Saiten hören beim abdämpfen nicht auf zu schwingen ! warum?

von adr1an0, 17.12.06.

  1. adr1an0

    adr1an0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.09
    Beiträge:
    135
    Ort:
    dortmund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #1
    Hallo,

    ich brauche euere Hilfe :D ,

    ich habe ein Problem, die ziemlich in meine nerven sägt :mad: undzwar, wenn ich abdämpfe, vibrieren die saiten weiter für etwa 0,5 sekunden. ich spiele meistens trashmetal. dieses vibrieren ist nur bei den dickeren saiten , (a, e, b [7saiter]). was kann ich dagegen machen?, dünnere saiten möchte ich nicht, weil die dann zu schlapp sind und gain runterdrehen möchte ich auch nicht.


    danke im voraus ciao
     
  2. (Sic)Maggot

    (Sic)Maggot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 17.12.06   #2
    öhm....wie dämpfst du die Saiten denn ab?
    Nur mit der Handkante hinten?
     
  3. adr1an0

    adr1an0 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.09
    Beiträge:
    135
    Ort:
    dortmund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #3
    Hallo,

    also erstens mit meine rechte hand, und ich höre auch mit meine linke hand zu spielen , ich drücke so die saiten, dass sie nicht schwingen können aber auch nicht irgend ein bund berühren. wie sollte ich sonst dämpfen?

    ciao
     
  4. (Sic)Maggot

    (Sic)Maggot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 17.12.06   #4
    Deswegen frag ich mich, warum die weiter vibrieren!

    Ist das schon immer wenn du spielst?
     
  5. adr1an0

    adr1an0 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.09
    Beiträge:
    135
    Ort:
    dortmund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #5
    ja eigendlich schon, aber dieses vibrieren ist nur bei 0, 1, 2 und bei 3.ten bund. ab dem 4ten fägt es an aufzuhören (meine deutsch lehrerin würde paradox dazu sagen) :screwy:

    ciao
     
  6. (Sic)Maggot

    (Sic)Maggot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Schönebeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 17.12.06   #6
    Es dürfte theoretisch reichen, wenn du mit der rechten Hand abdämpfst und mit der Linken. Aber so machst du's ja...vll. mit der Rechten einfach mal ein wenig stärker "aufdrücken" beim Abämpfen? Oder 0,5 sek vorher abdämpfen :D
     
  7. adr1an0

    adr1an0 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.09
    Beiträge:
    135
    Ort:
    dortmund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.06   #7
    es könnte auch an den saiten liegen, da die etwasalt sind. ich benutze elexir, wei die so lange halten, und der sound gut ist, obwohl alle sagen das beschichete saiten scheiße klingen sollen. ich werd ma mit normalen es ausprobieren mal gucken....

    ciao
     
  8. Andi K.

    Andi K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    16.01.15
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 19.12.06   #8
    Dass die Saiten am ersten Bund länger schwingen als am 9ten (z. B.) dürfte doch wohl klar sein.
     
  9. megachri

    megachri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.06   #9
    wenn ich mir das so überlege, könnte es sein daß du einfach etwas weniger bass einstellen solltest an deinem amp... wenn das nix bringt, versuch mal die saiten mit der rechten hand etwas mehr "nach vorne" oder "weiter hinten" abzudämpfen. könnte nämlich sein, daß dein handballen genau auf nem flageolettton liegt, und dann hat man dieses nachklingen auch...
     
  10. Rammkopf

    Rammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    3.03.09
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 23.12.06   #10
    hab ich mir auch grad gedacht, vll mal bisschen die position der rechten hand beim dämpfen variieren, könnte was bringen, versuchs mal.
    gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping