"Shut up and dance with me" Solo Synth

  • Ersteller Duplobaustein
  • Erstellt am
Duplobaustein
Duplobaustein
Keyboards
Moderator
Zuletzt hier
19.06.21
Registriert
22.01.10
Beiträge
10.363
Kekse
19.983
Ort
Wien
Servus!

Was für ein Sound ist das bei Shut up and dance with me von Walk The Moon? Los gehts bei 2:04.


Den bring ich irgendwie nicht zusammen. :)

lgd
 
rbschu
rbschu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
03.06.13
Beiträge
2.549
Kekse
18.173
Ort
Schwalmstadt
Das Video ist witzig, aber Deine Frage klingt sehr undifferenziert. Was meinst Du denn? Klang an welcher Stelle? :confused:
 
Duplobaustein
Duplobaustein
Keyboards
Moderator
Zuletzt hier
19.06.21
Registriert
22.01.10
Beiträge
10.363
Kekse
19.983
Ort
Wien
Steht doch eh alles da. Der Solo Sound ab 2:04. :)
 
rbschu
rbschu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.06.21
Registriert
03.06.13
Beiträge
2.549
Kekse
18.173
Ort
Schwalmstadt
Sorry,hab ich übersehen. :(
 
Martman
Martman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
14.09.05
Beiträge
4.959
Kekse
21.087
Ort
Hamburg
Ich hab den Song jetzt nur vage im Ohr und noch nie über eine HiFi- oder Referenzabhöre gehört. Meinst du den Leadsound in dem Synthsolo?

Als Grundwelle würde ich mal Puls versuchen und mit der Pulsbreite herumexperimentieren. Zwei Oszillatoren, Verstimmung nach Ohr. Keine Pulsbreitenmodulation! Auf jeden Fall auf monophon stellen. Eventuell ein bißchen Höhen wegnehmen mit einem Tiefpaß, 12 dB/Oktave, keine Resonanz, keine Filterhüllkurve, meines Erachtens kein Tracking. Verstärkerhüllkurve fast auf Orgelhüllkurve stellen (Attack minimal, aber nicht 0, Decay egal, Sustain voll, Release ähnlich minimal wie Attack, aber nicht 0).

Der Schlüssel scheint in den Modulationen zu liegen. Wie gesagt, ich hab den Song jetzt nicht vorliegen, nur grob aus dem Gedächtnis. Könnte eine von zwei Varianten sein. Jedenfalls kann man eine Replik dieses Sounds mit einem so reduzierten Synth wie dem Nord Lead A1 oder dem VA im Nord Stage wahrscheinlich vergessen – ich rechne damit, daß die beiden Oszillatoren unabhängig voneinander per LFO moduliert werden müssen, und ich bin mir nicht mal sicher, ob ein Nord Lead das kann.


Martman
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
strogon14
strogon14
HCA MIDI
HCA
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
31.12.07
Beiträge
4.542
Kekse
11.884
Ort
Köln
Auf jeden Fall ovtavierte Ozillatoren, oder sogar zwei gelayerte Sounds in unterschiedlichen Oktaven, und Distortion oder Waveshaping. Klingt ähnlich wie eine Gitarre durch ein Fuzz/Octaver-Pedal.
 
Duplobaustein
Duplobaustein
Keyboards
Moderator
Zuletzt hier
19.06.21
Registriert
22.01.10
Beiträge
10.363
Kekse
19.983
Ort
Wien
Ja ein bisschen wie eine Gitarre. Danke schon mal!
 
stuckl
stuckl
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.06.21
Registriert
18.04.07
Beiträge
7.448
Kekse
4.809
Nebenbei: ich finde der Sänger klingt genau wie der von wet wet wet...
 
Duplobaustein
Duplobaustein
Keyboards
Moderator
Zuletzt hier
19.06.21
Registriert
22.01.10
Beiträge
10.363
Kekse
19.983
Ort
Wien
Danke! Mit Martmans Anleitung bin ich am Forte zu einem guten Ergebnis gekommen. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben