suche edle box fürs wohnzimmer

von Thumbrest, 27.12.07.

  1. Thumbrest

    Thumbrest Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    502
    Erstellt: 27.12.07   #1
    hallo,

    ich suche nach einer kleinen edlen bass-box für mein wohnzimmer. als amp fungiert ein altes hiwatt 200 top - bevor fragen kommen wie groß mein wohnzimmer ist oder was ich mit so nem monster als heimverstärker will:

    das teil ist extremst modifiziert (z.b. existiert kein EQ mehr - nur volume und master), der amp wurde jahrelang als kontrabass amp benutzt und klingt auch leise (ja kann er :D) sehr fein und clean - glaub das ding lässt sich sogar voll aufgerissen nich anzerren... klingt ein wenig nach glockenklang mit röhrenwärme... sehr speziell eben und darum brauch ich jetzt natürlcih auch eine besonders gute box...

    habe schon folgende boxen ins auge gefasst:

    glockenklang 112 space deluxe
    mesa boogie 112 powerhouse
    eden D210 xlt

    gibt es eventuell noch andre edelmarken (boutique boxen evtl.)?

    preislich dachte ich an max 1500 euro, bestückung max. 210, keine 115...

    bin auf eure vorschläge gespannt :)
     
  2. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
  3. aexel

    aexel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    538
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    377
    Erstellt: 27.12.07   #3
  4. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 27.12.07   #4
    Ah noch nen Vorschlag:

    Aguilar DB 112

    Oder Wahlweise auch die 2x10". Chocolate Thunder sieht schön aus :)
     
  5. Fabi189

    Fabi189 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.07.16
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 27.12.07   #5
    Hi!
    Also schöne 2x10er bekommst du bei MarkBass. Die neue Serie is wirklich schön zum anschaun und mittlerweile sogar zum anfassen. (neuer weicherer Fließ)
    Sehr edel ist va die Eden 210. Allerdings geben sich die MarkBass und die Eden vom Sound her nicht so viel. Das is eher ne Frage vom Aussehen und der Kosten.
    Epifani macht auch noch schöne Boxen und von der Qualität und vom Sound her einfach erste Sahne!
    Grüße,
    Fabi
     
  6. Thumbrest

    Thumbrest Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    502
    Erstellt: 27.12.07   #6
    :eek: vom ausehen her is die reihe ja mal unschlagbar... mehr vintage geht nicht!!!! jetzt müssen die teile nur noch entsprechend gut klingen - hat die mal schon jemand angetestet? hab grad gesehn dasses bei musik schmidt welche gibt :)...
     
  7. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 27.12.07   #7
    Die sind hierzulande leider noch ziemlich selten. Würde an deiner Stelle mal im Talkbass-Forum nach Erfahrungen stöbern. Da spielt jeder Depp Aguilar... :)
     
  8. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.487
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 27.12.07   #8
    Hallöli,

    also mich schaudert es beim Gedanken ein altes HiWatt Top auf eine (zugegeben) edle Box in "Fender Tweed" zu stellen. Das ist genauso stilvoll, wie ein Bentley in Ferrari Rot ...

    Das Top dürfte doch schön breit sein? Hatte selbst mal einen 100 Watt Bass Marshall aus den 1970ern. Sieht das nicht suboptimal aus, wenn der links und rechts 10 oder 15 cm über die Box hinausragt???

    Ich finde da gibt es nur zwei Lösungen:
    1. Entweder eine 410er von HiWatt - ist die kleinste die es gibt. Damit steht das Top auch nur ca. 65 cm hoch, was ich besser finde als in 40 cm Kniehöhe. Das ganze Outfit passt "typically British" zueinander.
    2. Sich eine Box bauen lassen (bei FMC?). Bespannung genau so wie das Original / Top. Da können ja dann 210er Neo oder sonst was rein. Aber es passt zueinander ...

    Im Rahmen der Deutsch-Britischen Freundschaft zur Not eine Glockenklang.
    Aber Mesa oder Eden?

    Sorry für mein unsachliches emotionsgerichtetes Posting, aber neben dem Klang sollte doch auch der Stil gewahrt werden, wenn es um alte Britische Amps, Autos und Motorräder geht.

    Gruß
    Andreas
     
  9. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 27.12.07   #9
  10. kalb

    kalb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    412
    Erstellt: 27.12.07   #10
    Ich würd mir auch eine von FMC oder SAD bauen lassen. Die machen beide das was du willst, sowohl vom Aussehen als auch weitestgehend von Klang. Und die deutsch-britische Freundschaft bleibt auch hier noch gewahrt.

    Wenns keine Custom Box sein muss, dann sag ich noch Glockenklang, aber nur, weil ich ein Fan von denen bin.
     
  11. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 27.12.07   #11
    neo 210h cabinet?
    [​IMG]

    was sind die anschlussdaten vom hiwatt?
     
  12. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 27.12.07   #12
    Bei Aguilar gibts die Boxen auch noch in 'Chocolate Thunder', 'Monster Green' sowie ganz klassisch in schwarz mit grauer Frontbespannung.

    Mit der Breite könnte aber echt ein Problem werden deshalb vielleicht eher die 2x10"...

    [​IMG]
     
  13. AREA

    AREA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.378
    Erstellt: 27.12.07   #13
    Ich denke Adrian hat da jetzt unter Maruszczyk Instruments und dem Modellnamen "Barabass" eine gute Lösung parat.:great:

    Oben der Combo mit 400 Watt unten die dazu erhältliche Zusatzbox. Ich konnte das Teil auf dem European Bassday sehen, anfassen, testen und hören. Absolut Hammermäßig. Ganz großes Kino.:rolleyes:

    Quasi wie gemacht fürs Wohnzimmer.... Obwohl der auch Roadtauglich kann.;)

    [​IMG]


    Hier mal zum sehen und hören obwohl der Ton hier natürlich nur sehr mäßig rüberkommt. Echter Tip die Teile.
     
  14. Schnubbel

    Schnubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    22.09.11
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 28.12.07   #14
    Ich kann die Glockenklang Acoustic Art empfehlen, die ist mit 1 x 10" sehr handlich für unterwegs und auch im Wohnzimmerund und klingt einfach super. Klasse Kb-Box!
     
  15. locko-rocks

    locko-rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Nordsee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.07   #15
    n kumpel baut echt geile boxen nach wunsch und der sound echt spietzte!!!
     
  16. Thumbrest

    Thumbrest Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    502
    Erstellt: 29.12.07   #16
    :)... boxen selbst bauen lassen.... diese option war mir bis jetzt noch ganicht in den sinn gekommen :D... ich denke hier kann ich in bezug auch sound und optik letztendlich das absolute optimum herausholen - gerade das angesprochene problem mit der größe hat mich auch sehr beschäftigt.... danke für die infos zu sad und fmc... werd mich da denk ich im neuen jahr mal kundig machen :)
     
  17. FMC-Bassanlagen

    FMC-Bassanlagen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.04
    Zuletzt hier:
    19.09.16
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    538
    Erstellt: 29.12.07   #17
    Hallo,

    schau doch mal auf http://www.fmc.istim.net da gibts viele Bilder von meinen Teilen unter Bilder 7 ist auch gleich die erste so ein Wohnzimmerteil. Es gibt sämtliche auf dem Marktverfügbaren Optischen möglichkeiten, Verschiedenes Tolex in diversen Farben, schöne Frontbezüge etc.

    Ich hab gerade zwei neue 10" Speaker da die vom Sound her Richtung Bassart von Glockenkl. gehen.
    Richtige Highend Teile aber bezahlbar ! Diese in Kombination mit dem Twincone 8" und evtl noch ein Hörnchen obenrum. Das ganze gibts natürlich auch als Bausatz.

    viele Grüße,

    Hans
     
  18. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 29.12.07   #18
    In einer Gitarre und Bass wurde ein FMC 2x12" in passendem Design zu dem Hiwatt- Nachbau Mywatt sehr gut getestet.
     
  19. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 29.12.07   #19
    hab beim hans eine 2x12+8+horn getestet, die war schon sehr fein, sehr detailiert und so...war mit teuereren speakern...aber fürs wohnzimmer würde ja auch 1x12+8+horn reichen oder so...
     
  20. Thumbrest

    Thumbrest Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    502
    Erstellt: 30.12.07   #20
    die bestückung und die speaker klingen schon mal sehr intressant - wie siehts denn grundsätzlich mit den boxen selbst aus - sind dir da in richtung formen irgendwelche grenzen gesetzt?

    genauer gesagt würde ich den amp gerne in einen röhrencombo verwandeln, um alles unter einem dach zu haben und um auch z.b. in punkto farbe das ganze teil anzupassen... das ganze sollte natürich trotzdem die typische gehäuseform behalten, daher die frage, da ja so auf jedenfall schreinerarbeiten von nöten wären...
     
Die Seite wird geladen...

mapping