Streichen

von sweet_violine, 28.01.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sweet_violine

    sweet_violine Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.07   #1
    Hey Leute!

    Ich spiele schon länger A-Gitarre, aber irgendwie klingt das nicht so toll...
    Ich denke, dass das am streichen liegt, kennt jemand irgendwelche Tipps oder Links, damit sich die Gitarre besser (cooler, geiler) anhört?
    Hat jemand eine BarréGrifftabelle für mich ???

    danke im Voraus
    eure sweet_violine
     
  2. Philip1207

    Philip1207 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    30.09.09
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 28.01.07   #2
    Also dein Benutzername ist sweet_Violine und du sprichst bei einer Gitarre von "streichen" - Sag bitte nicht, dass du das Teil mit nem Bogen bearbeitest^^ (scnr :D )
    Hilfreich wäre, wenn du uns verraten würdest, was für eine Gitarre es ist, Konzert oder Western ?
     
  3. kirkhammett150

    kirkhammett150 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    1.03.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 30.01.07   #3
    Tips, damit es sich besser anhört?! Besser spielen, Lady!:-)

    Hört sich stark nach Anfänger an...ist deine Gitarre vielleicht sehr schlecht ("08/15 Modell")?

    Evt. mal neue Saiten draufziehen.
    Und (Barré) Grifftabellen findet man im Internet, und auch sonst überall auf der Straße! Einfach die Augen auf!:)
     
  4. sweet_violine

    sweet_violine Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.07   #4
    Nein, ich streiche auf der Gitarre NICHT mit dem Bogen!:screwy: :screwy: :screwy:
    Ich bin aber ein bluiger Anfänger.:rolleyes:
    Ich weiß nicht ob ich mein Problem richtig erklärt hab, also:
    ich weiß nicht, wie ich mit meiner rechten Hand streichen soll, habe allerdings kein Plektrum (richtig????)! Hört es sich mit Plektrum besser an?
    Ich habe keine Ahnung, ob meine Gitarre gut ist... ich hatte nur 1/2Jahr unterricht...:(
    Meine Gitarre ist eine Konzertgitarre (ich glaub 08/15).:confused:

    Danke und liebe grüße sweet_violine
     
  5. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 30.01.07   #5
    Einfach Zeigefinger und Daumen (ober wie ich: Mittelfinger und Daumen) zusammenlegen; dann am Besten zwischen Schallloch und Brücke "streichen". Mit Plek klingt es nicht besser, denn da hört man das Plek auch, was meiner Meinung nach den Gesamtklang stört.

    Soll ich zur Erklärung ein paar Soundfiles hochladen?

    EDIT: Ach ja... probier mal, wie es klingt, wenn man das mit dem Bogen streicht und schildere uns deine Eindrücke - mich würde das ziemlich interessieren :D
     
  6. sweet_violine

    sweet_violine Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.07   #6
    Nein, ich versteh schon was du meinst, mit den Fingernägeln streichen?

    :screwy: ​
    Naja, is schlecht möglich nur eine Saite zu treffen.
    Und was den Klang angeht:D ...naja, ich spiele lieber auf der Geige
    Außerdem rutscht der Bogen gleich ab, egal wie viel Kolophormium drauf ist.
     
  7. sweet_violine

    sweet_violine Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Zuletzt hier:
    15.02.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.07   #7
    Nein, ich versteh schon was du meinst, mit den Fingernägeln streichen?

    :screwy: ​
    Naja, is schlecht möglich nur eine Saite zu treffen.
    Und was den Klang angeht:D ...naja, ich spiele lieber auf der Geige
    Außerdem rutscht der Bogen gleich ab, egal wie viel Kolophormium drauf ist.

    sweet_violine
     
  8. -Jo-hnN-y-

    -Jo-hnN-y- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    12.01.14
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Mendig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 31.01.07   #8
    für barreakkorde guckst du hier
     
  9. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 31.01.07   #9
    Ja, ich meine mit Fingernägeln, anders wüsste ich jetzt net, wie das gehen sollte, dass es richtig gut funktioniert. :)
     
  10. kirkhammett150

    kirkhammett150 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    1.03.12
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 01.02.07   #10
    Können wir uns nicht auf "anschlagen" einigen?! Streichen hat bis jetzt noch niemand gesagt...:D;)

    Also das finde ich persönlich nicht, gerade bei einer Akustik. Gerade mit nem Plektrum klingt es viel klarer und differenzierter; nur muss man da halt das richtige Plektrum benutzen, ist es zu dick, hört man es stark raus, da muss ich dir zustimmen. Bei zu dünnen Pleks isses auch nicht soo toll...

    Trotzdem muss ich sagen, dass ich die ersten Jahre NIE Plecs benutzt habe und auch heute bei einfachen Akkordspiel meine Finger bevorzuge (also meine Finger als Plec benutz(t)e...-->Daumen+Zeigefinger) ...habe eigentlich nur zum Plektrum gegriffen, da irgendwann das Metal Virus kam und meine Fingernägel immer sehr wüst aussahen...:o

    Ich gehöre wohl zu den wenigen Spielern, die (noch) ohne Plec schneller als mit spielen können...

    Also kann ich dir sagen, dass es mit nem Plec nur bedingt besser klingt; wenn du damit nicht klarkommst, benutz einfach keins! Ich finde, man bekommt mehr Gefühl, wenn man so spät wie möglich zu diesem Hilfsmittelchen greift! ´Versteh die Leute nicht, die grad zwei Wochen Gitarre spielen und immer sagen, dass sie ohne nicht spielen könnten...:screwy:

    Also
    Try it out , baby!!!:great:
     
  11. nettman42

    nettman42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.12
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 02.02.07   #11
    Mark Knopfler is here! [​IMG]

    :D
     
  12. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 02.02.07   #12

    Ja was denn nun?

    Was hast Du denn in dem halben Jahr beim Unterricht gemacht? In der Nase gebohrt? :D

    Das kann nicht Dein Ernst sein.



    .
     
  13. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 02.02.07   #13
    Es ging um´s treffen mit einem Geigenbogen. Und bei einer Gitarre ist es damit in der Tat schwierig, eine einzelne Saite zu treffen.

    Aber ansonsten hast Du mit Deinen Ausführungen in dem anderen Thread wohl recht...;)
     
  14. Lum

    Lum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    2.695
    Zustimmungen:
    1.055
    Kekse:
    17.788
    Erstellt: 02.02.07   #14
    Ich hab ein ähnliches Problem.. und zwar hört es sich total scheiße an, wenn ich auf meiner Geige fest anschlage um zB zu shredden, was für Pleks benutzt ihr da? :D:rolleyes:


    @Threaderstellerin, Anfangs auf Gitarre entweder pizzicato oder mit Plektrum arbeiten.
     
  15. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 02.02.07   #15
    Hmmm, "The Return Of Overdriver"...
    ...hat er endlich den Karton aufbekommen?!
     
  16. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 02.02.07   #16
    sweet_violine spielt ohne Bogen, war doch nur meine Aufforderung, das mal auszuprobieren :D Frage mich halt, wie sowas klingt :rolleyes:
     
  17. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 02.02.07   #17
    Ich zitiere nochmals::mad:

     
  18. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 02.02.07   #18
    Auch wenn ich deinen Unmut absolut nachvollziehen kann, hast Du da was nicht ganz richtig aufgefasst.

    Die Aussage bezüglich der Unmöglichkeit einzelne Saiten mit einem Bogen zu spielen bezog sich auf die nicht ganz ernst gemeinte Aufforderung

    Ich frage mich aber auch ob das hier ernst gemeint sein kann... :mad:
     
  19. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 02.02.07   #19
    Den :D -Smiley hintendran entdeckt?
    Man muss mich deswegen ja net gleich schlachten oder so, finde die Vorstellung einfach zu lustig, sowas mal auszuprobieren ;)
     
  20. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 03.02.07   #20
    das galt nicht dir, sondern dem Thread an sich. :D

    Mein Quoting war vielleicht missverständlich :p
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping