Settimio Sporani 80 Three - Kann man so ein altes Akkordeon überhaupt noch verkaufen ?

B
BueckiOL
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.24
Registriert
15.06.24
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo, ich habe bei der Auflösung des Hausstands meiner Mutter ein altes Akkordeon vom Typ Settimio Sporani 80 Three übernommen. Damit hat schon mein Großonkel auf seinen Seereisen gespielt. Vielleicht ist es schon im 2. Welkrieg mit an Bord gewesen. Das Instrument stand im Koffer mehr als 40 Jahre unbenutzt auf dem Dachboden. Optisch ist es noch gut in Schuss, funktioniert auch gut und klingt auch gut.

Kann man so ein Gerät in dem Zustand verkaufen oder würde es sich lohnen, es erst mal überholen zu lassen ?
 
Mit ein paar Bildern könnte man da eher was zu sagen
 
Man kann es wenn überhaupt nur für kleines Geld verkaufen, überholen lohnt sich auf keinen Fall.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Und was ist kleines Geld ?
 

Anhänge

  • 17184694229916595728462540096746.jpg
    17184694229916595728462540096746.jpg
    214 KB · Aufrufe: 102
Wenn du es verschenkt kriegst und jemand dir dafür einen ausgibt. Glaube viel mehr ist da nicht drin. Aber wenn dein Großonkel damit gespielt hat würde ich es an deiner Stelle behalten.Es ist ein Oldtimer der im Moment nichts wert ist. Das kann sich längerfristig aber ändern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben