Small Clone kriegt keinen Strom über HB Power Plant

  • Ersteller bodacious
  • Erstellt am
bodacious
bodacious
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.21
Registriert
17.05.06
Beiträge
354
Kekse
394
Ort
köln
Hallo,

ich habe Folgendes in meiner Effektkette:

1. Danelectro Wasabi Overdrive
2. BOSS DS-1
3. EHX Metal Muff
4. EHX Little Big Muff
5. EHX Small Clone

Nummer 1-4 funktionieren daran auch tadellos (alles 9V DC).
Der Small Clone soll ja auch mit 9V DC laufen, der Netzstecker ist eine Klinke wie ich das sehe. Bei der Power Plant war auch so ne klinke dabei. Angeschlossen, nix passiert. Beim Drauftreten wird das Lämpchen auch nicht rot. Deswegen läuft der Small Clone halt gerade über Batterie, will ich nur eigentlich nicht.

Woran könnte das liegen?

Lustige Sache noch: ich habe mal testweise den Small Clone an einem der 12V-Anschlüsse eingesteckt. Da leuchtete dann zwar das Lämpchen beim Tritt, aber es kamen nur Störgeräusche raus, also schnell wieder ausgestöpselt.

Danke für eure Hilfe!

Gruß
bodacious
 
Eigenschaft
 
Sparkfriction
Sparkfriction
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Registriert
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
evtl. ist die Klinke nicht richtig gepolt für den EHX Clone...? -steht da was zu auf dem Clone, also ob Tipp plus oder minus ist??
 
bodacious
bodacious
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.21
Registriert
17.05.06
Beiträge
354
Kekse
394
Ort
köln
hi,
ehx.com sagt tip-positive, hab jetzt aber keine Ahnung wie der HB-Stecker gepolt ist, da werde ich mal im Probenraum nachschauen...

Kann man das auf der Klinke irgendwie sehen?
Ich fürchte fast, dass das in dem zweiseitigen "Handbuch" nicht drinsteht...
 
Bastilein
Bastilein
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.11
Registriert
22.10.07
Beiträge
165
Kekse
421
Hallo bodacious, wenn ich richig recherchiert habe, dann liegt das Problem beim Powerplant (mehr oder weniger). Denn das stellt ja nunmal 500 mA DC zur Verfügung für die 9V Anschlüsse.
Aber deine 5 Effekte bräuchten mehr, da die ehx einiges an schlucken:

ehx small clone 100 mA
ehx metal muff 200 mA
ehx little big muff 100 mA
DE Wassabi ?
Boss DS1 13 mA

Ich kann es mir nur so vorstellen das die Stromstärke eben auf die Treter aufgeteilt wird und es dann für den small clone nicht mehr reicht. Vielleicht solltest du dir für den small clone ein extra Netzteil anschaffen.
Achja, und lass das mit dem bei 12 V anstecken, das kann das Pedal unter ungünstigen Umständen ruinieren.

mfg

Basti
 
Sparkfriction
Sparkfriction
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.16
Registriert
23.01.09
Beiträge
2.724
Kekse
5.470
Ort
München
oh, daran habe ich garnicht gedacht... das wird es wohl sein!
 
bodacious
bodacious
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.21
Registriert
17.05.06
Beiträge
354
Kekse
394
Ort
köln
Hallo bodacious, wenn ich richig recherchiert habe, dann liegt das Problem beim Powerplant (mehr oder weniger). Denn das stellt ja nunmal 500 mA DC zur Verfügung für die 9V Anschlüsse.
Aber deine 5 Effekte bräuchten mehr, da die ehx einiges an schlucken:

ehx small clone 100 mA
ehx metal muff 200 mA
ehx little big muff 100 mA
DE Wassabi ?
Boss DS1 13 mA

Ich kann es mir nur so vorstellen das die Stromstärke eben auf die Treter aufgeteilt wird und es dann für den small clone nicht mehr reicht. Vielleicht solltest du dir für den small clone ein extra Netzteil anschaffen.
Achja, und lass das mit dem bei 12 V anstecken, das kann das Pedal unter ungünstigen Umständen ruinieren.

mfg

Basti


Hi Basti,

dann müsste ja der Small Clone, wenn ich ihn ganz alleine an der PP habe, normal laufen, denn die 500mA sollten dann ja reichen. Auch das probier ich morgen im Probenraum mal, danke schon mal für eure Hinweise!
 
Bastilein
Bastilein
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.11
Registriert
22.10.07
Beiträge
165
Kekse
421
Hi Basti,

dann müsste ja der Small Clone, wenn ich ihn ganz alleine an der PP habe, normal laufen, denn die 500mA sollten dann ja reichen. Auch das probier ich morgen im Probenraum mal, danke schon mal für eure Hinweise!

Ja da sollte gehen, wenn nicht, dann kann es vielleicht auch sein das an einem Ausgang des Powerplant etwas kaputt ist.
Hast du den Small Clone immer am selben Ausgang angeschlossen, oder hast du auch einmal einen anderen ausprobiert?

mfg

Basti
 
Zuletzt bearbeitet:
Sele
Sele
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.21
Registriert
03.08.04
Beiträge
7.540
Kekse
29.391
Ort
Schleswig-Holstein
ehx small clone 100 mA
ehx metal muff 200 mA
ehx little big muff 100 mA
DE Wassabi ?
Boss DS1 13 mA

So ganz stimmt das nicht der EHX SC benötigt ~10mA, der EHX Metal Muff wird auch nicht viel mehr benötigen. Der Little Big Muff um die 6-7mA und der DS-1 ~4mA ... Das passt also alles schon - nur bei digitalen Effekten muss man da etwas vorsichtiger sein.

Woran könnte das liegen?

An der Polung der Innenleiter ist normalerweise negativ gepolt - die liegt nach verwendung des Adapters allerdings an der Spitze ... Also (ohne Gewähr!): Umpolungsstecker zwischen Power Plant und Klinkenadapter verwenden. Kurz um: Du hast das ding einfach nur falsch herum gepolt.

Grüße
 
bodacious
bodacious
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.21
Registriert
17.05.06
Beiträge
354
Kekse
394
Ort
köln
Okay, schonmal danke an alle für die sachdienlichen Hinweise.
Ich werde heute Abend im Probenraum mal testen:

1. Ob der SC alleine an der PP funktioniert
2. Ob er an anderen Steckplätzen funktioniert (weiß gar nicht ob ich immer den gleichen benutzt habe
3. Wenn das alles nicht geht, ob ich irgendwo her einen Umpolstecker bekomme. Hier in Frankfurt gibts nen Conrad, der müsste sowas ja eigentlich haben...

Ich poste dann das (hoffentlich) Erfolgsergebnis!

Grüße
Micha
 
Sele
Sele
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.21
Registriert
03.08.04
Beiträge
7.540
Kekse
29.391
Ort
Schleswig-Holstein
3. Wenn das alles nicht geht, ob ich irgendwo her einen Umpolstecker bekomme. Hier in Frankfurt gibts nen Conrad, der müsste sowas ja eigentlich haben...

Der umpolstecker bzw. das Umpolkabel ist bei der Power Plant da bei. Das sind die 3 kabel die nach verlängerungen aussehen. Und den ersten Punk in deiner Versuchsliste kannst du streichen - wenn das PP zu wenig Strom liefern würde, würde zumindest noch die LED leuchten.
 
Bastilein
Bastilein
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.11
Registriert
22.10.07
Beiträge
165
Kekse
421
So ganz stimmt das nicht der EHX SC benötigt ~10mA, der EHX Metal Muff wird auch nicht viel mehr benötigen. Der Little Big Muff um die 6-7mA und der DS-1 ~4mA ... Das passt also alles schon - nur bei digitalen Effekten muss man da etwas vorsichtiger sein.



An der Polung der Innenleiter ist normalerweise negativ gepolt - die liegt nach verwendung des Adapters allerdings an der Spitze ... Also (ohne Gewähr!): Umpolungsstecker zwischen Power Plant und Klinkenadapter verwenden. Kurz um: Du hast das ding einfach nur falsch herum gepolt.

Grüße

Danke für die Richtigstellung, da war ich wohl falsch informiert!
Ich habe der (englischen) Bedienungsanleitung z.B. folgendes entnommen:

For optimum performance, use a 9V battery, although a 9V 100ma tippositive
AC adapter with an 1/8” plug can also be used (not included).

Aber anscheinend habe ich da irgendwas falsch verstanden. Vielleicht kann mich da jemand aufklären?

mfg

Basti
 
bodacious
bodacious
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.21
Registriert
17.05.06
Beiträge
354
Kekse
394
Ort
köln
Es war die Polung!

Tausend Dank, ich dachte immer das seien wirklich Verlängerungen, jetzt bin ich schlauer :great:

Gruß



Der umpolstecker bzw. das Umpolkabel ist bei der Power Plant da bei. Das sind die 3 kabel die nach verlängerungen aussehen. Und den ersten Punk in deiner Versuchsliste kannst du streichen - wenn das PP zu wenig Strom liefern würde, würde zumindest noch die LED leuchten.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben