Schnelle Scales mit den Fingern, Tremolo? Wie?

von zypsilon, 20.02.08.

  1. zypsilon

    zypsilon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    23.11.13
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Raum Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 20.02.08   #1
    Hallo zusammen,

    hab paar Paco De Lucia Videos reingezogen und bin angesteckt worden. :D Frage mich wie er die schnellen Läufe mit den Fingern macht, ist eine Art Tremolo oder? Wie macht er/man das, Ring-Mittel-Zeigfinger? Bei mir nehm ich auch den Daumen dazu, also DRMZ, und auf der hochtönenden E-Saite gehts schon recht gut, wenn ich keine Noten mit der linken Hand umgreife. Stelle ich mir vor, ganze Skalen mit abwechselnd vier Finger anzuschlagen, weigert sich irgend ein Nervenstrang der für die Koordination zuständig ist... :)

    Also eben, wie sollte man so was machen? MZ, RMZ, oder DRMZ? Wie machts Paco, wie machts ihr?
     
  2. Avalanche

    Avalanche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    349
    Erstellt: 20.02.08   #2
    ZM (rechte Hand) kann man auf Tempo extrem trainieren, für Triolen oder ähnliches groovt ZMR wohl besser.
    Versuch mal z.B. mit dem Z erst mit der Fingerspitze anzuschlagen und dann mit dem Nagel (Auf und Abschlag mal Umgekehrt). Kann man mit jedem Finger machen und erzeugt effektiver Tempo.
    Aber die Paco Art klingt lauter und präziser (meist ZM bei Solos).
     
  3. zypsilon

    zypsilon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    23.11.13
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Raum Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 21.02.08   #3
    Das wäre ja wohl eine Art 'Wechselschlag'? ^^

    D.h. Paco machts nur mit ZM! Wow. /me geht üben.
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 21.02.08   #4
    Nicht nur Paco und der hat's auch net erfunden. ZM-Wechselschlag ist Standard bei "Läufen". Braucht ebenso wie Plektrum viele Jahre intensiven und harten Trainings bis zur Meisterschaft.
     
Die Seite wird geladen...

mapping