Set-Aufbau mit 4 Toms?

von Guwurst, 15.11.06.

  1. Guwurst

    Guwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.06   #1
    Moinsen.
    Also ich hab ein Pearl ELX und zusätlich hab ich beim kauf damals noch ein 8" Tom dazubekommen, also insgesamt (8,10,12,14")
    Das 14"er hängt quasi ganz normal rechts unten ;)
    Wenn ich Nur 2 Hängetoms benutze, bin ich voll zufrieden. Wenn ich aber das 8er noch links neben das 10er tom hänge, bekomm ich ein übeles platz problem: die HH kommt sich mit dem 8er total in die quere. Klar werden einige sagen "stelle es so auf wies dir liegt", das Problem ist aber dass ich ENTWEDER die HH oder das Tom so positionieren kann, dass eines passt, jedoch nicht beide gleichzeitig.
    Hat jemand ne idee - oder WIE MACHT IHRS?
    evtl auchn bildlein
    Danke schonmal.
    Würd soo gern mein 8er benutzen...:(
     
  2. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 15.11.06   #2
    naja also bei meinem Proberaumset habe ichs so gelöst:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  3. Drum-Elk

    Drum-Elk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.087
    Erstellt: 15.11.06   #3
    wie wärs so:


    ____Tom___Tom
    HH______BD____Tom
    _______________Tom
     
  4. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 15.11.06   #4
    Alternativ auch Snare, HiHat und 10, 12, 14 Toms normal aufstellen, und links der HiHat und Snare das 8" Tom hinstellen.
     
  5. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 15.11.06   #5
    jau, habe ich auch schonmal probiert, hat was...! Im Ernst, ich habe quasi die gleiche Konfig wie Du, zzgl. eines 16ers. Richtig schwierig wurde es erst, als ich versucht habe, 4 Toms vor mir zu plazieren. Das geht nicht wirklich gut ohne Racksystem und abgesägter HiHat Stange.
    Derzeit habe ich das 8,10 und 12er Tom vor mir, das 14 und 16er rechts neben mir, was auch wieder Nachteile hat, denn für das 16er muß ich mich schon sehr stark verdrehen.

    Wenn Du magst, schau mal in die Gallery auf unserer website, da wirst Du einige Bilder von meinem Kit finden, sowohl von der erstgenannten Variante, wie auch von der aktuellen.

    BumTac
     
  6. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 15.11.06   #6
    8,10,12 vor dich, 14 seitlich (so wie du es auch jetzt schon haben solltest ;) )
    das passt
     
  7. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 15.11.06   #7
    Naja, anscheinend ja nicht.
    Ich würde auch den Aufbau 8,10 vorne, 12,14 rechts bevorzugen. Kommt auch drauf an, wie HiHat und Ridebecken stehen. Bei meinem Aufbau wäre kein Platz für 3 Toms, weil ich die HiHat gerade und nahe an der Snare stehen habe, das Ridebecken halb über der Bassdrum. 8 und 10 vorne wäre bei mir schon das höchste der Gefühle.
     
  8. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 15.11.06   #8
    Bei Aufbauproblemen lautet mein Allheilmittel.
    DW fragen.

    Die Jungs bauen ihre Showsets so schön auf
    da findet sich für jeden eine "Aufbauidee"
    die man dann noch ein bischen individualisieren kann.

    z.B.

    [​IMG]

    oder so

    [​IMG]

    oder schau einfach mal selbst durch den Showroom da findet sich sicher
    eine schöne Idee
     
  9. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 15.11.06   #9
    mein lehrer bekommt 10,12,13 sogar in eine reihe vorne, da sollte das mit 8,10,12 wohl auch passen dürfen :D

    so zum bleistift:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. LukSte

    LukSte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    26.05.10
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Garmisch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    286
    Erstellt: 15.11.06   #10
    ich würd dir vorschlagen, wie schon manch anderer hier 8, 10 und 12 vorne und 14 rechts. hab ich auch (zusätzlich noch ein 16 rechts, btw BumTac man kann das 16er auch links neben die hihat stellen:D so ungefähr wie mike portnoy, oder der type von system of a down. dann kommt man leichter hin, allerdings mit leichtem umstellen des spielgefühls und der fills...) *klick*
    eine idee wäre auch noch, wie marco minnemann aufzubauen mit 10, 12, 8 vorne und dann 14 und 16 rechts.
     
  11. SPB

    SPB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Herborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 15.11.06   #11
    zur not kann man das auch so machen das man die 2 kleinen normal aufhängt und das grösste hängetom dann über die stand tom... ich mein wenn das bei mir mit der 16er über der 18er klappt warum soll das dann net mit ner 12er und ner 14er klappen??
     
  12. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 15.11.06   #12
    Wie wärs denn, wenn du die 10" und 12" normal aufstellst und die kleine 8" da drüber hängst... quasi noch weiter vorne, etwas höher und die dann angeschrägt - so brauchst du keinen weiteren Platz in die Seite und hast di drei TOms vorne so nah beieinander, wie du es mit den anderen Setups niemals schaffen könntest! Ermöglicht verdammt schnelle Tomläufe und sieht auch cool aus. Da es sich auch "nur" um eine 8" handelt, dürftest du sie auch ohne weiteres unterkreigen!

    MfG Czebo
     
  13. schlagobert

    schlagobert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Wiener Neudorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.06   #13
    bei mir sieht´s so aus
     
  14. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 18.11.06   #14
    Hast du 2 12" Toms und eine 13" hängen? oder täuscht die Optik nur - sieht so aus als wären 2 Toms gleich groß!?
     
  15. schlagobert

    schlagobert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Wiener Neudorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.06   #15
    nein, täuscht nicht... sind 2x12", 1x13" und 1x16... allerdings is der kessel der obersten 12" tom nicht so tief wie die der zweiten! sollte auch erwähnen dass dies kesseln eher zusammengewürfelt sind... also die oberste 12" hab ich mir dazugehängt weil ich sie hatte und weil sie nicht schlecht klingt!:rolleyes:
     
  16. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 20.11.06   #16
    Wusst ich's doch ;)
     
  17. Sonöar

    Sonöar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 20.11.06   #17
    n freund von mir hat sogar 4 toms oben und eins unten, 2x 12" 2x 13", er hat die hihat immer nen kilometer von der 2ten DB-FuMa weil das tom im weg ist, wenn ich da spiele dann drehe ich einfach das ganz linke tom etwas nach oben und ich kann die hihat problemlos an die 2te DB-FuMa heranstellen...

    ....iste ein rechtshänderaufbau
     
  18. SPB

    SPB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Herborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 20.11.06   #18
    mh... das find ich komisch... hab oben, wie glaub hier schon erwähnt, 12 13 14 16 hängen... und ne 18er Standtom... und das klappt gut... meine HiHat is vllt 3 - 5cm von der snare entfernt...
     
  19. Guwurst

    Guwurst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.12
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.06   #19
    ich nochmal.
    Also ich denke dass ich doch erstmal bei 3 Toms bleibe, da ich mir grad nen neuen Fellsatz 10 12 14 gekauft hab, meine Toms neu befellen werde UND:
    TAADAA mir seehr wahrscheinlich die Pearl free Floating 14x6,5 Maple zulegen werde. Boah ich find die soo dermaßen geil, hab sie letzten Freitag mal bei MS angetestet (cooler Laden btw!) und mich direkt in sie verliebt.
    Ich denke ich werde erstmal mein Set als ganzes auf Vordermann bringen (BD stimmen + gescheit dämpfen), Toms und eben das neue Baby integrieren.
    Dann, wenn IRGENDWANN mal alles passt und mir wirklich gefäält, werd ich mich nohcmal um das 8"er kümmern. Diese Idee mit dem Tom quasi über das 10er zu hängen hab ich schonmal ausprobiert, ging aber garnicht. Is einfach nicht mein Ding. Aber danke für die antworten!

    Achso evtl jemand "Langzeit-Erfahrung mit der o.g. Snare? Hab hier mal gelesen, dass sich die Stimmschrauben nach ner zeit brutal losckern sollen und man sie dauernd nachstimmen muss. Wer dazu was weiß möge es mir doch mitteilen ;)
     
  20. SPB

    SPB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.06
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Herborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 20.11.06   #20
    der drummer von... ehm glaub bon jovi... (stand in der drumheads) hat so zurechtgeschnittene plastik oder acryl dinger auf die schrauben gesteck um ein verdrehen dieser zu verhindern...

    Edit also nich auf DIE snare sondern auf eine...
     
Die Seite wird geladen...

mapping