Schloß für Klinkenbuchse?!?

von tutenchamon, 24.11.04.

  1. tutenchamon

    tutenchamon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    21.12.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.11.04   #1
    Da ich keine Lust mehr habe meinen Amp andauernd mit mir rumzuschleppen, würde ich ihn gerne im Proberaum lassen. Nun teilen wir den aber mit so einer merkwürdigen anderen Band, denen ich absolut nicht vertraue. Ich habe mal gehört, dass es für die Klinkenbuchse am Amp Schlösser gibt, die verhindern, dass jemand anderes sich an dem Gerät zu schaffen macht. Leider kann ich die nirgendwo finden. Hat jemand von euch 'ne Ahnung?
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 24.11.04   #2
    Hi,
    frag mal per E- Mail beim Musik Service nach, die können dir so ein Schloss sicherlich verkaufen !
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 24.11.04   #3
    Vielleich kannst du ja so eine Art Kellerschloss-Beschlag anschrauben.
    Vorhängeschloss durch fertig.
     

    Anhänge:

  4. druid314

    druid314 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    23.05.13
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 25.11.04   #4
    Würde ich nicht kaufen, die Typen reissen trotzdem dran herum und dann ist die Buchse im Arsch.....
    Ich würde eher ein Spezialnetzkabel (+Einbaubuchse natürlich) verwenden, z.B. Neutrik Powercon oder ähnliches und das immer mitnehmen, weil ohne Saft keine Musi....
     
  5. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 25.11.04   #5
    Gibt es bei Musik Produktiv für ca. 15€. Ich glaube auch kaum dass dir jemand die Buchse rausreißt. Und wenn doch dann weist du wenigstens dass ihr neue Proberaumpartner braucht.
     
  6. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 25.11.04   #6
    sehe ich auch so.
    Ist es euer Proberaum oder ihrer?
     
  7. druid314

    druid314 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    23.05.13
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 25.11.04   #7
    Er muss es nicht "rausreissen", es reicht daran zu rütteln um die Klinkenkontakte aus der Buchse rauszuschieben und dann kannst nur mehr die Buchse tauschen, wennst a Glück hast, hat der Print auch was.


    Aber bitte, anscheinend glauben ja manche Leute eine Klinkenbuchse ist wie eine Flugöse. Wünsche dir viel Spaß damit.

    Übrigens je nach Verstärker mind. halbe bis ganze Stunde Arbeit, macht dann 60 Euro + Buchse.
     
  8. Heimwerkerkönig

    Heimwerkerkönig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 26.11.04   #8
    Also, ich hab damals in meinen kleinen Combo einen (vandalismussicheren! :D ) Schlüsselschalter eingebaut, in Reihe mit dem Netzschalter. Danach ging der Amp nur noch mit meinem Schlüssel. Vandalismussicher hätte es vielleicht nicht sein müssen, hat aber bei Conrad auch nur ein paar Mark mehr gekostet.

    Insgesamt war ich für 15Mark dabei, ich habs selbst eingebaut.
    Aber: Netzstrom ist etwas, was man ohne Ahnung nicht anfassen sollte. Wer keine Erfahrung hat, sollte den Einbau einer Werkstatt überlassen.

    Ich würde den Schalter mit der Artikel-Nr.: 753963 - 14 von www.conrad.de empfehlen, kostet 10,20Euro, also nicht wirklich mehr als das Buchsenteil.

    Sicherheitshalber nochmal: Wer keine Ahnung von Strom hat, bitte den Schalter in einer Werkstatt einbauen lassen!!
     
  9. Hebbel

    Hebbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    30.08.12
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 30.11.04   #9
    was haltet ihr von nem case was man einfach abschließt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping