Semi Bass gesucht...für Rock N Roll

von Punka, 10.12.07.

  1. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 10.12.07   #1
    Hey,

    im Moment höre ich mehr als gern Rock in Richtung QOTSA und da ist mir vor ein paar Ausgaben im Musikexpress folgendes Bild ins Auge gefallen: http://www.solopiemonte.com/uploaded_images/QUEENS_OF_THE_STONE_AGE_tif_big_jpg_big-700203.jpg

    Jetzt hab ich mich in den Bass, den Josh (der nette Herr mit der Mütze) da in der Hand hält, verliebt und stöber fleißig nach vergleichbaren Bässen, die zZ auch auf dem markt zu bekommen sind. Bisher ist mir da nur der Ibanez AFB200 aufgefallen, der schon verdammt geil ausschaut. :)

    Weiß einer von euch vielleicht noch einen vergleichbaren? Das wär klasse. :) Nur zu haben sollte er sein (auf ebay/in Shops). Logo.
     
  2. alzen

    alzen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    27.01.13
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 10.12.07   #2
    Ich kann dich schon gut verstehen, die Semis sind von der Optik schon sexy...

    Mit Ibanez hast du denk ich auf jeden Fall in die richtige Richtung geschielt, aber gerade wenns laut werden soll, ist wahrscheinlich eher der hier:
    AGB-200
    oder sein Vorgänger:
    AGB-140
    empfehlenswert. Grund: Meines Wissens hat der AFB keinen Sustainblock, sondern ist ganz hohl. Ist dann - so kenne ichs von den Gitarren - immer so eine Sache mit der Feedbackanfälligkeit. Die AGB Serie hat so ein Teil eingebaut. Den älteren AGB mit nur einem Pickup hat ein Kumpel von mir und ich hab ihn schon öfter in der Hand gehabt - ist ein grundsolides Teil, der Sound geht allerdings schon ziemlich in die Solidbody-Richtung.

    Ansonsten fällt mir noch das hier ein:
    Die Imolas und Eastwoods, die Taranaki vertreibt. In der Hand gehabt habe ich allerdings noch keinen von denen...
     
  3. Punka

    Punka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 10.12.07   #3
    Hm, also der 140 "flasht" mich so gar nicht, um ehrlich zu sein. :D

    Der 200er war auch schon in mein Blickfeld geraten, allerdings hab ich den AFB vorgezogen, da ich das Finish und die Brücke einfach hinreißend finde. ^^

    Welcher wär denn für Rock besser, oder gehen da beide? Immerhin spielen se bei den Semis ja auch Casino wie Dot. :)
     
  4. alzen

    alzen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    27.01.13
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 10.12.07   #4
    Den AGB mit einem Pickup hab ich hier und da auch schon in Sunburst gesehen. Kannst ja mal gucken. Das Burst bei den Bässen gefällt mir persönlich aber nicht so, was aber auch an den Fotos liegen mag. Das Braun sieht jedenfalls in echt mit den weißen Bindings rattenscharf aus. :D
    Ansonsten kann ich deine Frage nicht so richtig beantworten, weil ich noch nie einen Hollowbody in einer Livesituation oder an einem lauten Amp gehört hab. Bei dem Semihollow AGB weiß ich, das das überhaupt keine Probleme bereitet. Ich mutmaße auch, dass der eher Solidbody-mäßige Sound sich in einer laut aufspielenden Rockband einfach besser macht und durchsetzt, als der meiner Vorstellung nach etwas schwachbrüstigere, smoothere Hollowbody-Sound...
    Vielleicht schneit ja noch jemand in den Thread, der das tatsächlich mal verglichen hat...
     
  5. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 10.12.07   #5
    richtig authentisch finde ich den jack casady sig.
    [​IMG]
     
  6. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 10.12.07   #6
    Ich find ja den Duesenberg geil.

    [​IMG]

    Oder in orange:

    [​IMG]

    Preislich so bei 1100,- bis 1200,- Eurodollar.

    Gruesse, Pablo
     
  7. alzen

    alzen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    27.01.13
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 10.12.07   #7
    Als Gipfel der Sexyness empfinde ich bei den Semis die alten Guild Starfires.

    [​IMG]

    Gabs auch als günstigere Kopie von DeArmond:

    [​IMG]

    Sorry for OT, aber hat eigentlich mal jemand die DarkStar Pickups ausprobiert, die die ganzen Jungs in den Ami-Foren ihren Semis einpflanzen? Die sollen wirklich toll sein... DarkStar
     
  8. renue

    renue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    8.08.12
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 10.12.07   #8
    Ich kann dir auch nur den Jack Casady empfehlen. Gibs auch in nem nett "Stoner Rock passenden" schwarz:
    [​IMG]

    Hab selber so einen, und kann dir sagen das ding Rockt ausgezeichnet.
    Wenn der dich interessiert -> PN, wollte den Morgen sogar in Flomarkt stellen, da sich meine Soundvorstellungen mit der Zeit n bisl gewandelt haben.
     
  9. "FLEA"

    "FLEA" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    182
    Erstellt: 10.12.07   #9
    Das Angebot ist zwar schon weg,aber sieht find ich recht interessant aus:
    http://cgi.ebay.de/TOP-ALDEN-CLEOPA...ryZ87492QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    http://cgi.ebay.de/E-Bass-Gitarre-V...ryZ87488QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    Letzerer hat auch ne eichte ähnlichkeit mit dem Bass des guten Mr. Homme
    Außerdem gibts noch einen von Gretsch (sieh aber mMn. nicht so dole aus):
    https://www.thomann.de/de/gretsch_g6119b_ws.htm
    Und in der Bucht ist noch einer von HB drinne,allerdings in blau:
    http://cgi.ebay.de/119-HARLEY-BENTO...ryZ87492QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  10. de long

    de long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 10.12.07   #10
    den epi casady-bass kann ich dir echt wärmstens empfehlen, hab den mehrmals angespielt und muss sagen, ist echt n hammer teil.... verarbeitung war spitze, bis auf die hals/korpus-kante, die war n bissl unsauber lackiert...
    der sound ist halt geschmacksache, mir persönlich gefällt er wahnsinnig gut.

    aber mir gefällt das teil in gold much better als in schwarz (--->laaaaangweilig) :rolleyes:
     
  11. renue

    renue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    8.08.12
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 11.12.07   #11
  12. snook

    snook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    2.872
    Erstellt: 11.12.07   #12
    Gretsch G6119B

    [​IMG]

    extrem geiles Teil, kostet aber Gretschtypisch halt auch kanpp 2000 €
     
  13. Punka

    Punka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 11.12.07   #13
    Wie stehts eigentlich mit dem Allen Woody?
     
  14. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
  15. Punka

    Punka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 11.12.07   #15
    Hm, der Epi Jack scheint wirklich genau der Bass zu sein, den ich suche, zwar in schwarz anstatt Sunburst, aber hey, nach SB ist schwarz erste Wahl. ^^
     
  16. LesPaulES

    LesPaulES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    Essen und Siegen
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    4.848
    Erstellt: 11.12.07   #16
    Hallo Vollzeitbasser

    Ich suche auch schon länger nach einem Semi Bass für mich, da ich mit Richwood Gitarren schon sehr positive Erfahrungen gemacht habe, wollte ich den auch mal in die Runde werfen. Sobald ich ihn getestet habe melde ich mich nochmal kennt Ihr den evtl schon?
    "Richwood RB 58" am Ende der Seite zu finden: Richwood

    Grüße

    LesPaulEs
     
Die Seite wird geladen...

mapping