Suche Fame Forum Iii Test

von Private Paula, 16.09.07.

  1. Private Paula

    Private Paula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    7.10.07
    Beiträge:
    3
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.07   #1
    Hey Leute bin ganz neu hier und suche nen Test der Fame forum 3. Habe schon gelesn dass es einen von BlackZ gibt, nur is der test wohl gelöscht worden, jedenfalls kann ich ihn nicht finden....würde mich freuen wenn der nochmal neu gepostet werden könnte :)

    Danke schonmal an alle die interesse haben zu helfen, interessiere mich auch für persönliche meinungen zu der Gitarre, muss kein Test sein...
     
  2. FAMO

    FAMO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    10.11.10
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.07   #2
    Hallo Private Paula,

    ich hab schon ne ganze Weile ne Forum III. Allerdings ist es noch eine der relativ frühen(2003). Deshalb gibt es vielleicht mittlerweile geringfügige Unterschiede.
    Von der Verarbeitung ist die Gitarre ok. Die Bünde sind ordentlich gefeilt und es waren keine Lackfehler zu erkennen. Optisch und wertig macht der Hals nicht viel her. Die Dotinleys sehen plastikmäßig aus und eine Fassung um das Griffbrett gibt es auch nicht. Bei mir waren bei den unteren Bünden sogar noch Kleberreste zu erkennen, aber nichts schlimmes. Die Mechaniken sind von Schaller und stimmstabil. Das Tremolo ist naja, ich benutze es fast gar nicht mehr.
    Die verwendeten Metalle sind etwas oxidationsanfälliger als z.B. bei einer Fender AM-Strat die ich habe. Damit sind sowohl die Bünde als auch gerade die kleinen Schrauben in den Saitenreitern gemeint. Die Fender ist ca. 18 Jahre und hat an diesen Schrauben noch nix.

    Die Elektronik ist meiner Meinung nach nicht sehr langlebig hatte schon relativ früh wackler an den Potis und der Buchse. Hab die Elektronik schon teilweise ersetzt. (geschlossene Buchse installiert). Die schaltung funktioniert ansonsten einwandfrei und die Tonabnehmer tun ihren Dienst.

    Bespielbarkeit:
    Zur Bespielbarkeit sag ich nicht viel, da dies jeder anders empfindet. Nur so viel, die Saitenspannung ist natürlich geringer als z.B. bei einer Fenderstrat (mensurbedingt). Dadurch benötigst du etwas weniger Kraft.

    Sound:
    Der Sound ist sehr universell. Also von Santana (durch zurückdrehen des Tonepotis) bis zu Stilen wirklich härterer Gangart is alles möglich. Dies kommt daher, dass die Gitarre ausgeprägte Bässe besitzt. In der Humbuckerschaltung ist die Gitarre in Ordung. Mir persönlich ist sie aber fast schon zu basslastig. Der Single Coil-Split ist eher als Spielerei zu werten. Wirklich überzeugen tut die Gitarre hier nicht. Im Cleanbereich kann man Akkorde bei Bedarf etwas transparenter gestalten, aber Charakter haben die SCs nicht.
    Also sehr vielseitig einsetzbar wobei man keine Wunder von den SCs erwarten sollte. Ich kann auf den Split verzichten.

    Fazit:
    Gute Allround-Gitarre aber im Originalzustand sicher nicht herausragend. Aber ich denke sie kann durch geschicktes Aufwerten (Tonabnehmer,Mechaniken usw.) auf eine höhere Ebene gebracht werden. Die PRS-Optik ist natürlich super.

    Ich hoffe es klingt nicht zu negativ, ich denke es bringt dir aber mehr wenn du weisst was problematisch sein kann, als wenn ich dir in Hurra-Manier die Gitarre uneingeschränkt empfehle, nur weil ich se auch habe. Man muss auch immer die Preisklasse beachten, und dass es da einfach Abstriche gibt is klar. Der Vergleich mit der Fender sollte dies verdeutlichen.

    Ich empehle dir dich auch mal mit ner Hagstrom Swede oder ner Duesenberg zu beschäftigen. Dürften auch ganz interessant für dich sein. Für nen SC-Sound mit Charakter würd ich mir über kurz oder lang noch ne Zweitgitarre wie z.B. ne Strat anlachen. Ich halte von Alleskönner-Gitarren nicht mehr viel.


    Grüße

    FAMO
     
  3. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 19.09.07   #3
    Hi PP,
    hier sind ein paar Test s der verschiedenen Fame Gitarren und Bässe.
    Klick
    Gruß Despi
     
  4. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 21.09.07   #4
Die Seite wird geladen...

mapping