Schaltbild B.C. Rich Warlock bronce series zwecks Neuaufbau Elektrik?

von Jmth07, 07.03.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Jmth07

    Jmth07 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.20
    Zuletzt hier:
    27.05.20
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.03.20   #1
    Hallo , ich habe mir eine günstige BC Rich (bs) ergattert was ja auch alles schön und gut ist bis auf eins...
    Die Elektronik ist muss neu verlötet werden aber ich finde keinen „richtigen " Schaltplan.
    Ich habe zwar einen gefunden, bin mir aber nicht zu 100% sicher ob dieser passt.
    Oder kann mir jemand sagen wo die Kabel angelötet werden müssen ?.
    Wenn jemand ein Foto von der gleichen Elektronik hätte würde mir das auch schon weiter helfen.
    Was würdet ihr mit den losen Kabeln machen , einfach anlöten oder doch eher komplett tauschen ?
    Ich wäre sehr froh und erleichtert wenn mir einer helfen könnte :)
    Hier ein Paar Fotos der Elektronik und der Schaltplan :

    CA0FCE70-D59F-4590-8363-22A1B52CEAFB.png CBB762C1-4D94-474A-AF3B-BF8DDCD4D93E.jpeg 7ED56E8C-C1CE-43E5-9EFE-7DDD04C97AC9.jpeg 238618C1-916A-4875-A5C3-B9F3AAFF0181.jpeg
     
  2. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    29.05.20
    Beiträge:
    4.606
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    3.439
    Kekse:
    22.707
    Erstellt: 07.03.20   #2
    Hallo @Jmth07 und willkommen im Forum!

    Ich würde an Deiner Stelle bei dieser Gelegenheit die Elektronik neu aufbauen und zwar mit einem sogenannten "50´s wiring". Vielleicht startest Du danach mal eine Suche und liest Dich ein um zu sehen ob das was für Dich sein könnte.

    Switchcraft-Buchse, Bourns-Potis und ein ordentlicher klassischer toggleswitch und Du hast sofern ordentlich verlötet ewig Ruhe...
     
  3. Jmth07

    Jmth07 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.20
    Zuletzt hier:
    27.05.20
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.03.20   #3
    Hallo @Bassturmator vielen Dank für die Begrüßung und den Tipp !
    Kann das sein dass das „50s wiring“ so aufgebaut / verlötet wird wie die meisten Telecaster Gitarren ? Oder verwechsel ich da was ? .
    Lg
     
  4. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    17.289
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    10.349
    Kekse:
    141.637
    Erstellt: 07.03.20   #4
    Willkommen an Bo(a)rd zunächst auch von mir :)!

    Du solltest noch angeben, um welche B.C.Rich es sich genau handelt. Elektrik neu aufbauen, wie von @Bassturmator vorgeschlagen, ist in solchen Fällen sicher naheliegend. Da werden sich bzgl. Wiring sicherlich noch weitere Fachleute zu Wort melden ;).

    LG Lenny
     
  5. Jmth07

    Jmth07 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.20
    Zuletzt hier:
    27.05.20
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.03.20   #5
    Hallo @ C_Lenny ,
    Stimmt das habe ich ganz vergessen zu erwähnen tut mir leid.
    Es handelt sich um eine BC Rich Warlock Bronze serie E Gitarre (das Modell mit den 2 Hörnern als Kopfplatte) .
    Das Baujahr kann ich leider nicht nennen aber ich schätze mal sie hat 10 Jahre auf dem Buckel. und Danke noch für die Begrüßung! :)
     
  6. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    17.289
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    10.349
    Kekse:
    141.637
    Erstellt: 07.03.20   #6
    ...hatte ich geahnt wegen
    ..also dieses Exemplar ;)

    upload_2020-3-7_18-28-31.png
     
  7. Jmth07

    Jmth07 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.20
    Zuletzt hier:
    27.05.20
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.03.20   #7
    @C_Lenny
    Ja genau ,bis auf die Kopfplatte, die hat Hörner :)
     
  8. FuriousG

    FuriousG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.14
    Zuletzt hier:
    29.05.20
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    222
    Kekse:
    1.711
    Erstellt: 07.03.20   #8
    Die Bilder vom Elektronikfach erinnern mich stark an das E-Fach von meiner B.C. Rich Beast.
    Die BDSM-Humbucker in meiner Beast hatten auch einer ein rotes und einer ein blaues Anschlusskabel.

    Die Schaltung ist bei den meisten Fernost-B.C. Richs identisch und ist ziemlich simpel und überschaubar aufgebaut:
    Bridge-Humbucker, Neck-Humbucker, 1x Master Volume- und 1x Master Tone-Poti, 3-Way-Toggleswitch, Klinkenbuchse, Saitenerdung.

    Ich würde auch, wie @Bassturmator bereits vorgeschlagen hat, die Elektronik neu aufbauen. Die ab Werk verbauten Komponenten sind nämlich nicht wirklich hochwertig.
    Das angesprochene 50s wiring ist allerdings auch Geschmackssache. Könnte man aber ruhig mal ausprobieren, wenn der Lötkolben eh schonmal an ist. ;)

    Im Diagramm oben sieht man beim Volumepoti "B-500k" und beim Tonepoti "A-500k". "B" steht für einen linearen, "A" für einen logarithmischen Regelweg.
    Ich würde da für beide Potis die logarithmische Variante empfehlen, also "A-500k" für das Master Volume- und "A-500k" für Master Tone-Poti.

    Viel Erfolg!
     
  9. Jmth07

    Jmth07 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.20
    Zuletzt hier:
    27.05.20
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.03.20   #9
    Hier ein Foto
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. crazy-iwan

    crazy-iwan Gesperrter Benutzer HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    26.04.20
    Beiträge:
    16.362
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    11.811
    Kekse:
    39.114
    Erstellt: 07.03.20   #10
    Hi,

    ich erkenne fast nichts auf den Fotos.
    Falls Du die Geschichte nicht komplett neu aufbauen willst, dann schau wenigstens was der Plan sagt und vergleiche.
    Ist bischn wie Lego bauen, alles ist da, man muss nur nachgucken welche Teile wo hin sollen ;)

    Das linke wird das Volume Poti sein (auf dem Plan also das obere).
    Scheinbar kommt das Rot ummantelte Kabel vom Schalter, muss also zusammen mit vielleicht dem blauen, wenn das wirklich vom anderen Poti kommt, an die Litze vom abgerissenen Poti welches am weitesten von der Erdung weg ist.
    Danach musst Du die Mitte mit der Buchse verlöten und die Masse zum Gehäuse legen.
     
  11. Jmth07

    Jmth07 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.20
    Zuletzt hier:
    27.05.20
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.03.20   #11
    @FuriousG
    Hallo, vielen Dank für den Tipp mit den Potis ! :)
    Lg.
     
  12. Jmth07

    Jmth07 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.20
    Zuletzt hier:
    27.05.20
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.03.20   #12
    Hallo @crazy-iwan ,
    Auf den Fotos erkennt man es wirklich nicht gut das stimmt .
    Ich habe hier noch ein anderes, ich hoffe das ist etwas besser.
    Ich glaube ich versuche erstmal den alten Poti wieder anzuschließen,ich bin mir nur nicht zu 100% sicher wo das blaue und wo das rote Kabel hingehören.
    Lg.
     

    Anhänge:

  13. FuriousG

    FuriousG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.14
    Zuletzt hier:
    29.05.20
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    222
    Kekse:
    1.711
    Erstellt: 07.03.20   #13
    @Jmth07 Kein Problem! ;-)

    Das blaue Kabel sollte vom Bridge-Humbucker kommen, davon gehört eine Litze an einen Kontakt vom Schalter.

    Vielleicht ist dieser Schaltplan für dich verständlicher.

    Screenshot_20200307_224607.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. Jmth07

    Jmth07 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.20
    Zuletzt hier:
    27.05.20
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.03.20   #14
    @FuriousG ,
    Vielen Dank mit dem Plan sollte es klappen ! :)
    Lg.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping