Studio Kabine DÄMMUNG (homerecording)

von alnes, 06.08.08.

  1. alnes

    alnes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    9.08.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.08   #1
    Hallo,

    also ich ich würde jerne in meiner wohnung Vocals aufnehm ohne das ganze Haus damit zu nerven (punk bereich :D ) nun habe ich nicht vor einen ganzen Raum zu dämmen sondern nur einen "schrank"..... und da kommt die Frage auf ob das überhaupt Dämmbar genug ist....der Plan ist:

    - Fußboden dämmen mit Schaumstoff oder Gummi etc.
    - Die Wände um den Schrank mit Noppenschaumstoff 40mm
    - 5 cm Luft vom Schrank zur wand.....
    - Der Schrank selber ist aus Holz, innen drinn on allen seiten Noppenschaumstoff 40mm

    Würde das schon reichen um die Lautstärke stark zu vermindern, oda sind das alles nur Raumakkustik-Veränderung (vom klang her) ? Wie gesagt, ist nur für Vocals und die natürlich unverstärkt :D

    Optional den Schrank noch mit "Dämmwolle" (Baumarkt) ca. 10cm "umbauen" ?

    Bin da echt nen bissle Ratlos...... :confused:
     
  2. RIP

    RIP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.08
    Zuletzt hier:
    13.08.08
    Beiträge:
    42
    Ort:
    nähe Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.08   #2
    Ganz Kurz.
    Der Schaumstoff dämmt nicht sondern bricht bzw. schluckt den Schall.
    Einfache Formel. Um so schwerer das Material um so mehr "dämmt " das Material.
    Die Combo wäre es in deinem Fall
     
  3. alnes

    alnes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.07
    Zuletzt hier:
    9.08.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.08   #3
    hm also ik werde da in jedemfall rumprobiern und das ergäbnis hier posten...

    Hab da noch nen paar ideen z..b um die Holzkabine nen "Metall" Mantel drum und dazwischen halt dämmmaterial.....das große Problem wird halt die Tür sein..... :rolleyes:

    Aba es muss ja möglichsein das soweit einzudämmen das Vocals, die ja eh eher im mittleren - hohen Freq. bereich liegen, unverstärk - vernünftig leise werden :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping