[Suche] günstiges Gesangsmikro für den Proberaum

von Garfonso, 27.03.08.

  1. Garfonso

    Garfonso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.08
    Zuletzt hier:
    12.05.11
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    140
    Erstellt: 27.03.08   #1
    Ich suche ein Gesangsmikro für unseren Proberaum, da die vorhande Gurke bald auseinander fällt (jene wird dann wohl als Zweit-/Ersatzmikro fungieren).
    Ich lege keinen Wert auf herausragenden Klang oder besondere Marken, es sollte nur recht günstig und in der Lage sein, meinen Gesang hörbar zu machen, aber auch nicht das allerbilligste aus dem Supermarkt ;o)

    Da wir demnächst auch ein Paar PA-Boxen kaufen wollen, hab ich mich im entsprechenden Online-Shop mal nach Mikros umgesehen! Mir schweben derzeit folgende vor:

    http://shop.schwarzlicht.de/PA-Beschallung/Mikros/OMNITRONIC-M-58-Dyn-sym-Studio-Mikro::3035.html + http://shop.schwarzlicht.de/PA-Beschallung/Mikros/Mikrofonstativ-mit-Galgen-PRO-schwarz::1649.html

    oder

    http://shop.schwarzlicht.de/PA-Besc...G-58-BTS-Bundle-Mikro-Stativ-Kabel::2548.html

    Der Preis von dem Shure-Bundle ist eigentlich schon Obergrenze für Mikro + Stativ!
    Ist das Omnitronic M-58 das preiswerte Gegenstück zum Shure SM58? Sieht ja auch optisch so aus ...
     
  2. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    9.078
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.211
    Kekse:
    43.133
    Erstellt: 27.03.08   #2
    Hallo, Garfonso,

    och nööö - nicht schon wieder Omnitronic ;) . Nein, im Ernst, ich glaube, damit werdet ihr nicht lange Freude haben.
    Erweitert eure Obergrenze für Mic und Stativ noch auf 89 €, dann bekommt ihr dieses hier:
    Wenn schon Shure-ähnlich, dann wie hier z. B. das TG-X58. Kommt bei vielen Leuten in der Beurteilung besser weg als das SM58. Außerdem gibt es hier auch einen Thread mit Mikrofonempfehlungen, da schau Dich auch mal um.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.719
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 28.03.08   #3
    = Omnitronic

    Omnitronic geht gar nicht !! (egal was)
    Hör auf den Klaus und wenn du noch ein paar Euros sparen möchtest, dann nimmst du das TG-X48 Set
    Das hat keinen Schalter

    Alles andere im Billigbereich ist Murks und bereitet keinem Musiker eine wirkliche Freude. Selbst das PG58 sollte eigentlich nicht den Namen "Shure" tragen.
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.653
    Zustimmungen:
    818
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 28.03.08   #4
    Kann mich dem nur anschließen! Und auch, was die PA angeht, Hände weg von solchen billigsten Sachen. Sowas wie die Tapco Thump sind der unterste Einstieg!
     
  5. DJ - Joni

    DJ - Joni Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.08
    Zuletzt hier:
    18.09.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.08   #5
    Nimm das Shure SM 58 und du wirst für längere Zeit glucklich !
    Und ich sags wie die Vorreder nochmal : Lass die finger von Omnictronic !!!
     
  6. snowdan

    snowdan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 07.04.08   #6
    Beyerdynamic TGX48 (ein 58 ohne den miesen Schalter) für 65 Euro ist sicherlich der beste Kauf. Ich habe inzw. 4 Stück davon die ich auf allen Jobs dabei habe und fast immer den meist vorhandenen SM58ern vorziehe. Weniger Mulm, Mehr Transparenz.
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.757
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.719
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 07.04.08   #7
    na ja - einschränkend dazu: das Glücksgefühl ist eher von kürzerer Dauer wenn mann/frau dann mal ein einigermaßen neueres Mikrofon (auch gerne vom Mitbewerb) ausprobiert. Natürlich KEIN Omnitronic (es widerstrebt mir ja schon, diesen Namen überhaupt zu schreiben).

    Nochmal (zum 1000sten Mal): ich hab NIX gegen das SM58. Es ist nur einfach VIEL ZU TEUER für das was es bringt, bzw. im Vergleich zu dem was andere bringen.
    Gratulation an Shure, denen es immer noch gelingt ein mittlerweile überholtes Produkt zu einem solchen Preis ganz vorne am Markt zu haben! Das ist mein Ernst.
     
  8. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    9.078
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2.211
    Kekse:
    43.133
    Erstellt: 07.04.08   #8
    Hallo, Harry,

    ich schließe mich dem aus vollstem Herzen an! M. E. hat das SM58 am ehesten klangmäßig noch eine Berechtigung für Rock-Shouter. Für Frauenstimmen und auch tiefe Männerstimmen (eigene Erfahrung) halte ich es für absolut fehlbesetzt. Der einzige wirklich uneingeschränkte Pluspunkt: Es ist so verdammt solide...

    Viele Grüße
    Klaus
     
  9. pintoblues

    pintoblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.08
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    179
    Erstellt: 09.04.08   #9
  10. snowdan

    snowdan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    2.06.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 12.04.08   #10
    Gestern hat mein Rudel TGX48/58 mal wieder Beta58 gezeigt wo der Hammer hängt in Sachen Durchsetzung und gain before Feedback.
     
Die Seite wird geladen...

mapping