Sampling rate bei Plug-In "SSL Native Channelstrip 2" (SSL Native Essentials) - nichts außer Knärrrrrrz bei 96kHz


Clem
Clem
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.22
Registriert
24.07.08
Beiträge
120
Kekse
93
Hallo in die Runde der Recorder!

Ich habe mir heute das besagte Plug in im Bundle "SSL Native Essentials" besorgt und gleich mit einem Projekt in Logic Pro X mit 96kHz Samplingrate ausprobiert. Während der SSL Native Bus-Compressor 2 einwandfrei auch bei 96kHz seine Arbeit verrichtet, erzeugt der SSL Native Channelstrip nichts als ein einziges Knarzen.
Ich habe den Channelstrip auch bei einem Projekt mit 44,1kHz Samplingrate ausprobiert - kein Problem! Meine Erfahrung mit Logic-fremden Plug-Ins sind leider sehr begrenzt und diese Spielart unerwarteter Software-Probleme ist mir bisher nicht untergekommen...
Am Plug-In selbst lassen sich bis auf den Channelstrip keine weiteren Einstellungen vornehmen.

Hat jemand ähnliches erlebt und vielleicht sogar eine Lösung parat?

Ich freue mich über Antworten und hoffe auf hilfreiche!
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
Clem
Clem
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.22
Registriert
24.07.08
Beiträge
120
Kekse
93
Habe noch ein bisschen herum probiert und festgestellt:

- in einem neuen Projekt funktioniert der Channelstrip auch :), aaaber ich hatte nur eine (Drummer-) Spur im Projekt
- beim Wechseln der Spuren zickt auch der Bus-Compressor herum (von wegen "einwandfrei"), nur ein "Stop" und "Start" bringt ihn wieder auf Spur. Voll nervig! :rolleyes:
- bei einem anderen Projekt mit 44,1kHz lief zunächst alles gut, bis ich zwei Channelstrips und einen Bus-Compressor eingeplugged hatte - danach wieder knarrrrz :poop:, auch wenn ich die beiden Channelstrips
nachträglich wieder rausgenommen hatte - hier entpuppte sich auf einmal der Bus-Compressor als Bösewicht...

Übrigens kommt dann auch immer eine Fehlermeldung wie im Anhang, auch wenn das Audio-Interface nicht beteiligt ist.:unsure:

Mir scheint das Problem keiner bestimmten Logik zu folgen, z.B. dass ab einer bestimmten Anzahl an Einbettungen in verschiedenen Spuren das System streikt, denn der Fehler besteht nach einem Schritt zurück ja weiterhin. Also ist die Software vielleicht doch einfach unausgegoren und tatsächlich nicht mehr wert als der Bundle-Preis von 50 Tacken? Normal würde die Kombi ja mehr als das 10-fache kosten. Ich komme einfach nicht darauf - Was ist da los, SSL?

Ohne Titel 3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
N
Nikkin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.07.22
Registriert
02.09.07
Beiträge
84
Kekse
516
Ort
Nähe Braunschweig
Was hast Du denn für eine Systemkonfiguration ? Welches Audio Interface ?
Welche Buffer Größe hast Du eingestellt ? 96 kHz ist ja auch schon recht anspruchsvoll für das System. Welche Wortbreite nutzt Du ? Auch das hat ja Einfluss auf die zu verarbeitende Datenmenge.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Clem
Clem
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.06.22
Registriert
24.07.08
Beiträge
120
Kekse
93
iMac mit Quad Core 3,4 GHz i5, 16 GB Arbeitsspeicher. Interface: Motu UltraLite mk5, Das Problem tritt ja auch bei 44,1 kHz und ohne Interface auf.

Das Erhöhen der Buffer-Größe hat aber tatsächlich was gebracht! Ich war mir eigentlich sicher, schon 1024 Samples ausprobiert zu haben. Vermutlich habe ich nicht ordentlich auf "anwenden" geklickt. :whistle: Danke für den Hinweis.

PS: Es ist jetzt recht klar: funktioniert mit 64 Samples Buffergröße - was natürlich großartig ist, vielen Dank für die Antwort! Meine ursprüngliche Einstellung mit 32 Samples war offensichtlich zu kein...
Problem gelöst!
 
Zuletzt bearbeitet:

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben