Suche Effektgerät

von Manu85, 24.10.06.

  1. Manu85

    Manu85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 24.10.06   #1
    Hallo!
    Ich werde mir jetz ein Mackie Onyx kaufen und brauche dafür noch ein Effektgerät. Was könnt ihr mir da so empfehlen? Habe mir mal das TC Electronic m350 und das M-One ausgesucht. Lohnt sich der aufpreis für das M-ONE? Das ist ja auch shcon etwas älter. Haben beide 2 Effektprozessoren, damit ich 2 Effekte gleichzeitig nutzen kann? Oder gibt es noch alternativen zu den beiden Geräten?
    Vielen Dank schonmal.
     
  2. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 24.10.06   #2
    Es gibt ca 147 Alternativen. Also was genau wilslt du damit machen, das übliche eben....:o
     
  3. Manu85

    Manu85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 24.10.06   #3
    Also es sollte ein Multieffektgerät sein. So z.B. Hall für Gesang und Piano. DAs wär erstma das wichtigste. Soll für Live benutzt werden.
     
  4. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 24.10.06   #4
    Hallo, Manuel,

    warum in die Ferne (PA) schweifen? Sieh, die Antwort liegt so nah' (Keys) https://www.musiker-board.de/vb/1847938-post5.html :D Der ganze Thread: https://www.musiker-board.de/vb/kla...fektgeraete-fuer-minimoog-co.html#post1847938

    Du bist Dir hoffentlich schon darüber im klaren, daß trotz zweier Effekt-Engines keine unterschiedlichen Effekte simultan (z.B. Comp+Plate für Stimme und Hall/Delay für ein DigiPi gleichzeitig) gefahren werden können? Die Herren in 'grün '(gekennzeichnetem Usernamen;) ) mögen mich korrigieren, wenn ich falsch liege.
     
  5. Manu85

    Manu85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 24.10.06   #5
    Was kann man denn dann für Effekte gleichzeitig benutzen? Ich glaube das M350 ist für mich ne ganz gute Wahl. Ist in der Bedienung nicht ganz so kompliziert. MUss ja erst noch lernen mit sonem Teil umzugehen. Brauch ich eigentlich symmetrische oder unsymmetrische Klinkenkabel für die Verbindung zum Mischpult?
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 24.10.06   #6
    beim kleinen kannst du gleichzeitig einen halleffekt und einen modulationseffekt (chorus, delay, flanger, .....) benutzen.
    Dies kannst du soweit ich weiss auch beim m-one. dort hast du jedoch den vorteil, dass du die parameter ganz genau einstellen kannst, beim 350 hast du nicht so viele möglichkeiten.

    die klangqualitäten sind aber beide ungefähr auf dem glei8chem hohem niveau

    wenn das fx nah am mixer steht, kannst du ganz normale kurze unsymmetrische kabel nehmen.

    wir haben beim m300 2 kabel rein (AUX 1 und AUX2) und ein kabel raus.
    so konnten wir am AUX1 den reverb anteil einstellen und an AUX 2 den Modulations (meistens chorus) einstellen
     
  7. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 24.10.06   #7
    Exakt! Du kannst das M300 mit 2 unterschiedlichen Signalquellen ansteuern und für beide unterschiedliche Effekte verwenden. Die Signalrückführung erfolgt jedoch auf einem Stereo Kanal und lässt sich nicht trennen.
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 24.10.06   #8
    ich meine, ich bin mono zurückgegangen, kann mich aber auch irren...
     
  9. Manu85

    Manu85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 24.10.06   #9
    Also geh ich dann z.B. mit Aux1 und Aux2 ins M350 und mit den Ausgängen dannzurück in den Mixer in den Stereo Aux Return 1. Der Aux Return 2 bleibt dann frei. Oder halt umgekehrt
     
  10. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 24.10.06   #10
    zb oder du gehst von den ausgängen in einen stereokanal des mixers oder 2 monokanäle (vorteil: du hast fader um den effekt schnell rauszuziehen bei durchsagen o.ä.)
     
  11. Manu85

    Manu85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 28.10.06   #11
    Habe mir jetz das M350 gekauft. Bin damit bis jetz zufrieden. Kommt man auch als Laie ohne viel in der Anleitung zu lesen gut zurecht. Hat nicht zu viele Funktionen und ist sehr übersichtlich. Und von der Verarbeitung bin ich auch zufrieden. Hat nur keinen Ein- und Ausschaltknopf oder ich hab den noch nicht gefunden.
     
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.10.06   #12
    einfach ne steckdosenleiste mit ein/aus knopf verwenden...
    m300 hat zumindest keinen on/off
     
  13. Manu85

    Manu85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 29.10.06   #13
    Ich werde mir vielleicht ne Phonic Spannungsversorgung ins Rack bauen. Aber erstma tuts auch ne Steckdosenleiste.
     
Die Seite wird geladen...

mapping