SH6 in Yamaha RGX 721DG

Corny
Corny
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.22
Registriert
29.01.05
Beiträge
1.310
Kekse
3.087
Hallo zusammen,
ich würde in die Bridge-Position meiner Yamaha RGX 721DG gerne einen Seymour Duncan SH-6 einbauen, den ich bereits besitze. Auf diesem Gebiet bin ich leider Anfänger, aber gerade deshalb mache ichs ja jetzt, ergo: Bitte keine Tipps wie "Geh' zum Gitarrenbauer".

Mein Problem:
Die Humbucker der Yamaha sind 2-adrig, der SH6 vieradrig. Die Verkabelung gleicht daher überhaupt nicht der Empfehlung durch Seymour Duncan.

Soll ich den alten Humbucker einfach ablöten und den SH-6 nach Plan einbauen? Ich möchte ganz gerne die alte Schaltung beibehalten.

Dies ist der Plan, den Seymour Duncan für HSH-Bestückungen mit normalem 5-way-switch online gestellt haben:
HSH_1v_1t_5w.jpg



Und ich habe mit Paint mal amateurhaft einen Plan für die Yamaha gemacht, soweit ich das ersehen konnte:
YamahaSchaltung.jpg




Der Hauptunterschied scheint zu sein, dass bei Yamaha beide Adern an den 5-Wege-Schalter gehen, während bei SD nur eine Ader dorthin geht.



Wen es interessiert: Es geht um diese Gitarre:












Für Ratschläge wäre ich überaus dankbar :great:

Corny
 
Eigenschaft
 
Thor1980
Thor1980
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.11
Registriert
07.07.07
Beiträge
248
Kekse
696
Ort
Köln
Also wenn du das so machst bleibt alles beim alten: Link

MfG Thor
 
Corny
Corny
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.22
Registriert
29.01.05
Beiträge
1.310
Kekse
3.087
Danke für deine Antwort!

Nach deinem Link würde ich also den roten und weißen Draht des SH-6 zusammen an die Stelle löten, an der vorher der rosa Draht des Yamaha Humbuckers war?

Und den Schwarzen Draht des SH-6 an die Stelle des weißen Yamaha-Drahtes?

Und grün und blank vom SH6 an die Stelle des blanken Yamaha, das ist klar.


Sorry, könntest du oder jemand anders das so in etwa absegnen?
Nochmals vielen Dank.
 
cikl
cikl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
12.01.06
Beiträge
1.903
Kekse
6.472
Ort
Nidderau
Nein. Das schwarze Kabel muss dahin wo vorher das rosafarbene war. Rot und weiß wo vorher weiß war. Das ist die Verbindung der beiden Spulen, die in den Zwischenpositionen auf Masse gelegt wird (Splitten des Humbuckers). Grün und blank anstelle des blanken (auf Masse).

Falls die zweite Schalterstellung (gesplitteter Bridge Humbucker+mittlerer Singlecoil) nicht brummfrei sein sollte, musst du beim Humbucker schwarz und grün vertauschen.
 
Corny
Corny
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.03.22
Registriert
29.01.05
Beiträge
1.310
Kekse
3.087
Super, danke!
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben