[Screamen] Technik - Wie funktionierts genau?

von Cloppy, 15.05.08.

  1. Cloppy

    Cloppy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    6.08.15
    Beiträge:
    198
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    55
    Erstellt: 15.05.08   #1
    Hi,
    ich hab nach langem hin und her überlegen mich dazu entschlossen, intensiv zum screamer zu werden^^. Hintergrund ist, dass ich ein paar Leute um mich gescharrt habe, mit denen man eine Screamoband gründen könnte. Ich würde dann als Shouter dienen, allerdings hab ich noch kein so richtigen Plan, wie das geht. Natürlich hab ich mir hier schon einiges durchgelesen, aber irgendwie kapier ichs trotzdem nicht so richtig. Es wurden ja auch schon oft die Zen of Screaming DVDs empfohlen, leider hab ich derzeit Geldmangel (Wie bei Musiker so üblich, ich spiel noch Bass^^) und kann mir die DVDs nich importieren (In Deutschland gibts die ja nicht.).
    Jedenfalls ist mir erstmal klar, dass das nicht von heute auf morgen wird. Ich hab aber nach morgen (letzte schriftliche Abiprüfung) ne Menge Freizeit (und vor allem freies Haus Vormittags, bei den Anfängen wäre ich da lieber allein^^) wo ich mich damit beschäftigen kann. Die Bandmitglieder spielen auch noch in anderen Bands, können also getrost auf mich warten^^.

    So, nun zum eigentlich wichtigen. Ich denke/hoffe, hier wird es wenigstens einen geben, der mir erklären kann, was ich machen/üben/beherrschen muss, wenn ich diese screams hinbekommen möchte: http://youtube.com/watch?v=DDRmbQLftLw
    Mein Problem ist, dass ich nicht so richtig weiß, was das für Technik ist und wie sie funktioniert. Mir is beim bisschen rumprobieren aufgefallen, dass ich immer viel Druck im Bauch hab und es sich anfühlt, als käme die Stimme auch von dort und bin der Meinung, dass das soweit richtig ist. Aber es hört sich eher an wie ein druckvolles Reden, als wie screams/shouts or whatever.
    Ich überleg mir auch die ganze Zeit wie man diese leichte "Verzerrung" in die Stimme bekommt, weiß das vllt jemand. Bin für jeden Tipp, für jede Übung und Erklärung sehr dankbar.

    Danke schonmal für das Lesen des ganzen!
     
  2. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.05.08   #2
  3. Cloppy

    Cloppy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.07
    Zuletzt hier:
    6.08.15
    Beiträge:
    198
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    55
    Erstellt: 15.05.08   #3
    Da steht zwar sehr viel, aber es wird irgendwie nirgendwo prägnant erklärt, wie das nun funktioniert, es wird nur gesagt, was derjenige besser machen muss. Aber was man als Anfänger machen muss, steht da nicht, deswegen hab ich den neuen thread eröffnet.
     
  4. eXact.-

    eXact.- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    12.01.11
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 15.05.08   #4
    Superschnell erklärt:

    Dieses Rattern erzeugen
    Rattern hoch ziehen
    Ton hinzugeben
    Druck/Bauch hinzugeben

    Und üben!
     
  5. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 16.05.08   #5
    Hier der Link zu ZOS 1 und hier der Link zu ZOS2 in einem deutschen Shop. ;)

    Gruß
    Dime!
     
  6. themarvellous

    themarvellous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    28.08.15
    Beiträge:
    772
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.144
    Erstellt: 16.05.08   #6
    Versuch mal zu "schreien" & zu "gröhlen" und dabei auf dem gewünschten Ton zu bleiben...

    Am wichtigsten ist das "schreien", wobei auch eine gute Bauchmuskulatur, sowie dosiertes atmen aus dem Bauch und Körperspannung den von Dir gewünschten Effekt begünstigen...

    Schrei es einfach raus!!! sonst hiesse es ja whispering...:rolleyes:


    MfG & shout it out...

    Marv :rock:
     
  7. OnceLost

    OnceLost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.08
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Bieber
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 16.05.08   #7
    Versuch mal die Shouts zu flüstern.Dann drückst Du die Luft nach oben,erzeugst ein zusätzliches "Knattern" und da ist es schon.Dann kann man das auch ziemlich laut machen.
     
  8. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.05.08   #8
    aber wenn unbedingt gleich ins kalte wasser, dann bitte vorsichtig schreien, wenn ihr merkt dass es nich gut is schnell aufhörn!
     
  9. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 16.05.08   #9
    sry aber so wirst du nie das von ihm gewünschte klangbild erreichen
     
  10. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 16.05.08   #10
    Das denke ich aber auch! So ein quatsch! :D
     
  11. OnceLost

    OnceLost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.08
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Bieber
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 16.05.08   #11
    Wenn er anfangen soll richtig zu schreien,dann gute Nacht.
     
  12. TheBug

    TheBug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.784
    Ort:
    Celle Rock City
    Zustimmungen:
    402
    Kekse:
    378
    Erstellt: 16.05.08   #12
    naja aber es ist schon sehr vage "dieses rattern erzeugen und dann hinter die töne legn" ich rall da sbis heute nicht...
     
  13. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 16.05.08   #13
    weil man so was einfach nicht gut mit worten beschreiben kann, tut mir leid. dafür ist es einfach zu undefiniert, und niemand kann sich was drunter vorstellen, wenn es um den stimmapparat geht. da funktionieren nur sehr simple erklärungen wie gähnstellung und so. aber mehr als death bekommt man damit nicht hin. dafür muss man es hören. und am besten ist noch jemand der danebe steht und sagt: jetzt hast dus, oder das war nix.
     
  14. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.05.08   #14
    wir müssten mal dute tuts zb das von void auf nen server tun, wos nicht nach ner zeit geöscht wird
     
  15. TheBug

    TheBug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.784
    Ort:
    Celle Rock City
    Zustimmungen:
    402
    Kekse:
    378
  16. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.05.08   #16
    das taschenfalten tut sind keine taschenfalten, gabs ja ne kleine diskussion, schmuggla hat dann auch bemerkt, dass die taschenfalten was andres sind (oder irre ich mich? :confused: )
     
  17. TheBug

    TheBug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.784
    Ort:
    Celle Rock City
    Zustimmungen:
    402
    Kekse:
    378
    Erstellt: 17.05.08   #17
    hmm? also ich (denke dass ich) growle mit den taschenflten und das tut erklärts ziemlich ähnlich so wie ichs mache...
     
  18. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.05.08   #18
    dann growlst du nicht mit den taschenfalten, sondern mit death.
     
  19. scattered messia

    scattered messia Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    1.11.11
    Beiträge:
    704
    Ort:
    München, Bavaria
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.750
    Erstellt: 17.05.08   #19
    ohjeohje...


    also ganz erstmal: die "mustererklaerung,_mit_der_ich_sofort_perfekt_shouten/screamen/growlen_kann" gibts nicht, dafuer ist die stimme eines jeden menschen und dessen vorstellung eines perfekten ergebnisses zu unterschiedlich.
    also muss man oft mit sinnbildern helfen, die, wie schon angemerkt wurde, nicht immer auf den jeweiligen sinn geben.

    stell es dir vor, du waerst (sry, bin in italien) phzsikprof, und musst einem 5jaehrigem eine abiaufgabe erklaeren...


    am anfang hilft es oft, n bissl zu xperimentieren, nimm dir mal n paar stunden zeit, summ dich n bissl ein, und dann such dir alle tuts raus, die du hier findest, les dir alle worksops durch, vielleicht hilfts n bissl.
    danach mach dich mal ganz langsam an nen versuch, wenns dumm klingt, dann machst du was falsch, ergo: nochmal versuchen.
    ich hab so nach einer woche (fuer mich selbst, ohne hilfe) die death methode gefunden und beherrscht.


    nach n paar versuchen nimm mal as auf, und stells rein, dann kann die therapie beginnen.


    tipps zu frz (vorlaeufig):
    der grundton ist ein "rattern", wie wenn du ganz dumm aehhhhhhhhhhh sagst, und den luftfluss ganz langsam drosselst, das ists.
    danmit kann man n bissl machen
     
  20. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 18.05.08   #20
    genau weil shouten ist nicht verstehen wie man es macht, das ist überhaupt nicht hilfreich, sondern erlernen wie mans macht. gibt genügend shouter die keine ahnung haben was sie machen, aber ihr körper weiss einfach beim shouten, was er machen muss, um richtig zu shouten
     
Die Seite wird geladen...

mapping