Squier Affinity Strat an Vox AC30 VR

von GitarrenFritz, 24.05.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    988
    Erstellt: 24.05.16   #1
    Moin Boardianer,
    Ich habe mir letztens einen Vox AC30 VR gekauft. Ich habe ihn im Laden mit einer Cobain Jaguar gespielt die ich auch besitze und meistens spiele. Jetzt habe ich aber wieder mal meine HSS Start eingestöpselt und der Sound ist richtig schlecht wie ich finde. egal in welchem Kanal und wie ich ihn eingestellt habe ist der Sound ist ziemlich blechernt .

    Jetzt meine Frage liegt es an der Gitarre, und wenn ja würde ein PU tausch den Sound verbessern oder gibt es andere Möglichkeit?
    Mit der Jag klingt der Amp ja richtig geil.
    LG Fritz
     
  2. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    12.876
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8.307
    Kekse:
    23.842
    Erstellt: 24.05.16   #2
    Die Strat kann auch mies eingestellt sein, würde zu erst da anfangen.
    Darüber hinaus kann man viel ersetzen, oder es auch lassen. Wenn Dir die Gitarre trocken gespielt gefällt, kann man Tonabnehmer versuchen, ansonsten würde ich es lassen.

    Hast Den Amp mit der Strat auch mal richtig laut gespielt? Klingt er, da wo Du ihn mit der Strat spielst, mit der Jaguar trotzdem gut?
     
  3. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    988
    Erstellt: 24.05.16   #3
    @crazy-iwan danke für deine schnelle Antwort!

    Ich war letztens mit der Gitarre beim Bauer und habe alles richtig einstellen lassen und trocken gefällt mir die Gitarre nicht wirklich, wenn man sie zb der der Jaguar vergleicht.
    Auch wenn ich den Amp voll auf drehe hört es sich nich immer komisch an und die Jaguar hört sich clean bis highgain gut an.

    Ich möchte jetzt auch keine Gitarre aufrüsten wo es keinen Sinn macht. Dann kauf ich lieber direkt ne neue.

    Mein Problem ist das ich die Jag nicht immer mitschleppen möchte weil der Koffer ein richtiges Schlachtschiff ist. Wollte mir eigentlich ne gute Tasche kaufen aber meine Eltern wollen auch nicht das ich die Gitarre mit zum Lehrer nehme die könnte ja geklaut werden:weird:

    Deswegen such ich was um meine Squier zu verbessern damit ich mit der wieder Spaß habe sowohl beim Leherer als auch bei Freunden zum Zocken.
    Mein Lehrer meinte auch das es wichtig ist eine Gitarre hat mit der man auch Spaß hat sonst kann man üben und nichts kommt raus und zuhause sietze ich dann da und weis nicht weiter:bad:
     
  4. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    12.876
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    8.307
    Kekse:
    23.842
    Erstellt: 24.05.16   #4
    Mein Tipp: Spiel die Gitarre noch mal an nem anderen Amp an, ansonsten, falls Du eine weitere Gitarre in dem Stile suchst, schau Dir die Squire Classic Vibe Gitarren an. Aber das gehört dann eher ins passende Unterforum...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    147
    Kekse:
    988
    Erstellt: 24.05.16   #5
    Danke für deine Hilfe ich werden dann ggf mal in einem anderem Forum nochmal fragen
     
Die Seite wird geladen...

mapping