strukturlack

von daspaddle, 22.08.04.

  1. daspaddle

    daspaddle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    1.12.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #1
    hey leutz,

    bin neu hier und will meinem subwoofer ein struckturlackfinish verpassen.

    1. wo bekommt man Warnex oder Trimite her???

    2. is es besser nen bisschen mehr für multiplex auszugeben, um nich so einen unschönen kantenefekt wie bei mdf zu erhalten???

    3. wenn man mdf benutzt, muss man imprägnieren, oder so weiße vorstreichfarebe benutzen???

    4. wo bekommt man imprägnierung her, was könnt ihr empfehlen???

    freue mich auf alle antworten

    mfg daspaddle
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.08.04   #2
    www.lsv-hamburg.de
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.08.04   #3
    multiplex ist 100 mal besser als mdf
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 23.08.04   #4
    www.lsv-hamburg.de oder Trimite bei Thomann
    Würde aber eher Warnex empfehlen, sieht besser aus und verätzt dir nicht die Lunge.....
    Ich verwende nur noch Multiplex, ist etwas leichter, deutlich robuster und stabiler.
    Falls du doch MDF nimmst: Imprägnierung bekommst du im Baumarkt, nimm die billigste, aber zweimal streichen.
     
  5. daspaddle

    daspaddle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    1.12.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.04   #5
    und mein birke multiplex??? muss man da auch 2 mal imprägnieren??? warum ist warnex besser??? ist warnex auch schwaz matt oder glänzend?? ist es bei trimite und warnesx garantiert, dass nichts in die kanten reinzieht???
     
  6. daspaddle

    daspaddle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    1.12.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.04   #6
  7. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 24.08.04   #7
  8. daspaddle

    daspaddle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    1.12.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.04   #8
    nee, werden sie nich 8habe doch nachgeschaut!!!)

    hatb jemand nen bild von nem ergebniss mit trimite und einer mirt warnex???
     
  9. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 24.08.04   #9
    Hi,
    was wird denn nicht beantwortet ?
    Da steht welche Pistolen benötigt werden, sogar die Düsengröße ist empfohlen.
    Da steht auch wie die verschiedenen Oberflächen vor zu behandeln sind.
    Da steht wie man zu den im Bild gezeigten Strukturen kommt.
    Da steht auch welche Vorzüge Warnex hat.
    u.v.m. :great:

    Mit Trimite würde ich schon allein nicht arbeiten, weil es hochgradig gesundheitsgewährdent ist, selbst eine prof. Spritzkabine ist kaum in der Lage die giftigen Ausgasungen und den penetranten Gestank zu eleminieren.
    Außerdem besteht bei der Verarbeitung von Trimite Explosions- b.z.w. Feuergefahr !!!
     
  10. daspaddle

    daspaddle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    1.12.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.04   #10

    ja, ich kann sowas auch lesen (bin 13 jahre alt!!!). was haeißt Doppelmembranpumpe??? geht es überhaupt mit elektrischen spirtzen???
     
  11. Bruder Kane

    Bruder Kane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.11
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 26.08.04   #11
    Hi daspaddle
    Warnex ist Matt und nicht Hochglänzend ! ;)
     
  12. tecko

    tecko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.04   #12
    Hallo ersteinmal

    trimite oder warnex ?

    zu berücksichtigen sind aber auch die packungsgrößen
    Trimite gibts in der 1liter Dose . warnex (ab Werk) im 12 liter eimer mit 15euro mindermenge .

    beide lacke lassen sich problemlos rollen -- richtig lecker wirds bei warnex aber erst mit ner pistole ( Sata Spraymaster 2.0 (Druckbecher)).
    einmal grundiert und beim nächsten gang lecker feine tüpfelchen gemacht..
    -sieht aus wie ne box im laden . ist meiner meinung nach "seidenmatt ".

    trimite stinkt wie ein alter Berber -(wers mag..) ist abergenau so robust.
    ( wie robust ist ein alter berber?) sieht aber auch lecker auf metallteilen aus (rackblenden)

    beste grüße
     
  13. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 04.09.04   #13
    es stinkt nicht nur, sondern ist auch (zumindest während der Verarbeitung) sehr gesundheitsschädlich.
     
  14. daspaddle

    daspaddle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    1.12.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.04   #14
    Sata Spraymaster 2.0 (Druckbecher) - wasn dat??? und was kostet dat??? was bekommt man denn für ne oberfläche, wenn man warnex rollt??? weil: woher soll ich ne pistole bekommen? sieht man kleinere unebenheiten nach dem lackieren noch???
     
  15. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 19.09.04   #15
    Hi,
    Habt ihr bei euch in der Gegend keine Werkzeug und Geräte Vermietung ?
    Ansonsten frage doch mal bei der nächsten Lackierei nach, die haben meist alles was benötigt wird, um Warnex verarbeiten zu können !
    Wenn Du Warnex rollst, ergibt es kein befriedigendes Ergebnis, es wäre schade um den Lack.
     
  16. tecko

    tecko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.04   #16
    hiho

    ne sata druckbecher liegt so bei 460 euro (sata-Liste)

    Da Warnex so dick wie pudding ist , brauchste einfach druck im Becher(Druckbecher) . alles Klar--...und nix anderes

    Im Werkzeugverleih kannstes ja mal versuchen - ich würde sowas nicht verleihen lol

    mit pistole is natürlich immer leckckckerer--
    aber gerollt siehts halt schwarz aus -mit nen bischen Schwung in der Rolle hat man so kleine hübbelchen - nicht zu vergleichen mit den superduper Tropfen der Pistole.

    Es ist aber genauso robust und unempfindlich- egal wie verarbeitet.

    kleine unebenheiten sollten ,weil es dick aufgetragen wird ,veschwinden

    ich werde mal drauf achten ...

    warnex ??? sie tauchen gerade ihre hände darin
     
  17. druid314

    druid314 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    23.05.13
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 21.09.04   #17
    Also mit einer normalen Unterbodenpistole aus dem KFZ_Handel (um die 20 Eier) kriegt man tolle Ergebnisse, imho ist es auch so, das die Strukturen von Unterbodenschutz am Auto gleich sind wie die gewollten mit Warnex......

    Genauso ist Unterbodenschutz auch zäh wie Pudding.....
     
  18. tecko

    tecko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.04   #18
    Hat ich mal versucht- aber so richtig Geil wird damit nicht ;)

    War zu ungenau mit den übergängen und kam immer mehr auf einen fleck als gedacht war ( schneller denken?)- ist auch vorn superschnell angetrocknet und zugesifft. war auch nicht so einfach mit der Tropfengrößeneinstellung ( garnicht)

    Der Preis ist dafür unschlagbar .


    hart wie stahl
    voll wie amsel
    zäh wie pudding
     
  19. pa-nik

    pa-nik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.04
    Zuletzt hier:
    24.09.04
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Zürich/Helvetia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.04   #19
    Salut!

    Und immer nur "AW 100" Birkensperrholz verwenden, am besten mit Oeko-Siegel!
    Verkleben mit Balcatan-PU-Schaumleim. So passiert den Kisten auch an einer Bierschwmme nichts.... :rock:

    Gruss PAnik
     
Die Seite wird geladen...

mapping