Suche bestimmtes Orchester, kein NI Symphonic orchestra o.ä.

von X!nyoung, 04.02.07.

  1. X!nyoung

    X!nyoung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 04.02.07   #1
    Hi,

    mein problem ist vielleicht einwenig aussergewöhnlich. Undzwar brauche ich ein Orchester, das nicht so mächtig und keinen typischen orchester raumklang hat (wie z. B. NI Symphonic Orchestra). Ich glaube es ist ein Mittelding zwischen dem Midigedudel und einem "echten" Orchester. Der Anschlag z. B. bei den Streichern sollte direkt kommen und ohne viel hall sein.... Ich will nämlich ein Stück komponieren, das etwas schneller ist und sich lustig anhört (würds vielleicht weglaufmusik nennen ;) )

    Hab von Roland Edirol´s HQ Orchestral gehört.. weiss jemand ob das meinen Vorstellungen gerecht werden könnte?

    Wäre überaus dankbar :)

    X!nyoung
     
  2. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 04.02.07   #2
    ich denke orchestral wäre durchaus ein programm für dich. Du kannst den hall auch ganz rausnehmen wenn du willst, den attack einstellen u.v.m.
    Ich kann dir genauere Fragen dazu gerne beantworten!
     
  3. X!nyoung

    X!nyoung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 05.02.07   #3
    super, danke! dann guck ich mal nach demo´s und hoerproben.
     
  4. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
  5. X!nyoung

    X!nyoung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    153
    Erstellt: 14.02.07   #5
    ouh ja.. synful hört sich vielversprechend an.. bei hq orchestral klingen einige instrumente schon zu sehr nach midi..
     
  6. tonkind

    tonkind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    7.10.14
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    162
    Erstellt: 14.02.07   #6
    Hi,

    wie der Attack klingt hängt stark von der Spielweise der gesampleten Streicher ab.
    Mit Hall hat das erstmal wenig zu tun.
    Ich habe gute Erfahrungen mit dem Personal Orchestra von Garritan gemacht:

    Garritan Orchestral Libraries HOME Page

    Hier kann man per Keyswitch zwischen verschiedenen Spieltechniken umschalten.
    Wenn Du das dann noch mit Dynamikprozessoren bearbeitest und eventuell mit synthetischen Streichern kombinierst, könnte das Deinen Vorstellungen nahekommen.

    Es grüßt
    das Tonkind
     
Die Seite wird geladen...

mapping