Shure 565 SD Unisphere - Umschaltung Hoch-/niederohmig?

von Mecki, 09.10.19.

Sponsored by
QSC
  1. Mecki

    Mecki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    43
    Erstellt: 09.10.19   #1
    Hallo Forumsgemeinde,

    aus meiner Bigband-Zeit von vor über 35 Jahren habe ich noch o.g. Gesangsmikrofon, welches an sich noch gut funktioniert.

    Jetzt sollte es mal wieder eingesetzt werden bei meiner Hobbyspaßband, doch kommt mir das Ausgangssignal am verwendeten Mischpult (den Typ weiß ich grad leider nicht, da er im Proberaum steht) etwas leise vor.

    So ein Mikro ist immer noch neu erhältlich:


    Hier steht etwas von einer Umschaltmöglichkeit von hoch nieder- (Voreinstellung) auf hochohmig. Leider bin ich in diesen Begriffen wenig bewandert und so frage ich mal bescheiden in die Runde, ob eine Umstellung einen Lautstärkegewinn bringen würde?

    Und wenn ja, wie macht man das? Am Mikro selbst ist nur ein Ein-/Ausschalter vorhanden...

    Für hilfreiche Antworten im Voraus schon mal besten Dank!
     
  2. pauly

    pauly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    22.11.19
    Beiträge:
    506
    Ort:
    LImburg
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    1.078
    Erstellt: 09.10.19   #2
    Je nachdem wie es zurzeit eingestellt ist (von außen nicht erkennbar) kann das was bringen.
    Du kannst unterhalb des Schiebeschalters einen Deckel aufschrauben. Drinnen kannst du den Stecker anders einstecken um die Umschaltung zu bewirken.
    Siehe auch die Bedienungsanleitung
     

    Anhänge:

    • 565SD.pdf
      Dateigröße:
      308,1 KB
      Aufrufe:
      23
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    22.11.19
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    426
    Kekse:
    3.760
    Erstellt: 09.10.19   #3
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Mecki

    Mecki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    43
    Erstellt: 09.10.19   #4
    Mensch, Jungs, Ihr seid echt klasse! :great:

    Vielen, vielen Dank für die schnelle und kompetente Antwort, sogar mit Anhang der BA!

    Da geb' ich einen aus... :prost::prost::prost::prost:

    Werde das mal versuchen zu wechseln und bei der nächsten Probe ausprobieren (wir treffen uns allerdings erst wieder in 5 Wochen - ist halt nur 'ne Spaßband ohne weitere Ambitionen)...

    Nochmals danke - bin ganz platt! :o

    P.S. Ha - hat tatsächlich geklappt! :juhuu:

    Hab's gleich probiert und an einem kleinen Amp mit Mikroeingang war die Lautstärke tatsächlich um Einiges höher als vorher!

    Nochmals danke! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping