Funkmikrofone

Hier geht es um Funkmikrofone, Drahtlos-Systeme für verschiedene Anwendungen, auch um Sendeanlagen für Instrumente.

Sortiert nach:
Titel
Antworten Aufrufe
Letzter Beitrag ↓
  1. Thread gelesen
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    6.840
  2. Thread geschlossen
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    18.851
  3. Thread gelesen
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    6.479
  4. Thread gelesen
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    1.970
  5. Thread gelesen
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    312
  6. Thread gelesen
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    607
  7. Thread gelesen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    60
  8. Thread gelesen
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    511
  9. Thread gelesen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    218
  10. Thread gelesen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    289
  11. Thread gelesen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    147
  12. Thread gelesen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    112
  13. Thread gelesen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    237
  14. Thread gelesen
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    609
  15. Thread gelesen
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    378
  16. Thread gelesen
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    320
  17. Thread gelesen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    235
  18. Thread gelesen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    147
  19. Thread gelesen
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    314
  20. Thread gelesen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    209
  21. Thread gelesen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    386
  22. Thread gelesen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    155
  23. Thread gelesen
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.134

Optionen für die Themenanzeige

Die Seite wird geladen...

Funkmikrofone, Drahtlos-Systeme, UHF- oder VHF-Sendeanlagen, digitale Funksysteme sind seit Jahren im Trend. Wo früher Kabel notwendig waren, um ein Mikrofon an eine Anlage anzuschließen hat es sich heute mehr und mehr durchgesetzt, dass man drahtlos funken möchte. Allerdings ist eine Funkstrecke immer auch mit Nachteilen verbunden. Zum einem wird Strom in Form von Batterien oder Akkus benötigt. Ist der Akku leer funktioniert auch das Funksystem nicht. Hinzu kommt, dass manche Frequenzen, auf denen ein einwandfreier Empfang möglich ist für den allgemeinen Gebrauch nicht zugelassen sind. Aktuell setzt sich mehr und mehr der digitale Funkbereich durch, da die Vorteile gegenüber den Nachteilen oft überwiegen. Kompliziert wird eine Funkanlage, wenn mehr als eine bestimmte Anzahl an Funkstrecken zum Einsatz kommen sollen, denn irgendwann beginnen die verschiedenen Sender sich gegenseitig zu stören. Spätestens dann braucht man fachmännischen Rat.