Suche hilfe beim Gitarrenkauf!

von Goth, 15.04.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Goth

    Goth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Haßloch
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    61
    Erstellt: 15.04.08   #1
    Servus,

    zur zeit spiele ich eine Cort EVL Z-4 und da es so langsam mit dem spielen aufwärts geht, habe ich mich entschlossen mir eine neue Gitarre zu zulegen. Im Optimalfall hätte das Ding aktive Pu´s, kein FR-Thremolo und befindet sich preislich bei ca. +-800€. Und da kommt ihr ins spiel ^^.
    Da ich mich nicht wirklich weiß welche Gitarre sich für welche Musikart eignet, bräuchte ich ein wenig Hilfestellung. Ich spiele hauptsächlich Rock -> Metal

    Die letzten paar wochen hab ich mich mal durch die Gitarrenhersteller Seiten gearbeitet und habe nun 2 Gitarren in die engere Wahl genommen:

    Schecter C-1 Hellraiser

    Dean Vendetta Revenge


    Nun wollte ich fragen was ihr von den beiden Gitarren haltet und ob ihr vielleicht noch empfehlenswerte Alternativen kennt. Anspielen kann ich die Gitarren eventuell nächsten Sammstag beim Thomann.

    Dann sag ich schon mal danke im vorraus.
     
  2. Lucces

    Lucces Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.08
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    658
    Erstellt: 19.04.08   #2
    also ich hab ne sg und die eignet sich besonders für rock und auch für metall
    für 598 bekommste da schon eine vpn Gibson ansonsten hört sich die ganz gut an Schecter C-1 Hellraiser
     
  3. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 19.04.08   #3
    Mensch Leute, grundsätzlich eignet sich jede Gitarre für Rock, gut Ausnahme Konzertgitarre :), aber es gibt sogar Akustik Metal Bands.

    Raus aus euren Genre-Schneckenhäuser, rein in die Shops dieser Welt, testet an und schaut was gefällt. Und genau das nehmt ihr dann mit!

    Macht euch nicht so viele Gedanken über das was die anderen denken werden, steht zu dem was ihr haben wollt und habt! Es kommt darauf an WAS ihr spielt und nicht WOMIT!
     
  4. Kingo

    Kingo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.07
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    136
    Erstellt: 19.04.08   #4
    Stimme burner zu...
    Spiele auch alles mögliche auf meiner Charvel!

    Also rein in den Laden und anspielen!
     
  5. GuitarDom

    GuitarDom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Bad Kissingen
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    645
    Erstellt: 19.04.08   #5
    die DEAN is verdammt gut!!!
    Ich hab mal die DEAN GUITARS VENDETTA 1.0 NATURAL gespielt, die kostet nur 229 und is ne verdammt gute Gitarre!!! Die Verarbeitung war 1a und Spielgefühl war auch echt sauuu gut :D

    andererseits bin ich auch ein großer Fan von Schecter!!
    ich wollte mir die SCHECTER DIAMOND OMEN 6 EXTREME BCH kaufen (315€) die is auch seeeehr toll, das gleiche wie bei DEAN, sehr gute Verarbeitung und 1a Spielgefühl!! ich habe mich dann aber für meine Ibanez SZ 520 entschieden ♥♥♥♥ die war nochmal nen Tick besser :D

    so lange Rede kurzer Sinn:
    Fahr zum nächsten Laden, der beide Gitarren hat und teste beide gegeneinander an (was anderes wird dir eh keiner sagen ;) ):
    - wie ist das Spielgefühl
    - Verarbeitung gut/schlecht??
    - Sound sowohl Clean als auch Distored (und was du sonst noch willst)
    - Aussehen
    - ... und sonst noch alles was dir wichtig ist :D


    mfg DOmi
     
  6. Curunir

    Curunir Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 19.04.08   #6
    ich hab mir heut die ltd ax-400 gekauft,die kann ich dir auch sehr empfehlen!die ist einfach nur geil

    sie hat aktive pu´s(2xEMG 81er),kein tremolo und kostet bei den meisten läden 799€ ;)
     
  7. Goth

    Goth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Haßloch
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    61
    Erstellt: 21.04.08   #7
    Danke erstmal für die ganzen Antworten... ich hätte da jetzt noch ne Technik Frage an euch:

    und zwar wegem dem Thremolo. Hat es irgendwelche negativen eigenschaften wenn ich ne Gitarre mit Thremolo (FR, oder Ege III) runterstimme z.b. auf c g c f a d ?
    Weil ein Kollege meinerseits der schon ein wenig länger Gitarre spielt meint, das sich tiefe Tunings und Thremolos nicht so gut vertragen, warum auch immer ?!
    Auspobieren konnte ich es noch nicht.

    Mein Thomann besuch hat mich ich soweit weiter gebracht das ich mich jetz zwischen einer Ibanez rgt 6 und einer Ibanez rg 370 entscheiden muss ;)

    Von der bespielbarkeit finde ich beide super. Was den Ton angeht muss ich wohl beide nochmal anspielen. Ich bin da hin und her gerissen ^^.

    Wär wie gesagt super wenn ihr mich da noch in der Thremolo frage aufklären könntet.
     
  8. pslizer

    pslizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.07
    Zuletzt hier:
    11.07.11
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.08   #8
    FR-Trem und Drop Tunings vertragen sich schon, nur musste dich da auf ein Tuning festlegen, richtige Saiten kaufen + raufmachen und dann dem Gitarrenfreak deines Vetrauens geben, der die richtig einstellt und intoniert. Ansonsten für den guten Ton: teste wenn möglich über deinen Amp oder einen baugleichen (und nicht über den Fireball/Recti/5051, der einen da um die Ecke so anlächelt...:D)

    und wenn du schon eine mit tremolo antestest: vergewaltige es auf übelste weise und überprüfe mit nem tuner, ob sie sich groß verstimmt

    übrigens mein anspieltipp:
    esp ltd mh400 (nt)
    die gibt es mit tremolo und ohne (nt). vorteil bei der ist der seeeehr geile hals-korpus übergang, hat alles was du oben erwähnt hast und ist einfach nur lecker...

    PS: es heißt TREMOLO T R E M O L O ohne h ;)
     
  9. Goth

    Goth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Haßloch
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    61
    Erstellt: 21.04.08   #9
    dann mal danke für die info und die rechtschreibhilfe ^^
     
  10. räänz

    räänz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    12.01.15
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Nämberch
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    676
    Erstellt: 21.04.08   #10
    hab die dean vendetta auch schon angespielt!
    mit der glaub ich machste nix verkehrt
    saubere verarbeitung und gute bespielbarkeit

    tonabnehmer sind wie immer geschmackssache
    mir haben sie sehr gut gefallen und auf alle fälle das richtige im rock und metal bereich

    finde deans sind sowieso echt gute gitarren, vor allem was preis/leistung angeht
     
  11. Goth

    Goth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.08
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Haßloch
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    61
    Erstellt: 21.05.08   #11
    also meine suche hat ein ende gefunden... nach unzähligen stunden die ich in Gitarrenläden verbracht habe und noch unzähligeren verkäufern die an mir verzweifelt sind hab ich mich für die Ibanez RG 2610 Z entschieden.
    Der sound hat mich einfach umgehauen... dazu noch den peavey triple xxx und gut is...
     
  12. metaloph1l

    metaloph1l Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.08
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 22.05.08   #12
    Hehe, ja so ist das. Glückwunsch ;)
    Aber ist besser du schaust genau bevor du dir irgendwas halbherzig kaufst, wo du dann draufkommst, dass es dir nicht gefällt. Was hat dich denn von deiner anfänglichen Entscheidung abgebracht?
    MfG metaloph1l
     
  13. Jerry77

    Jerry77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    17.01.10
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    260
    Erstellt: 22.05.08   #13
    und was sagt das einem?

    Das Beste ist es immer, sich viel Zeit in einem gut sortiertem Laden zu nehmen.

    Herzlichen Glückwunsch, lieber Genre-Kollege ;)
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 22.05.08   #14
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping