Scaloping Griffbrett

  • Ersteller Gironimo
  • Erstellt am
G

Gironimo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.09.05
Mitglied seit
28.04.05
Beiträge
18
Kekse
0
Hey Leute,

Bin neu hier und muß sagen ist schon sehr interessant hier im Forum!
Und da hätte ich mal an Euch eine Frage.
Also ich spiele ne Strat und möchte mir ein Griffbrett Scaloping machen lassen wie Blackmore , Malmsteen und Konsorten.
Hatte früher in den 80igern das bei meinem Händler in Saarbrücken machen lassen ( der hat die Klampfe dann irgendwo hin geschickt ) aber leider ist diese Quelle versiegt. Vielleicht weiß ja jemand von euch wer das sauber macht. Für Adressen , Tips wäre ich sehr dankbar.

Gruß Gironimo
 
LoneLobo

LoneLobo

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
15.01.21
Mitglied seit
13.04.04
Beiträge
8.488
Kekse
22.279
Ort
Österreich
Me, myself and I \o/

*donce*

Für Dreshmaker (auch hier im Forum unterwegs) mach ich auch in den nächsten Wochen eins ;)

[e]Der Vollständigkeit halber:
Ich habs zumindest bei einem Hals gemacht, den ich demnächst verbauen werde, und ich bin mitm Ergebnis extrem zufrieden.
Da du allerdings sagst, du hast das in den 80ern schonmal machen lassen, spielst du ja augenscheinlich schon ziemlich lange Gitarre.
Da wirst du sowas vielleicht nicht unbedingt von einem machen lassen wollen, der kein ausgebildeter Gitarrenbauer ist. Weiß ich ja aber nich =)

Hier isn Bild vom Ergebnis, falls du dennoch interessiert bist ;)
 
S

Stan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.09
Mitglied seit
06.06.04
Beiträge
284
Kekse
283
Ort
Singen am Htwl.
ist mit scaloping gemeint: den raum zwischen den letzten paar bünden "tiefer legen" ? wenn ja, was bringt das ganze? ist es für sowas wie bendings blos nicht ziehen sondern einfach die saite tiefer drücken?
 
rockfrog

rockfrog

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.08
Mitglied seit
19.01.05
Beiträge
76
Kekse
19
Ort
Esslingen
Eigentlich ist es um die Bendings zu vereinfachen, weil der Widerstand des Holzes ja wegfällt. Kannst auch den ganzen Hals wegfeilen, aber ich glaub meistens sind es wirklich nur die letzen paar Bünde.
 
G

Gironimo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.09.05
Mitglied seit
28.04.05
Beiträge
18
Kekse
0
Hey Leute

Also unter Scaloping versteht man ,daß das Holz des Griffbretts zwischen den Bünden Ovalförmig ausgefräßt,gefeilt, geschliffen wird.
Dadurch ist es dem Spieler möglich mit wesentlich weniger Kraftaufwand zu spielen, die Seiten zu ziehen, aber auch Akkorde mit weniger Druck aufs Griffbrett zu spielen. Auch Scalen und Läufe kann man dann schneller spielen da man weniger Wiederstand vom Griffbrett hat.
Aber nach meiner Erfahrung ist es auch eine gewöhnungsbedürftige Angelegenheit, jemand der immer auf norm.Klampfen spielte und plötzlich auf einer mit Scaloping Griffbrett spielt, wird sich erst mal wundern. da fast jeder Ton den er spielt verstimmt klingt!
Man neigt anfangs eben dazu normal zu greifen und wie immer zu spielen und drückt logischer weise zu fest auf die Seiten, daß führt dann leicht zu Mißtönen.
Also man muß sich sich schon damit anfreunden da es ein völlig neues Spielgefühl vermittelt.Aber wenn man dann damit klar kommt, ist es einfach nur geil!
Ich hatte in den 80igern alle meine Strats ( 3 Stück ) so bearbeiten lassen,
leider habe ich dann durch einige private Umstände alle 3 Strats nach und nach verkauft. Jetzt habe ich wieder mit Musik angefangen spiele auch wieder in einer Band und möchte natürlich meine neue Strat ebenfalls wieder mit diesem Scalloping versehen.

Keep Rock Gironimo
 
Contortionist

Contortionist

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.14
Mitglied seit
26.03.05
Beiträge
146
Kekse
25
Ort
Aachen
M-Deth

M-Deth

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.07
Mitglied seit
09.09.04
Beiträge
136
Kekse
0
warum haste net gleich die Malmsteen Strat gekauft? die hat doch schon vom Werk aus nen scal. fredboard!
 
G

Gironimo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.09.05
Mitglied seit
28.04.05
Beiträge
18
Kekse
0
Tja is n`guter Einwand, wenn da nicht die Kohle wäre 1490,00 Teuros hat einer ja auch nicht gerade immer so unter`m Kopfkissen!

Gruß Gironimo
 
LoneLobo

LoneLobo

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
15.01.21
Mitglied seit
13.04.04
Beiträge
8.488
Kekse
22.279
Ort
Österreich
Also von Dreshmaker werd' ich ca. 50€ bekommen, allerdings mach' ich bei ihm nur Bund 12 - 24. Also nur das halbe Griffbrett.
 
S

spiralspark

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.09.19
Mitglied seit
10.09.04
Beiträge
880
Kekse
75
Ist es da nicht sinnvoller einfach eine Gitarre mit Extra Jumbo Bünden zu kaufen bzw. sich diese in das Griffbrett setzen zu lassen?
 
LoneLobo

LoneLobo

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
15.01.21
Mitglied seit
13.04.04
Beiträge
8.488
Kekse
22.279
Ort
Österreich
Geht in die Richtung, ist aber bei weitem nicht das Gleiche...
 
G

Gironimo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.09.05
Mitglied seit
28.04.05
Beiträge
18
Kekse
0
Frage an LONE-LOBO?! Was würdest Du denn für ein komplettes Griffbrett Verlangen? Und Wo müßte ich denn da die Klampfe hinschicken,bzw machst Du so was auch für andere ?

Gruß Jens
 
LoneLobo

LoneLobo

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
15.01.21
Mitglied seit
13.04.04
Beiträge
8.488
Kekse
22.279
Ort
Österreich
Dresh will wie gesagt nur die Hälfte der Bünde, allerdings werden die zum Sattel hin ja breiter. Da unten machts auch mehr Arbeit, deshalb würde das mehr als das doppelte kosten...

Ich sag jetzt mal so vermutungshalber 120-150€ fürs komplette Griffbrett.

Die Gitarre oder auch nur den hals (je nach dem, was dir lieber ist) würdest du dann einfach zu mir schicken...

Wenn du da Interesse dran hast, würd' ich vorschlagen, wir regeln das das über PMs und/oder ICQ (falls du das hast), hier im Forum Zwiegespräche führen wird eher selten gern gesehn ;)
 
mascara

mascara

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.08
Mitglied seit
24.06.05
Beiträge
209
Kekse
0
Ort
Linz/Wien
hat eigentlich jemand schon mal ne paula ausgefräst??
 
LoneLobo

LoneLobo

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
15.01.21
Mitglied seit
13.04.04
Beiträge
8.488
Kekse
22.279
Ort
Österreich
Wo soll da der gravierende Unterschied sein?

Holz is Holz, scheissegal ob oben "Gibson" oder "Ibanez" dran steht.
 
Blackened R'nR

Blackened R'nR

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.21
Mitglied seit
01.05.05
Beiträge
614
Kekse
56
kann auf das bild net zugreifen lonelobo .....
 
LoneLobo

LoneLobo

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
15.01.21
Mitglied seit
13.04.04
Beiträge
8.488
Kekse
22.279
Ort
Österreich
Das wundert mich, bei mir gehts...

Schau doch mal hier hin.
Das ist der Workshop, den ich drüber geschrieben hab, das verlinkte Bild war das ganz am Schluss.
 
-N-O-F-X-

-N-O-F-X-

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.03.21
Mitglied seit
09.10.03
Beiträge
5.512
Kekse
8.946
Für den ersten Link hab ich keine Rechte, aber über den Workshop kann ich es anschaun :)
Sieht gut aus
 
LoneLobo

LoneLobo

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
15.01.21
Mitglied seit
13.04.04
Beiträge
8.488
Kekse
22.279
Ort
Österreich
Wenn ich Dreshmakers Hals gescalloped hab' (hoffentlich mach ich das endlich mal bald, der schaut mich schon immer so wehleidig an), kommen davon auch noch n paar Bilder rein ;)
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben