Stimmung einer Mandoline??? Bitte um hilfe!

von Frayline, 06.02.08.

  1. Frayline

    Frayline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.06.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 06.02.08   #1
    Hi leute, ich wollt einfach mal fragen wie so die gängigsten Mandolinen gestimmt sind?? Bekomm nämlich eine die 8 Saiten hat, und wollt mal fragen wonach ich die am besten stimme.
    Hoffe ihr wisst wie die gestimmt sind! Danke für eure hilfe,
    Alex:)
     
  2. Frayline

    Frayline Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.06.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 06.02.08   #2
    ups, hab im falschen forum gepostet, wär nett wenn ihr es verschiebt. Danke!
     
  3. Manul

    Manul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    238
    Kekse:
    4.498
    Erstellt: 06.02.08   #3
  4. Frayline

    Frayline Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    3.06.13
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 06.02.08   #4
    alles klar, danke !:)
     
  5. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.779
    Zustimmungen:
    3.569
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 07.02.08   #5
    Noch eine Info zu den "gängigen Mandolinen": :)
    Auch wenn Mandolinen vom Korpus her sehr unterschiedlich gebaut werden, so bleibt doch Hals und Mensur immer sehr ähnlich.
    Die Quintenstimmung der Geige ist auf dieser Halslänge derart spielfreudig und ideal, dass es hier aüßerst selten zu einer anderen Stimmung kommt als GDAE. ;)
    Es empfiehlt sich auch der Fingersatz der Geige. :great:

    Bei längeren Hälsen wie auf Mandola, Oktav Mandoline, Bouzouki etc. änderst sich das aber gewaltig.
    Je nach Spielweise, Art der Musik etc. setzen die Musiker sehr individuelle Stimmungen ein.

    Naja, eine richtige Mandoline hat 8 Saiten oder genauer gesagt 4 Doppelseiten.
    Ausnahmen gibt es eigentlich nur bei E-Modellen mit 4 oder 5 (plus tiefes C) Einzelsaiten.
    Alles anders besaitete nennt sich meist schon gar nicht mehr Mandoline.

    GEH
     
Die Seite wird geladen...

mapping