Software-Kauf im Ausland

whaip
whaip
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.23
Registriert
24.01.09
Beiträge
790
Kekse
5.837
Ort
Saarland
Hallo Schwarmintelligenz,

Ich bin eher der Musikladentyp, und daher absolut unwissend was digitale Einkäufe im Ausland angeht .
ich habe bezüglich Software-Kauf im Ausland unterschiedliche Aussagen bekommen und wollte mich absichern, bevor ich bei dem Schnapper hier zuschlage:
https://www.audioimperia.com/collections/best-sellers/products/nucleus

Kommen beim Download-Software-Kauf in einem Nicht-EU land, wie bspw. hier den USA, noch Steuern oben drauf um die ich mich kümmern muss ?
So wie ich die Rechtslage verstehe, gelten diese nur bei Grenzüberführungvon einem physischem Gegenstand, der dann "beim Zoll festhängen" kann.
Ansonsten ist der Softwareanbieter in der Steuerpflicht bei demjenigen Land, indem der Kunde wohnhaft ist.
Kann ich dann einfach Audio Impera die 225 $ per Paypal bezahlen und muss mich um nichts mehr kümmern? Kann mir das irgendwer bestätigen?

Die Bezugsalternative von NI bleibt leider beim normalen Preis von 449 €, weshalb das oben genannte Angebot sehr verlockend ist 8)
https://www.native-instruments.com/de/products/nks-partners/audio-imperia/nucleus/


Unwissende Grüße,
Achim
 
adrachin
adrachin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.23
Registriert
06.05.14
Beiträge
9.624
Kekse
25.192
Ort
Blauen
Das ist doch ein Verkauf direkt vom Hersteller der Software. Das kannst Du bedenkenlos kaufen.

Kann ich dann einfach Audio Impera die 225 $ per Paypal bezahlen und muss mich um nichts mehr kümmern?
Yep...... (;
 
whaip
whaip
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.23
Registriert
24.01.09
Beiträge
790
Kekse
5.837
Ort
Saarland
Das ist doch ein Verkauf direkt vom Hersteller der Software. Das kannst Du bedenkenlos kaufen.
Danke dir, für die schnelle Antwort!

Ja klar ist es der Hersteller selbst der Verkauft und somit Vertrauenswürdig. Das ist ja auch nicht mein Problem,
aber wenn ich mich dann um MwSt oder sonstige zusätzliche Gebühren kümmern müsste, mach ich mich lieber vorher schlau. Ich bin blos sehr vorsichtig in Bereichen, in denen ich mich nicht auskenne 8)
 
adrachin
adrachin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.23
Registriert
06.05.14
Beiträge
9.624
Kekse
25.192
Ort
Blauen
Der ganze Papierkram (eher Bitkram heutzutage) ist Aufgabe des Verkäufers. Also kannst Du bedenkenlos machen.
 
Telefunky
Telefunky
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.23
Registriert
25.08.11
Beiträge
16.840
Kekse
52.646
Stimmt... ggf kümmert sich PP oder die jeweils eingesetzte Verkaufsplattform um die Einfuhr-Umsatzsteuer :D
(ich kenne beide Varianten: mal mit, mal ohne USt und weiss nicht, woran ich es festmachen könnte)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben