Speaker + Madamp fragen

von Fru, 07.03.06.

  1. Fru

    Fru Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    11.11.15
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.06   #1
    Hi zusammen!

    Also folgendes würde mich mal brennend interessieren:

    Hab einen jüngeren Bruder, das sich einbildet von heute auf Morgen Gitarre spielen zu wollen und er will natürlich unbedingt einen Marshall-Sound. So - ich selbst hab daheim einen etwas älteren Valvestate VS100 (glaub ich) rumstehen mit dem er momentan spielt nur will er jetzt was eigenes wobei ihm der schon sehr zusagen würde. Da er Tischler ist und kein schlechter obendrein hab ich mir natürlich gleich was ausgedacht. Hab noch einen Celestion V30 hier und bekomme in demnächst 2 Greenbacks und vl. auch noch 2 Eminence Speaker (noch keinen Plan welche) - also warum nicht selberbauen. DIe generellen fragen dazu sind jetzt:

    1.) Möchte ihm den Madamp M15Mk1 als Top dazubasteln - es steht zwar dass er "britisch " klingt und die Soundsamples sind recht nett aber weiß vl. jemand wie er im vgl. zum Valvestate dasteht? (http://www.madamp.de/)

    2.) Frage der Speakerwahl: welche von den oben erwähnten Speakern würden am besten dazuharmonieren oder welche würdet ihr vorschlagen?

    3.) 1 oder 2 Speaker besser? durch die 15 W Leistung vom Top wär vl. einer vernünftiger.... ich würd gern bzw. einfach rein vom Feeling her zu einer 212 mit den Greenbacks tendieren.

    4.) Box offen, geschlossen oder mit Bassreflex besser? Bzw. wenn kann mir wer eine Seite nahelegen, wos mehr Infos dazugibt, da sich aufgrund der Speaker verschiedene Boxenvolumina anbieten würden....

    Fragen über Fragen.... hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
    Ja eins noch: Musikrichtungmäßig soll das Ganze einfach ein schöner klassischer Marshallrocksound sein.
    Merci im voraus!

    Fru
     
  2. Razzzor

    Razzzor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    4.07.07
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 08.03.06   #2
    zu den speakern: greenbacks wären für was "the british way" sicher nich verkehrt, vielleicht noch in kombi mit nem v30, bzw. eminence v12? (je nach dem wie's deinem bruder noch nach metal gelüstet ;) )

    zur box: seh das volumen nich so eng, richte dich grob nach maßen von anderen boxen, VOR ALLEM aber an den maßen des topteils (kein witz - is viel wichtiger dass das top hinterher sicher drauf stehen kann, als das man genau auf ein bestimmtes volumen kommt)

    ich persönlich hab ne geschlossene 2x12 mit eminence v12 gebaut, allerdings zu meinem A15, also war schon bewusst eher in die metal-ecke gedacht!
    1x12 find ich persönlich zu wenig und 4x12 logischerweise zu viel für die 15 watt (zu wenig endleistung für die einzelnen speaker!)

    ich persönlich hab auch versucht ne gute anleitung für ne box zu finden und bin nach mehreren monaten doch dabei gelandet, einfach selber was zusammenzuschustern was dicht ist und gut aussieht (deswegen hab ich auch mdf platten genommen und einfach mattschwarz lackiert, war billiger und imo hübscher also tolex!) - wobei das holz nich unwichtig is, aber wenn dein bruder tischler is, sollte er ja günstige bezugsquellen haben (multiplex/mdf - auf keinen fall spanplatte, meine mdf box is schon hart an der grenze des tragbaren, will nich wissen was das mit spanplatte wiegen würde!)

    so ich laber zu viel, hoffe dir ein paar ideen gegeben zu habe, ansonsten einfach weiter nachfragen!

    EDIT: doch noch ne kleine anregung, würd mich aba nich so dadrauf versteifen:
    http://www.rockprojekt.de/Projekte/projekte.htm
     
  3. Fru

    Fru Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    11.11.15
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.06   #3
    Danke erstmal für die Anregungen - Problem bei der Box ist ja das ich schon eine ziemlich nette und lange Anleitung für den Bau einer 412er hab dass ist nicht das Problem. Was mich beschäftigt ist, dass die Marshall 412er mit den Greenbacks ja nicht so tief ist und daher zuviel Volumen (entsprechend einer normalen) vl. nicht so toll ist... aber vl. sollt ich mir mal im Laden meines Vertrauens ein Bild davon machen.

    Und die Box wird natürlich aus MDF-Platten gezimmert... kosten mich ja nix :p

    Bin für weitere Vorschläge und Anregungen dankbar!

    Fru
     
Die Seite wird geladen...

mapping