Sennheiser e906

von Tobse, 07.03.05.

  1. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 07.03.05   #1
    hi leute

    es geht ums neue e906 ich bekomms leider erst in 1->2 wochen zum test.. wie siehts bei euch aus wer hatt schon erdarungen damit im gitarren bereich gesammelt

    meinungen darüber? ist das zerr problem der 600er serie verschwunden? mit den 904ern bing ich extrem zufrieden bin mal gespannt ob das beim 6er auch so sein wird..

    hat schon jemand was zu berichten?

    würde mich über ein paar vorab infos freuen

    MfG Tobse
     
  2. J.B.Goode

    J.B.Goode Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    1.888
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    1.252
    Erstellt: 26.07.05   #2
    Aso ich habe meins jetzt seit paar wochen, konnte den noch nicht lange testen, aber der este Test ohne grosse kalibrierung war sehr gut! war echt überrascht. Wenn man den noch richtig einstellt ist der Klang bestimmt 1A.

    Habe den für sage und schreibe 100E inc. Versand bei Ebay gekauft :)

    wie sieht es bei dir aus, bist u zufrieden damit? Wie richtest du es aus, welcher Musik/Soundstill?

    ch spiele alles bis auf Metal oder den (zu) Harten Bereich.
    benutze einen 60W Fender Vollröhrenkombo.
    Fühle mich an besten im Blues, Rock and Roll, leichten bis hartem Rock, und jazz/swing.

    werde mal in nächster Zeit Aufnahmen mit dem Micro machen....
     
Die Seite wird geladen...

mapping