Spaß mit nem Oktaver ;)

von Rasti, 25.02.07.

  1. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 25.02.07   #1
  2. looping

    looping Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 25.02.07   #2
    hi rasti!
    ziemlich cooles riff! könnte meiner meinung nach glatt von billy talent stammen.
    go for it ;)
    womit machst du die drums und welchen octaver verwendest du da?
     
  3. Rasti

    Rasti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 25.02.07   #3
    amplitube2 für die gitarren(inkl. octaver pedal, geilo programm ;), ampeg für bass und drumkit from hell für die drums ;)

    quasi NICHTS echt ;)

    hier nochmal amplitube und das ampeg plugin besser zu hören eventuell was die können(mein unsauberes spielen mal nicht so beachten ;) war nur zum soundchecken gedacht :-D):

    http://www.4nm.de/itsar/rasti-folder/amplitest.mp3
     
  4. diabolino

    diabolino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    115
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 03.03.07   #4
    coole sache! weiter so!

    auch ne Frage zur Software: sind diese Drums from Hell ein Plugin bei Ampiltude oder bekommt man die auch als VST Plugin?

    cya
    Diabo
     
  5. Rasti

    Rasti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 04.03.07   #5
    das sind nur samples. quasi ne CD mit ganz vielen WAVs. ;)

    da gibts dann halt templates für die verschiedenen sampler-VSTs... für battery, kontakt und so weiter.
     
Die Seite wird geladen...