch nie gehört.
    Also ich würde auch auf die Bundstäbchen Tippen.
    Solltest auf jeden Fall mal einen Fachman aufsuchen, da Saiten auch nicht gerade billig sind und du so einen enormen Verschleiß hast.
    Vielleicht kannst du aber auch selbst ein wenig mit ganz feiner Stahlwolle nachpolieren.
     
  9. Mirf

    Mirf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Eschborn (nähe Frankfurt)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 21.04.07   #9
    ist mir bei martin saiten auch schon passiert... auch die g-saite... allerdings nicht so schnell wie du das schilderst... bei mir hat das schon n paar wochen gedauert... versuch mal ne andere Saitenmarke, vielleicht ist das ein Martin Problem. Gibt auch andere Saiten die gut klingen. Wenn das Problem weiterhin auftritt dann würd ich die Bünde abrichten lassen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping