Effektgerät TC Electronic M350 und Lex MPX550?

von Gitarrenheinz, 03.06.06.

  1. Gitarrenheinz

    Gitarrenheinz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.05
    Zuletzt hier:
    12.02.15
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.06   #1
    Ich suche nach Erfahrungen mit dem Effektgerät TC Electronic M350. Leider gibt es bei TC kein Manual, sodass man mal vor dem Kauf die verschiedenen Möglichkeiten mit dem Gerät nachschauen kann. Ist es der Nachfolger vom M300? Ich weiß es nicht und suche eine Antwort.
    Und noch ne Frage? Hat einer Erfahrung mit dem Lexicon MPX550?:confused:
     
  2. Marcel

    Marcel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    31.01.10
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    117
    Erstellt: 03.06.06   #2
    TC M 350 ist der Nachfolger vom M 300. Wenn du mit Lexicon vergleichen willst würde ich eher den MX 200 heranziehen und nicht den MPX 550. Großer Vorteil des MX 200 gegenüber dem M 350 ist imho, dass er zwei komplett getrennte FX-Engines hat, die du auch separat nutzen kannst, was beim M 350 leider auch in der neuen Version nicht funktioniert.
    Das MPX 550 kenne ich nicht wirklich, es soll aber gut funktionieren - gibt sogar Leute die das einem M-One vorziehen. Die einzigen Beschwerden die ich darüber gefunden habe (hab mich selbst mal dafür interessiert) gehen an das gruselige Display ;)
     
  3. Gitarrenheinz

    Gitarrenheinz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.05
    Zuletzt hier:
    12.02.15
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.06   #3
    Danke Marcel für die prompte Antwort,
    aber da fallen mir noch 1000 Fragen ein. Zum Beispiel nach den Qualitäten dieser Geräte von TC und Lex, die ja eigentlich für ihre Reverbs im vocal-Bereich bekannt sind, bei den Spezialeffekten wie Delay, Chorus etc. im Vergleich zu den spezial Gitarreneffektgeräten wie G-Force, G-major und G-minor. Also lohnt es sich für den Instrumenteneffekt ein M-one oder M-one xl zu kaufen?:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping