stabile/robuste Gitarre

von mrnouseforaname, 03.03.06.

  1. mrnouseforaname

    mrnouseforaname Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    385
    Erstellt: 03.03.06   #1
    Ich plane demnächst eine Neuanschaffung. NAchdem ich 5 Jahre mit meiner Squier Fatstrat gespielt habe und auch einiges mit ihr durchgemacht habe, suche ich nun einen Nachfolger. Das wichtigste Merkmal ist aber, und das klingt vielleicht etwa komisch, sie soll stabil sein. Das kommt daher, dass sie eine Menge touren vor sich hat und eine Menge Konzerte, bei denen es immer etwas "wild" zugeht.
    Unter robust verstehe ich unter anderem, dass ich sie mal zB (natürlich aus Versehen, ich habe nicht vor meine Gitarre vorsätzlich zu zerstören) gegen Wände/Drumkits/Bassisten stoßen kann, ohne dass sie auseinanderbricht. :rolleyes:
    Wie gesatgt, mir ist klar, dass Gitarren im großen und ganzen fragile Geräte sind und ich will sie nicht vorsätzlich verschrotten, aber wenn ihr mit bestimmten MOdellen gute ERfahrung gemacht habt oder mir einige Ratschläge geben könntet, welche Modelle sich unter dem genannten Aspekt besonders auzeichnen, wäre ich sehr dankbar. Dann noch nen schönen Freitag.
     
  2. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 03.03.06   #2
    ganz klar, das schreit nach einer Telecaster.

    -> Fender light ash
     
  3. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 03.03.06   #3
    meine telecaster könntest du sicher öfter fallen lassen, die hält einiges aus - ausser dem lack natürlich :rolleyes:
    ich hab seit fast dreissig jahren eine ibanez les paul (von den materialien baugleich mit gibson), die hat schon verdammt viel aushalten müssen, ist aber noch immer super! hat halt so einige schrammen.
    meine rg aus linde wird da vermutlich nicht so lange mithalten können...
     
  4. mrnouseforaname

    mrnouseforaname Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    385
    Erstellt: 03.03.06   #4
    sind die fender teles im allgemeinen stabil? weil ich nämlich schon länger mit einer tele liebäugle.
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.03.06   #5
    wohl kaum. also sowas passiert einem doch fast bei jedem auftritt - da passiert nix. glaub mir, so ne gitarre hält schon wesentlich mehr aus.

    aber wenn du wirklich was "für die ewigkeit" willst, dann besorg dir das steinberger-paddel. die dinger sind aus carbon und saustabil. da kannste dich draufstellen und es als hockeyschläger benutzen, da passiert nix. nachteil: die optik. nicht wirklich schön und wahnsinnig out (wir sind ja nicht mehr in den 80ern....)

    [​IMG]
     
  6. mrnouseforaname

    mrnouseforaname Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    385
    Erstellt: 03.03.06   #6
    Zur Not kann man auf den DIngern wahrscheinlich auch ne Pizza aus dem Steinofen holen! Ja, die sehen schon geil aus. Ich werde demnächst einfach mal ein paar Gitarren im Laden testen ("Entschulidgung ich such ne stabile Gitarre, kann ich diese hier ein paar mal gegen die wand koppen?"). Aber danke für die antworten, ich geh glaub ich in richtung tele und werd mir da mal ein paar anhören.
     
  7. KaosGod

    KaosGod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
  8. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 03.03.06   #8
    also wenn man den who videos glaubt dürften strats auch sehr stabil sein ;-) ein gewisser Pete hat da doch manchmal Probleme die wirklich zu zerlegen ;-)
     
  9. mrnouseforaname

    mrnouseforaname Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    385
    Erstellt: 03.03.06   #9
    ja, meine squier ist auch ziemlich stabil. wie gesagt, squier. bin überrascht, dass sie noch unter uns weilt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping