Schwierige Entscheidung beim PA Systemkauf welches Preis-Leistungsverhältnis

von KaraokeTeamHalle, 28.01.08.

  1. KaraokeTeamHalle

    KaraokeTeamHalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.08   #1
    Hallo,

    dies ist also mein 3er Thread.
    Nachdem mir hier im Forum schon sehr gute Anregungen gegeben wurden, hoffe ich auch diemal auf Hilfe.

    kurze Vorgeschichte:

    Wir sind ein 2 Mann Karaoke Team mit Musikuntermalung. Das heißt, man mietet uns für eine Karaokeshow und bekommt die musikalische Untermalung der Sangespausen noch mit dazu...:D

    nach einigen erfolgreichen Gigs, bei denen wir je nach Größe Equipment dazugemietet haben, wollen wir uns jetzt eine eigene Anlage zulegen.

    Diese sollte für unsere Musikalischen Zwecke ausgelegt sein. (Sprachversständlichkeit bei evtl. Moderationen und Gesangststimmenverständlichkeit bei äh Gesang).
    desweiteren sollte auch mal "die Hütte gerockt" werden können, falls mal "nur" Tanzmusik gespielt werden soll. (kann auch mal sehr basslastig werden).

    -Personen : max 200 Pax (drüber wird gemietet)
    -Raumgröße: unterschiedlich von Partykeller bis Sportlerheim
    -Headroom sollte noch vorhanden sein

    Da unsere Bugdet mit 3000 € auch erschöpft ist müssten wir eventuell größerere Anschaffungen finanzieren (und das ist beim Musik service teuer:screwy:)

    Nun haben wir uns umgeschaut und sind auf folgende Anlagen gestoßen.
    (Den ganzen anderen Kram wie Mixer, player, pc, mics, licht haben wir schon)
    Bitte um eventuelle Erfahrungsberichte mit den Anlagen, und ob sie in puncto Preis Leistung OK sind.

    HK Audio ELIAS

    DAP Audio Soundmate III MKII

    dB Technologies QLS-151 Forty Line

    Mackie SRM 450 / 2x 1501 Set
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 28.01.08   #2
    Ich würde auch noch die RCF mit ins Rennen werfen.
    DAP würde ich mir gleich aus dem Kopf schlagen,warum soviel Holz mit rumtragen,für so wenig Leistung.
    Lieber ein kompaktes Leistungsfähiges System das ein paar Taler mehr kostet als ein System das erst durch die Masse die Leistung bringt.
    Sollte bei der RCF die Leistung im Sub nicht ausreichen,einfach noch einen zweiten kaufen,oder auf das nächst höhere System setzen.
    Mein persönlicher Favorit wäre RCF.
    Danach folgen HK und dB auf gleicher Höhe und als letztes würde ich das Mackie -Set in Betracht ziehen.

    Wie gesagt nur meine persönliche Rangliste,andere haben vielleicht eine andere Rangliste ,wenn ja werden Sie es dich wissen lassen.

    Wen wilst Du den anklagen.;):eek::D
     
  3. S-A-P

    S-A-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Remstal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 28.01.08   #3
  4. KaraokeTeamHalle

    KaraokeTeamHalle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.08   #4
    ok.

    vielen Dank Opa und SAP.

    Die Alpha scheidet aus, da sie mit einem Sub zwar kraftvoll ist, aber das Teil 1. sehr schwer und 2. schlecht erweiterbar ist.

    Da große RCF klingt ganz interessant, ist jedoch ohne Zubehör (Stangen, Taschen und Kabel) und auch etwas teuer.....


    Mal ne Allgemeinfrage...
    welchen Store empfehlt ihr, der auch ne Finanzierung (günstiger als hier) anbietet?
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 29.01.08   #5
    Ich schließe mich Opa an
    Das RCF-Set ist was ganz feines, an zweiter Stelle ebenfalls die HK ELIAS
    Das sind zwei ganz prima Anlagen für euren Zweck. Insofern ist das also keine ganz so schwere Entscheidung.
     
  6. KaraokeTeamHalle

    KaraokeTeamHalle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.08   #6
    und dazu ??:confused:
     
  7. S-A-P

    S-A-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Remstal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 29.01.08   #7
    Stimmt nur bedingt.
    Beim Gewicht hast Du natürlich recht, nur wirfst Du zeitgleich die Elias mit ins Rennen.

    In 60-70% aller Fälle kann man die Boxen locker zur Bühne rollen und der Sub der Lucas hat Rollen.

    Der Sub der Elias ist zwar 20Kilo Leichter hat aber auch nur die eine Endstufe für den 400Wat Sub drinnen.
    Soll keine Entschuldigung sein, ist aber so ;)
    Was für mich viel wichtiger ist, ist das Gewicht der Topteile und da hast Du bei der Elias mal kurz lockere 5 Kilo mehr zu heben.
    Hört sich nicht viel an, kann aber ganz schön viel sein.

    Und das die Topteile der RCF da wesentlich leichter sind ist auch klar da Plastik gegen Multiplex.

    Zum Thema Erweiterung nur eines.
    Da Du ja nur bis 200 PAX mit Deiner Anlage machen willst reicht das normalerweise vollkommen aus und wenn Du wirklich z.B. eine Basserweiterung brauchst gibt es gerade für die Alpha einen aktiven Subwoofer zu kaufen.
    Sinnvoll ist der aber nur wirklich bei Techno oder Rock um mehr Bums zu erzeugen.

    Zum Gewicht mal was: Natürlich sind 56 Kilo nicht wenig aber sowas trägt man eh nicht alleine sondern zu zweit wobei aufgrund der Rollen ein tragen recht selten sein wird.

    Jedoch sollte man auch einen 36 Kilo Sub nicht unbedingt alleine tragen was aufgrund des Gewichtes zwar möglich aber aufgrund der Sperrigkeit nicht sinnvoll ist.
    Aber das nur mal so nebenbei ;)
     
  8. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 29.01.08   #8
    zum Thema Finanzierung kann ich dir nur grundsätzlich sagen:
    KEIN Store macht die Finanzierung selber - da steht IMMER irgendeine Bank dahinter
    und da wird überall nur mit Wasser gekocht
    (Sponsoring/verdeckte-versteckte Rabattierung so wie wir es bei den Autoherstellern kennen gibts hier nicht. Und je länger die Laufzeit und je scheinbar günstiger die Monatsraten, desto teurer wird das Ding am Ende. Aber das ist ja das kleine Einmaleins......)
     
  9. S-A-P

    S-A-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Remstal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 29.01.08   #9
    Klick hier

    Aber die günstigsten Kredite gibt es immer noch bei den Banken (meine Erfahrung)
     
  10. KaraokeTeamHalle

    KaraokeTeamHalle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.08   #10
    Na gut....

    dann schreib ich mal den Händler meines Vertrauens an und mach nen Termin..... Vielleicht macht er ja nen ordentlichen Preis.... fürs RCF (groß) oder das ELIAS

    Nur mal noch ne zwischenfrage: das System (elias / RCF) ist auch gut für unsere Ansprüche ausgelegt? oder ist es zu Groß / Am Limit / zu teuer :D ?
    Also 200 PAX indoor Karaoke/Gesang/Moderation "Beschallung" wenns mal nur ums Tanzen gehen soll. oder habt ihr Erfahrungen mit ner Obergrenze für die Verwendung --- und jetzt sag nich Turnhalle bei 1000 PAX wird eng ^^
     
  11. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 29.01.08   #11
    ich/wir kennen deine/eure Ansprüche leider nicht

    aus Erfahrung heraus:

    wir haben 2 von diesen Subs:
    http://www.musik-service.de/db-technologies-stage-opera-61-18-prx395501321de.aspx

    und 2 von diesen Tops:
    http://www.musik-service.de/mackie-sa-1530z-prx395756201de.aspx

    Damit lassen sich Partys bis 300 Personen ganz problemlos beschallen. Mit einigermaßen schönem bummbumm und Magenkitzeln für alle.
    Grundsätzlich sind die Bässe immer der Schwachpunkt. Wenns richtig krachen soll halte ich bei 200 Personen auch 4 Subs für notwendig. Das hängt allerdings auch von der Lokation ab. Wir kommen mit unserer Kombi in den meisten Fällen sehr gut klar - auch bei Live-Partymusik.
     
  12. KaraokeTeamHalle

    KaraokeTeamHalle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.08   #12
    Moin.

    Wir haben uns nun entschieden und seit letzter Woche die HK ELias PX als neues "Baby".
    Erste Erfahrungen:

    Transport: Die Anlage passt genau in meinen Kombi (Skoda Fabia Kombi). Musste zwar die Rücksitze umlegen, aber egal..
    Aufbau: Sehr einfach --> Auspacken --> auf die Distanzstangen stellen --> anschließen (denkbar einfach) --> fertig
    Bedienung: sehr unkompliziert, da es ja ne aktive Anlage mit eingebauter Frequenzweiche und Limiter ist.
    Sound: angenehm gut !! aus den Tops kommt schön was raus, Stimmwiedergabe Top, Mitten Top, Höhen Top (muss man eilweise ein bisschen runterregel).
    Im Top-Standalonebetrieb standardmäßig etwas wenig Bass, aber dafür hat man ja auch die Extra Subwoofer... (oder man regelt halt am Eq den Bass hoch ^^).

    FAZIT:

    Preis-Leistung --> sehr gut (günstiges eBucht Angebot für fast neue Anlage schlug dann die RCF)

    Handling --> zu zweit sollte man schon sein (auf Grund des Gewichtes)

    Zuverlässigkeit --> noch in Erprobungsphase

    wer mehr wissen möchte --> schreibt mich an. oder über www.Karaoke-Team-Halle.de
    Kontakt aufnehmen
     
Die Seite wird geladen...

mapping