Slapbass "song"

von Artus, 11.04.08.

  1. Artus

    Artus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 11.04.08   #1
    hey,
    ich habe die letzten tage mehr oder weniger aus langeweile mal probiert ein basssong zu schreiben und einzuspielen. da es jetzt doch recht schnell ging, habe ich keinen großen wert auf sauberkeit gelegt. ich würde mich sehr über kritiken freuen.
    artus

    click this
     
  2. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 11.04.08   #2
    Ich find eigentlich ganz cool. Sehr chillig.
    Und vor Allem: Sehr sehr geiler Sound. Wie hast du aufgenommen? Gleich mitm MuMan in den PC oder noch nen Premap dazwischen oder wie?
    Das einzige was ich auszusetzen hab is eigentlich gar nicht mal so schlimm:
    Am Anfang fängst du ja mit ner kleinen Spielerei ein und kommst dann zum Slappen. Ich fänds extrem geil wenn du noch ne zweite Spur drüber spielen würdest und dieses hohe kurze Gedudel am Anfang noch weiter ausbaust und mehr in den Song einbaust um dem Song noch mehr Melodie zu verleihen. Ansonsten wie gesagt: Ich finds sehr gelungen und vor allem die Aufnahmequali find ich hammer.
     
  3. RicoH

    RicoH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.08
    Zuletzt hier:
    20.12.09
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.08   #3
    Ist wirklich gut geworden! Respekt! Und wie schon gesagt sehr chillig ;)

    Ich nehme an du hast den Bass über ein Interface mit dem PC verbunden und dann mit einem Programm den Sound gemacht?

    Rico
     
  4. Artus

    Artus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 12.04.08   #4
    hey,
    danke!
    gorgi, is ne gute idee, werd ich verarbeiten.
    den sound find ich auch geil!^^ das ist nicht der MuMa, sondern ein sandberg carlifornia jm 5 mit sandberg-saiten. darf das gute Stück seit kurzem mein nennen (wies aussieht muss der MuMa dafür gehen...) kann bei interesse auch noch bischen mehr vom sandberg hochladen. danke nochmal. ich würde mich auch weiterhin über kritik freuen.

    edit: was ich noch erwähnen sollte: an manchen stellen hab ich die bassspur mit einem clavinet gedoppelt, dadurch wurde das ganze auch noch bischen dicker. und der bass ging über ein usb interface direkt in den pc und wurde nich nachbearbeitet. aber die höhen und bässe am bass (2 band aktiv elek.) sind voll auf. brige- und neck-pickup regler auf mix (je 50 prozent)
     
  5. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 12.04.08   #5
    Hab mir irgendwie schon gedacht, dass es doch kein Muma ist, weil der Sound ja nicht so typisch ist für Muma^^ Aber dein Bild hat mich halt in den bann gezogen :D
     
  6. Artus

    Artus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    10.03.13
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    271
    Erstellt: 20.04.08   #6
    so, ich hab das ganze ma gefilmt und auf youtube gestellt in der hoffnung da bischen mehr kommentare zu erhalten. euch (gorgi, ricoh) trotzdem danke! bitte schaut euch auch mal meine anderen videos an (im moment nur eins, aber da kommen noch mehr. hoff ich :-) ) würd mich freuen, wenn sich auch hier noch jemand zu den videos äußert.
    artus
     
Die Seite wird geladen...

mapping