Soffite in der JBL SF-25

von Sticks, 18.04.05.

  1. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 18.04.05   #1
    Hallo, liebe Fullrange-User,

    weiß jemand von Euch, welche Soffite (? Volt, ? Watt) JBL in der SF-25 als Hochtonschutz verbaut hat :confused:

    Danke für Eure Antworten!
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 18.04.05   #2
    Moin

    leider nicht, frag´ doch mal im www.paforum.de

    Hoffentlich geht eher die Soffitte durch als der Hochtöner
     
  3. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 19.04.05   #3
    Das hoffe ich doch auch... ;).

    Die Frage ist eher prophylaktischer Natur. Ich möchte nicht erst warten, bis der (Überlast-)Fall eintritt, sondern vorsorgen. Ehrlich gesagt hab' ich nicht den Mumm, die Boxen zu öffnen, solange die gesetzl. Gewährleistungsfrist noch läuft :rolleyes: .

    Meine Hoffnung ist, hier im Forum jemanden zu finden, der die Soffitten schonmal - zwangsweise - gewechselt hat.
     
  4. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    10.539
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.424
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 19.04.05   #4
  5. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 19.04.05   #5
    Und ob. Vielen Dank, :great: elkulk. Das ist schon mehr, als ich an Manual-/Begleitmaterial beim Boxenkauf bekommen habe.
     
  6. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 19.05.05   #6
  7. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 19.05.05   #7
    Wenn du die Lampen dort bestellt hast, wäre es super wenn du uns nach Erhalt hier mal die Werte durchgibst ;)
     
  8. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    10.539
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.424
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 19.05.05   #8
    Das würde mich auch sehr interessieren, v.a. ob sie auch für die SF-25 passen (Thomann ist leider sehr ungenau bei den Produktangaben; immerhin gibt es ja einige Typen von Soffittenlampen).
     
  9. Sticks

    Sticks Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 20.05.05   #9
    @ witchcraft & elkulk:

    Den Hinweis auf den großen „T“ habe ich von einem User aus dem pa-forum, der folgende Vorgehensweise empfohlen hat:

    · Besuche die Seite des Pro-Services von JBL
    · Dort auf die "Exploded Views" klicken
    · Dort auf die SF-25 klicken
    · Das hier lesen und dabei beiläufig über die Bezeichnung "SK-3" stolpern. Bitte merken.
    · Auf den Seiten von Al Quaida nach einem passenden Sprengsatz suchen, der Deine SF 25 in exakt die dargestellte Position zerlegt.
    · Bei Thomann "JBL SK-3" in die Suchmaschine eingeben.
    · Diesen Artikel kaufen und zu den Überresten der explodierten Box legen. Veilleicht kann man es ja wieder kleben.


    Soweit die Hinweise, in denen ich die Links leider nicht 'rüberkopieren kann, die aber auch so nachvollziehbar sind. In der Tat sind die Thomann-Soffitten, genau wie bei JBL, mit "Sk-3" bezeichnet. Ich vermute mal stark, daß auf den Soffitten keinerlei Einprägungen vorhanden sein werden. Wenn doch, dann poste ich das hier.
     
Die Seite wird geladen...

mapping