Speichereinstellung Yamaha PSR 290 Wie funktioniert Sie??

  • Ersteller Rickala
  • Erstellt am
Rickala

Rickala

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.12
Mitglied seit
06.06.08
Beiträge
84
Kekse
47
Ort
Im schönen Unterallgäu
Hallo
an alle, die sich mit dem Speichern von Einstellungen eines Keyboards, speziell Yamaha PSR-290 auskennen.
Mein Problem:
Ich wollte z. B. beim "Split" einen anderen Voice der linken Hand (Begleitung) eingeben. Ist mir auch gelungen, nachdem ich die Gebrauchsanweisung gelesen habe. Da heißt es: Auf die "Funktionstaste" drücken, dann erscheint "Overall" und man kann die Einstellung mit Hilfe des Rades suchen das man benötigt. Ich also "S-Voice" hergedreht die Nummer der Voice wo ich brauche eingegeben. :great:
So das hat ja geklappt. Nun aber muß ich ja das irgendwie abspeichern. :confused: Ich also die "Funktionstaste" gedrückt gehalten und das Display hat "writing" angezeigt.
Müsste also gepeichert sein. Ich habe das Keyboard ausgemacht und wieder angeschaltet und meine Einstellungen waren alle wieder weg. :mad:.
Hat jemande eine Ahnung an was das liegen könnte? Ist irgendetwas kaput? Liegt es an der Flash-Speicher-Karte? Kann die voll sein? Wüsste aber nicht warum :rolleyes:.
Oder speicher ich das Teil falsch ab :eek:?
Grüße
Rickala
 
HaraldS

HaraldS

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
03.03.05
Beiträge
5.170
Kekse
32.504
Ort
Recklinghausen
Nun aber muß ich ja das irgendwie abspeichern. :confused: Ich also die "Funktionstaste" gedrückt gehalten und das Display hat "writing" angezeigt.

Warum es "Writing" anzeigt, weiß ich nicht, aber das Drücken der Funktionstaste alleine reicht nicht. Du mußt natürlich wie im Handbuch S.29 vorgehen:
Drücken und halten Sie die Taste [MEMORY], und drücken Sie anschließend eine der beiden ONE TOUCH SETTING-Tasten [1] oder [2].​
Harald
 
Rickala

Rickala

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.12
Mitglied seit
06.06.08
Beiträge
84
Kekse
47
Ort
Im schönen Unterallgäu
Hallo HaraldS,
danke für Deinen Tip.
Ich habe es ausprobiert. Aber auch diese Funktion hält nach dem Ausschalten von meinem Keyboard nicht die Voices von meiner linken Hand, wenn ich "Split" drücke.
Mir wäre es ja egal, aber ich möchte, wenn ich das Keyboard anmache, sofort "FLuch der Karibik" mit eben dieser Einstellung spielen können.
Ich werd´ noch Wahnsinnig :ugly:.
Kann es vielleicht doch daran liegen, dass etwas mit der Speicherkarte, wo immer die auch sein mag, liegt. Aber dann müsste ja auch die Melodie-Voice auch nicht gepeichert sein. Die ist es aber. Soll ich das ganze Keyboard mal auf Original-Zustand zurücksetzen? :confused:.
Oder: Muß man jede Einstellung die man macht, extra abspeichern? Wära aber irgendwie sehr umständlich :gruebel:.
Ich werde jetzt noch mal an dem Teil rumwerkeln :D.
Danach setzt ich mich an mein Klavie, da passt wenigstens alles :rolleyes:.
Grüße
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben