Stereosignal an Videokamera schicken?!

von Scrooth, 24.10.19.

Sponsored by
QSC
  1. Scrooth

    Scrooth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.19
    Zuletzt hier:
    22.11.19
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Mosbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.19   #1
    Hi,

    weiss jetzt nicht ob das die richtig Sparte ist im Forum, versuche es mal zu erklären:

    Wir wollen sie Summe vom Soundcraft ui 16 auf eine Videokamera schicken (Lumix GH5).

    Aktuell hab ich das mit dem KH Ausgang 1 gemacht der ja auch als AUX fungiert. (Kabel 6,35mm Klinke auf Mini Klinke) (beides STEREO)

    Leider kommt auf der Kamera nix bzw. kein verwertbares Signal an. Meines wissens hat die LUMIX GH5 ein Audiointerface die das Signal wandelt.

    Lieg ich da evtl. verkehrt? Oder wie macht ihr das? Wir drehen ab und zu Podcast und würden gerne die Mic Signal vom ui 16 abgreifen damit es syncron mit dem Video läuft.

    Danke für eure antworten.

    MfG
    SK
     
  2. mikroguenni

    mikroguenni HCA Mikrofontechnik HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Wedemark
    Zustimmungen:
    439
    Kekse:
    7.523
    Erstellt: 24.10.19   #2
    Was heisst nicht verwertbar..?
     
  3. Scrooth

    Scrooth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.19
    Zuletzt hier:
    22.11.19
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Mosbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.19   #3
    Wenn der Mic Pegel an der Kamera hoch gedreht wird kommt nur ein geknachse. Wenn der Mic Pegel an der Kamera 0 DB ist, kommt nix. Allerdings läßt die Kamera max 6 DB zu. Wenn ein Mic direkt an die Kamera angeschlossen wird, krieg ich ein sauberes Signal, ueber den Kopfhörer Ausgang am Pult kommt nix durch, oder die Summe kann von der Videokamera nicht verarbeitet werden, vermute ich mal.
     
  4. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Video MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.585
    Kekse:
    60.031
    Erstellt: 24.10.19   #4
    Moin!

    Das ist ein Fotoapparat und keine Videokamera. :) Die Kamera hat zwar einen externen Mikrofoneingang, aber ich habe nicht ersehen können, das die Cam auch Linepegel verarbeiten kann. Die Aussage 6dB hat damit erst einmal nix zu tun. Schau mal ins Datenblatt ob die Kamera auch Linepegel kann, oder ob sie nur ausgelegt ist auf spezielle Mikrofone die mit niedriger Speisespannung (nicht zu verwechseln mit Phantomspeisung) arbeiten. Das ist in diesem Sektor weit verbreitet.

    Greets Wolle
     
  5. Scrooth

    Scrooth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.19
    Zuletzt hier:
    22.11.19
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Mosbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 24.10.19   #5
    Hi Wolle, keine Angst wir nehmen damit 4k Videos auf :-). Hab gerade gesehen das es ein DMW XLR1 Adapter dafür gibt um XLR MIC anzuschliessen, wo man auch auf LINE umstellen kann. Werde das mal probieren.

    [​IMG]
     
  6. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Video MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.585
    Kekse:
    60.031
    Erstellt: 24.10.19   #6
    Das habe ich auch nicht bestritten, es ist aber keine Videokamera, sondern ein Fotoapparat, das man damit auch zum Teil gute Videos machen kann ist richtig. Aber der Unterschied ist eben schon größer, z.B. Das du bei diesen Apparaten meist nicht Line sofort kannst.

    Jepp, das habe ich soeben auch gefunden und den brauchst du um das Linesignal aus dem Mixer in deine Kamera zu bekommen. Bei einer Videocam braucht man solche Adapter z.B. nicht. :)

    Greets Wolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping