Störgeräusch in der Aufnahme

von Tobbse, 02.06.07.

  1. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 02.06.07   #1
    hallo,
    ich hoffe ich befind mich im richtigen unterrbereich, wenn nicht, bitte ich um endschuldigung und um verschiebung des threads.

    neben dem bassen "vergeh" ich mich hin und wieder noch am klavier und hab infolge dessen jetzt einen kleinen trak von meinem epiano aufgenommen und zwar so:

    -kopfhörerausgang des pianos (das einzige am ganzen instrument wo man ein kabel reinstecken kann :D )
    -über line-in der soundkarte in den pc
    -mit audacity aufgenommen

    so nun ist es so, dass ich den track schon ein bissl halt mit audacity überarbeitet hab (kompressor, balance, lautstärke etc), trotzdem blieb ein störgeräusch erhalten.

    ich hab den track mal angehängt, besonders am anfang hört man so ein "schrilles" piepen, nahc ner zeit wirds übertönt bzw man gewöhnt sich drann.

    irgendwelche tipps wie ich das wegbekommen kann?

    mfg,
    tobbse

    p.s.: seid nicht zu hart wegen des tracks ich bin basser XD

    http://www.fileupyours.com/files/101144/The Mirror.mp3
     
  2. Real-JJCale

    Real-JJCale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.936
    Ort:
    ex-54321, ex-Deutschland
    Zustimmungen:
    244
    Kekse:
    25.384
    Erstellt: 02.06.07   #2
    Hy

    Meinst Du dieses "Fiepen" im Hintergrund?

    Habe da spontan ein paar Ideen:

    1.
    Klingt nach einem "Stromproblem". Versuch mal das Netzteil deines Keyboards in einem anderen Stromkreis anzuschliessen, völlig getrennt von dem des PCs.
    Alle unnötigen Verbraucher abschalten (Handy sowieso, Kühlschrank macht oft auch Probleme, Lichtquellen... und sonstiges, für die Aufnahme irrelevantes )

    2.
    Evtl. noch eine Steckerleiste zwischenschalten, die Störsignale filtern kann (leider nicht ganz billig und es gibt viel Schrott in diesem Bereich...)

    3.
    Netzteil des Keyboards noch o.k. ?
    (evtl. probeweise ein anderes, stabilisiertes anschliessen)

    Schuko-Stecker aller beteiligten Geräte nacheinander um 180 Grad drehen und jeweils testen.

    Denn in D ist das Stromnetz im Gegensatz zu USA, GB, Schweiz u.v.m. nicht mit einem Stecker bestückbar, der nur eine einzig mögliche Verbindung mit dem Stromnetz zulässt. Schuko kann leider zwei Möglichkeiten...

    LG
    RJJC
     
Die Seite wird geladen...

mapping