Soundwear Akkordeonrucksack: Welche Größe für 72er Instrument?

F
Fabelhaft
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.21
Registriert
06.06.21
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo, nachdem meine alter Gigbag langsam - nach über 10 Jahren - den Geist aufgibt, scheint mir nach dem Lesen des Forums ein Soundwear Rucksack die erste Wahl zu sein. Ich habe ein 72 Bass Akkordeon, von der Breite und der Tiefe würde die 72 Bass Tasche gut passen, bei der Höhe fehlen allerdings 2,5cm (bis zur 'Standard'/2072 Tasche), bzw. 1.5cm bis zur Ausführung für steirische (2072ST). Was ist nun besser: Einfach gleich auf Nummer sicher gehen und die 96 Bass Tasche besorgen? (Dann hat das Akkordeon allerdings viel Spiel.) Oder die 2072ST nehmen und hoffen, dass sich die Tasche schon dem Akkordeon anpassen wird? Danke schon mal.
 
Eigenschaft
 
M
morino47
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.21
Registriert
13.06.12
Beiträge
892
Kekse
10.732
Ort
MII-Tastenhausen
Hallo @Fabelhaft ,

ich selbst habe einen Soundware Rucksack, allerdings andere Größe, und bin sehr zufrieden.

Keine Frage, Dein Akkordeon muss erstmal in die Tasche ganz reinpassen. Wenn es am Anfang etwas stramm sitzt, dann schadet das nicht und gibt sich mit der Zeit. Wenn Du die Tasche etwas größer nimmst, dann passt vielleicht später auch mal ein größeres Instrument hinein, hat aber den offensichtlichen Nachteil, dass der Rucksack jetzt mit dem kleinen Instrument ein wenig schlappert.

Viele Grüße

morino47
 
Arrigo
Arrigo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.21
Registriert
06.01.14
Beiträge
409
Kekse
6.845
Ort
Münchner Speckgürtel
Hallo,

ich würde den kleineren nehmen, weil die 2,5 cm nicht die Welt sind, vor allem, wenn bei der Tiefe noch Spiel ist und sich deshalb der Boden etwas nach oben biegen kann.
Größere Rucksäcke haben den Nachteil, dass das Instrument beim Tragen auf eine Seite rutscht und man etwas Schlagseite bekommt.
Aber eigentlich kannst du es doch einfach ausprobieren:
Im Geschäft ist er vorhanden und beim Fernabsatz hast du ein Rückgaberecht, und zwar immer, auch wenn es nicht dabei steht, jedoch nicht bei Versteigerungen wie ebay, es sei denn, da steht es dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
28.09.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.624
Kekse
145.387
Ich schließe mich dem Beitrag von @Arrigo an, auch weil der Rucksack keine starre Konstruktion ist und sich noch minimal weitet.
 
Helikon
Helikon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.21
Registriert
08.04.21
Beiträge
31
Kekse
781
Ort
Offenburg
Mit Gigbags habe ich schon unzählige Erfahrungen gemacht. Fazit: Immer mehrere bestellen, dann auswählen und den Rest zurück schicken.
Oft stimmen die angegebenen Maße nicht. Dann passt einer, der eigentlich zu klein wäre. Oder in einem mit passenden Maßen schlabbert das Instrument herum. Wichtig ist auch die Qualität der Reißverschlüsse und Polsterung oder die Position und Länge der Tragegurte.
 
maxito
maxito
Akkordeon-Mod
Moderator
HFU
Zuletzt hier
28.09.21
Registriert
12.01.09
Beiträge
7.582
Kekse
48.457
Ort
Daimlerhofen
ein 72 Bass Akkordeon, von der Breite und der Tiefe würde die 72 Bass Tasche gut passen, bei der Höhe fehlen allerdings 2,5cm
Da würd ich mir jetzt keine Sorgen machen.

So wie Arrigo schon beschrieben hat: Der Rucksack ist kein starrer Koffer, sondern alles in allem trozdem flexibel.

- Ich habe auch einen Soundwear-Rucksack seit ca. 15 Jahren im Einsatz. Hat inzwischen ein paar abgewetzte Stellen, aber der Rucksack an sich und die Träger sind nach wie vor einwandfrei. Ebenso alle weiteren Nahtstellen. Und das Instrument ist gut gepolstert in dem Rucksack. Und was den Tragekomfort angeht, so habe ich noch keinen bequemeren in den Fingern gehabt.

Gekauft seinerzeit passend für eine Morino VN. Also 5-chöriges Instrument mit 120 Bässen (41 Diskanttasten). Die passte da auch gut und bequem rein - also genau so wie nach Herstellertabelle empfohlen.

Die Morino hab ich inzwischen nicht mehr - dafür transportier ich in dem Rucksack nun mein Melodiebassinstrument - 5 chörig, 185 Bässe, 45 Diskanttasten- Also ne gute Ecke größer. Ist zwar damit jetzt recht eng im Rucksack, aber es geht rein und der Reißverschluss geht nach wie vor ohne zwängen zu...Geht also auch , obwohl der hersteller hierzu die nächstgrößere Rucksacknummer empfiehlt.

Deshalb würd ich mit bei deinem 72 Bass Instrument keine Sorgen machen - ich bin sicher das geht rein. Und wenn ringsum keine "Luft" mehr ist, ist s grad recht, dannn wackelt beim Transport schon nix umher!:)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
M
Minze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.09.21
Registriert
05.07.20
Beiträge
58
Kekse
460
Hallo @Fabelhaft,

Ich habe mir für mein72 er den de Luxe Rucksack der Fa. Schlosser (Klingenthal) beim Musikhaus Hoppe bestellt. Der ist eine Ecke billiger und die Qualität ist wirklich hervorragend. Dick gepolstert, auch die Schulterriemen, trägt sich federleicht. Und sieht in Echt deutlich besser aus, als auf den Fotos....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
PitFfm
PitFfm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
14.02.21
Beiträge
74
Kekse
337
Gute Entscheidung und Tipp, @Minze! Die Produkte der Firma Schlosser (SLM) aus Klingenthal sind klasse. (y) Habe auch gute Erfahrungen gemacht.

Gruß PitFfm
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
morigol
morigol
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
12.09.21
Registriert
06.11.11
Beiträge
1.445
Kekse
18.494
Ort
Kurpfalz (Mannheim-Heidelberg)
Soundwear - dimbath ist wirklich die erste Wahl. Ich habe meinen jetzt schon etliche Jahre und regelmäßig (wöchentlich ) im Einsatz.

Von der Größe muss man sich keine allzu großen Gedanken machen, das das ganze Teil recht felxibel ist.
In meinen 120er kommt alles von der 5er Morino bis hinunter zur 72er concerto. Sicherlich ist bei der concerto vieeeeel Luft drumherum, das macht aber keine Schwierigkeiten.

Über eines muss man sich allerdings klar sein: Ein Koffer schützt besser und ein Sturz von der Schulter führt i.d.R. zu großen Schäden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben