Suche Funky Gitarre ~500 Euro

von Yojo-Bad-Mojo, 15.09.04.

  1. Yojo-Bad-Mojo

    Yojo-Bad-Mojo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Rödermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    295
    Erstellt: 15.09.04   #1
    Heya verehrtes 6-Saitervolk

    Isch bin meines Zeichens Bassist, aber da mein Gitarrero kein I-net hat wäre ich hier an seiner Stelle für Ratschläge von euch sehr dankbar.

    Folgende Situation :
    Wir spielen ziemlich abge"funkten" Kram ... manchmal auch rockiger "Peppers-RATM" so grob in diese Richtung. Den Fokus legen wir bei den eigenen Sachen allerdings stark darauf, dass es funky iss ...

    Momentan spielt unser Gitarrist so eine Hoyer SG , die von uns schon "das Relikt" genannt wird weil sie so alt ist :cool: ... Desweiteren fehlt ihr auch der letzte Bund .. wurde wohl wegen "schnarr"Problemen mal entfernt. Stand wohl eh irgendwie schon halb raus
    [​IMG]
    Clean

    Distorted
    Klingt meines Erachtens nach auch nich wirklich so dolle ....
    Gezockt wird sie btw über nen alten "originalen" VOX AC30

    Jetz hat der Gute knappe 500 mal wieder frei zur Verfügung und passend zu seinem neuen BOSS Me-50 wär ne neue Git auch ganz angebracht denk ich :p

    Ich kenn mich in der Gitarrenwelt net so aus ... Würde euch was einfallen, das grob in diese Ecke passt ?! Wegem dem Vox auch vielleicht was in Richtung Vintage :o ?!

    Danke schonma
    Bässte Grüße
     
  2. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 15.09.04   #2
    vielleicht ne fender tele
     
  3. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 15.09.04   #3
    Na also bei Funk würd ich doch glatt mal ne Telecaster empfehlen. Die eignet sich auch für rockige Sachen gut. Aber clean ist es eben eine Tele. Sehr durchsetzungsfähiges Instrument.

    Für 500€ bekommst du keine American, aber im gehobenen Mexicosegment wird euer Gitarrist sicher Freude haben.
    Beispiel: Fender 50s Mexico Telecaster. Die klingt halt wie die alten Teles. Bisschen dünner und weniger rockig als die neuen. Vintage eben.

    Ansonsten kannste auch mal unter der Stratocaster Fraktion gucken.
    Beispiel: Fender 50s Mexico Strat . Auch eben ein Vintage reissue Teil.
     
  4. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 15.09.04   #4
    Wären auch meine Empfehlungen - aber in umgekehrter Reihenfolge. Also Strat vor Tele. Erstens wegen reiner Geschmackssache, zweitens, weil die Strat vielseitiger ist.
     
  5. AlcoholicA

    AlcoholicA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.03
    Zuletzt hier:
    19.04.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 15.09.04   #5
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 15.09.04   #6
    Also für (klassischen) Funk hätte ich auch die Strat vorgezogen. Alleine schon für die beiden Mittelpositionen :-)

    Für so RHCP-Stuff wärs mir egal, Tele, Strat, oder auch was anderes.
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 15.09.04   #7
    Klingt doch nett funky :-)

    Bissel mittig vielleicht.

    Ne Strat mit etwas stärkeren Singlecoils wär da net übel.
     
Die Seite wird geladen...

mapping