String though body Saitenhülsen für Schecter Hellraiser

von Carago, 25.08.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Carago

    Carago Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.11
    Zuletzt hier:
    29.03.18
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.16   #1
    Hi zusammen,

    mal ne kurze Frage:

    Kann ich für meine Schecter Hellraiser C1 irgenwelche Saitenhülsen aus der "bucht" nachkaufen?
    Leider haben sich auf der Rückseite zwei der Hülsen verabschiedet,...und so kann ich nun dort keine Saiten mehr durch ziehen, sonst zieht es das Ende nachher voll in den holzbody rein.

    Oder gibt es irgendwo Originale von Schecter zu Kaufen?

    Gruß
     
  2. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.115
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    2.829
    Kekse:
    16.028
    Erstellt: 25.08.16   #2
    Ich denke nicht, dass Schecter die Teile selbst herstellt. Die werden vermutlich auch "nur" zugekauft.
     
  3. Retrogame

    Retrogame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.16
    Zuletzt hier:
    24.03.17
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    532
    Erstellt: 25.08.16   #3
    Mach mal n Bild.

    Ich denke (jetzt mal ohne Bild), du könntest die hier kaufen: https://www.thomann.de/de/goeldo_hw45c_stringsockets_nickel.htm?sid=9ab8028129cfc092fab1e8e19cda2b52
    Mit Göldo war ich bisher immer zufrieden, die kenn ich allerdings nicht. Für 6 € kann man nix falsch machen. Ist zwar eigentlich für Telecaster gedacht, aber warscheinlich passen die auch. Laut der ersten Rezi haben die ca. 8,2 mm Durchmesser.

    EDIT: Du meinst die auf der Front-Seite, richtig? Dann passen diese Hülsen nicht. Die sind für die Rückseite.
    Bei meiner Lap Steel hab ich einfach passende Nietenhülsen umfunktioniert :D
     
  4. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.115
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    2.829
    Kekse:
    16.028
    Erstellt: 25.08.16   #4
    Nee, das sind schon die Richtigen (sofern der Durchmesser passt):
     
  5. Retrogame

    Retrogame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.16
    Zuletzt hier:
    24.03.17
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    532
    Erstellt: 25.08.16   #5
    Achso. Hab ich wohl überlesen :engel:
     
  6. Carago

    Carago Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.11
    Zuletzt hier:
    29.03.18
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.16   #6
    Danke Jungs,

    ich bestell mir mal die Teile bei Thomann, gibt es dort auch in schwarz.
    Von den Maßen her, könnten sie passen.

    Grüße
     
  7. Retrogame

    Retrogame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.16
    Zuletzt hier:
    24.03.17
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    532
    Erstellt: 26.08.16   #7
    Das weiß ich nicht, jedenfalls hab ich noch keine gesehen. Du kannst sie ja schwarz lackieren. Einfach Lack aus der Dose, drüber halten, trocknen lassen, fertig. So würds ich machen.
     
  8. jidiel

    jidiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.14
    Zuletzt hier:
    1.08.18
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    363
    Kekse:
    3.560
    Erstellt: 26.08.16   #8
    Frage: Warum soll er die schon schwarzen Buchsen nun auch noch schwarz lackieren? Ergibt irgendwie keinen Sinn :confused:
     
  9. Retrogame

    Retrogame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.16
    Zuletzt hier:
    24.03.17
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    532
    Erstellt: 26.08.16   #9
    Ich hab das vorhin als Frage gelesen :ugly:
     
  10. jidiel

    jidiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.14
    Zuletzt hier:
    1.08.18
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    363
    Kekse:
    3.560
    Erstellt: 26.08.16   #10
    Ja, Du bist halt ein sehr ungeduldiger Mensch ;)
     
  11. Retrogame

    Retrogame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.16
    Zuletzt hier:
    24.03.17
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    532
  12. Carago

    Carago Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.11
    Zuletzt hier:
    29.03.18
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.16   #12
    So,...liebe Jungs (und Mädels) !

    Die Göldo Buchsen sind für die Schecter Hellraiser nichts. Sie sind zu groß. Man müsste hier alle Löcher hinten aufbohren.

    Ich habe aber auf ebay welche gefunden. bei Fairtrade Musical Parts.

    und zwar diese hier : http://www.ebay.de/itm/182174481372?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT

    Die heisen SHG-03BK mit einem Bohrlochdurchmesser von 6,6 mm

    Die passen ganz genau rein (Rückseite!), ohne da irgendwas nacharbeiten zu müssen.
    Ein Tropfen Uhu Endfest 300 an die Seitenwände geben, reinstecken und gut ist !

    Gruß
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping