SG pfeift wie blöd, wachsen zu "gefährlich"?

von Fingers Freddy, 30.05.06.

  1. Fingers Freddy

    Fingers Freddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.05
    Zuletzt hier:
    9.01.16
    Beiträge:
    739
    Ort:
    Dachau, Bayern
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    5.234
    Erstellt: 30.05.06   #1
    Und gleich mal den ersten Thread geschnappt!

    Also, folgendes Problem: meine Gibson SG Standard, anno domini 2003, pfeift erbärmlich. Grund dafür ist die Mikrofonie der Pickups, was ich schonmal sehr verwunderlich finde, da auf der offiziellen Gibson-Homepage zu lesen ist, dass alle Gibson-Humbucker serienmäßig gewachst werden. ( :evil: )

    Naja, anyway: wachsen (lassen) wäre ja auch prinzipiell kein Problem, nur hat mein Gitarrenmensch (der Besitzer vom örtlichen Gitarrenladen) gemeint, wachsen wäre bei dieser Art von Pickups zu "gefährlich", viel mehr müsse man irgendein Spray auf die Unterseite sprühen. Kam mir jedoch etwas spanisch vor. Nun würde ich gern von "offizieller" Seite auch eine Meinung einholen.

    Gruß Freddy
     
  2. Rockshow

    Rockshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    10.08.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.06   #2
    Heyho!
    Die Pickups sind bei Gibson immer gewachst. Allerdings kanns sein, dass sich im Wachs ne Luftblase zwischen Kappe und Spule gebildet hat und dann pfeift's halt. Nachwachsen is kein Problem. Da geht auch nix kaputt, wenns amtlich gemacht wird. Vielleicht solltest Du das dann lieber nen anderen als Deinen Gitarrendealer machen lassen wenn der schon so komische Auskünfte gibt.
    Noch was anderes... Wenn Du in der SG Burstbucker drin hast, dann kanns sein, dass Deine Pickups überhaupt nicht gewachst sind. Die Replacement Burstbucker gab's nämlich damals nur ungewachst....
    Keep on rockin'!
     
  3. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 03.06.06   #3
    übrigens bietet der deutsche Gibson-Vertrieb auch an, pfeiffende Gibson Pickups zu wachsen und damit zu sanieren. Eine Anfrage beim Händler Deines Vertrauens und Du weißt was es kostet...
     
  4. GibsonGast

    GibsonGast Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    6.11.07
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 18.07.06   #4
    Kleiner Tip zum Selbstwachsen (ist wirklich kinderleicht):

    Auf dieser Page steht eingentlich alles was man wissen muss
    (links runterscrollen "pickups wachsen")

    piller.at MUSIC
     
Die Seite wird geladen...

mapping