SH-5 in Epi Paula zu "brav": alternative?

von Erinnerung, 07.01.07.

  1. Erinnerung

    Erinnerung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 07.01.07   #1
    moing,

    ich hab eine Epiphone Les Paul Std. mit SH-1 (neck) und SH-5 (bridge)

    haut nen schönen sound raus keine frage.
    nur für metal also ich denke an death metal ähnliches mit viel output fehlt da etwas an power meiner meinung nach.

    (oder täusch ich mich da?)

    etz is nur die frage ob es einen großen schub bringt, wenn ich den SH-5er gegen einen anderen austausche?

    falls ja, welcher würde nochma einen größeren zerre-sprung bedeuten?
    Hier im forum wurde öfters DiMarzio empfohlen wobei es bei thomann zich "super distortion" gibt und ich mich da etwas verloren fühle, weil mir da die kenntnisse fehlen.
    der X2N klingt auch nett, wobei ich net weiß ob der reinpasst.

    ich will keinen aktiven PU also auch keine EMGs außer EMG-HZ, der wäre noch im Spiel.

    Desweiteren muss er sich natürlich mit dem SH-1 im Hals vertragen und ich weiß net inwiefern man beim kombinieren aufpassen muss.

    dann wär noch zu erwähnen das ich keine ahnung vom PU-Austausch habe und es wahrscheinlich bei Thomann machen lassen und dort auch den PU kaufen werde.

    Danke schon im Voraus. :great:
     
  2. Erinnerung

    Erinnerung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 07.01.07   #2
    Ach ja,
    den cleanfaktor könnt ihr erstma weglassen.
    wenn dann spiel ich mit dem SH-1er cleane sachen.
     
  3. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 07.01.07   #3
    Gibts einiges:
    Duncan Sh-6
    Duncan Sh-8
    Duncan Sh-13
    DiMarzip X2N
    ...
     
  4. Erinnerung

    Erinnerung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 07.01.07   #4
    und wie sind die von der aggressivität zu bewerten?

    außerdem wurde mir gesagt, das ich keinen X2N reinbauen kann?

    wie stehts außerdem mit dem Dimebucker?
     
  5. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 07.01.07   #5
    Ich hab SH-6 verbaut, die sind verdammt Aggressiv. Beim Rest weis ich das nit so.
    Warum soll bitteschön der X2N nicht in die Les Paul gehen?
     
  6. Erinnerung

    Erinnerung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 07.01.07   #6
    Du, ich hab keine Ahnung warum der X2N net gehn sollte.

    mich würden aber generell DiMarzios interessieren. die sollen nochn stück aggressiver sein also die Seymours.
     
  7. highgrow

    highgrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    112
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 07.01.07   #7
    also ich hab den dimarzio steves special, der geht ab und zerrt richtig gut und aggressiv, nur is das halt n higain PU und hat nich viel bässe etc., allerdings hab ich das immernoch durch tiefer stimmen oder eq-einstellungen sehr schön hingekriegt, spiel auch gerne mal amon amarth



    als 2. PU hab ich den seymor jeff beck drin der is am hals (der jeff beck) und sorgt für n wunderbaren cleansound, der dimarzio ist an der brücke eingebaut...


    der dimarzio ist jedenfalls m.m.n. sehr heiß :D :great:
     
  8. Erinnerung

    Erinnerung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 07.01.07   #8
    Also dann ist nur noch die Frage:

    DiMarzio X2N oder DiMarzio Steve

    der Steve special klingt interessant, da er ja das tiefere von der Paula durch das HiGain gut ergänzen würde, so wie ich etz des theoretisch seh.

    Hierfür bitte beachten.
    einen Randall RG 50 TC. (also eher für hardrock usw. aber is dennoch auf gut für metal)
     
  9. highgrow

    highgrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    25.06.08
    Beiträge:
    112
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 07.01.07   #9


    ehm, ich hab n fender-amp, aber natürlich mit diversen zerren, aber trotzdem, ich hätte nie gedachte dass der amp so brüllen kann :)


    //edit: achja, hab übrigens auch ne epiphone paula
     
  10. Erinnerung

    Erinnerung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 07.01.07   #10
    fein fein :)

    nur meine frage, der SH-5er is ja schon net schlecht..nur kennt da jemand die unterschiede zu einem z.b. DiMarzio Steve bzw X2N?

    oder anders gefragt. ob ein austausch einen merklichen unterschied im hinblick auf die aggressivität macht?
     
  11. Erinnerung

    Erinnerung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 13.01.07   #11
    also ich hab mich für den X2N DiMarzio entschieden.

    hat jmd erfahrungen mit der kombi paula + X2N?
     
  12. iefes

    iefes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    126
    Kekse:
    1.082
    Erstellt: 14.01.07   #12
    ich kann dir zwar nich helfen, aber wär doch nett wenn du uns n review schreiben könntest über den pickup... wenn s nich schonsowas gibt...? :)

    greez iefes;)
     
  13. Erinnerung

    Erinnerung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    12.02.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    198
    Erstellt: 14.01.07   #13
    na das mach ich dann auf jeden fall :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping