Suche möglichst Stimmstabile Gitarre, 450 bis max 700 Euro

Z
Zapman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.09.13
Registriert
27.07.07
Beiträge
20
Kekse
0
Hey Leute ich hab mal ne Frage.. :D

Ich suche dringend eine 6-Saiter-Gitarre im Bereich von 450 bis 700 Euro die möglichst stimmstabil ist.
Akitive Pickups, mind. 22 Bünde, weiß und vllt ne Paulaform wären auch gut, aber im Vergleich zur Stimmstabilität
erstmal nebensächlich.
Ich spiele in einer Pop/Rock Band ("Ray22" www.myspace.com/ray22rocks ), weshalb die Gitarre jetzt nicht das absolute Metalbrett sein muss^^
Mit meiner alten ESP LTD SC 207 habe ich, was das angeht, leider eher schlechte Erfahrungen gemacht.

Kennt jemand eine gute, die er/sie mir empfehlen kann?

https://www.thomann.de/de/ibanez_rgd320z_wh.htm

Die hatte ich mir schon mal ausgeguckt. Würde mir die dann durch nen Gitarrenbauer auf e standard ein-/umstellen lassen.
Ist jetzt keine Paula-, sondern Stratform, wirkt aber sonst ganz nice hinsichtlich der Ausstattung.

https://www.thomann.de/de/ibanez_arz700bk.htm

Optisch und hinsichtlich der Austattung (aktive EMG Pickups, 24 Bünde, gegügend Platz zischen Bridge und Bridge-Pickup für einen GK3 Midipickup von Roland..) ist die ARZ 700 das, was ich am ehesten anstrebe.
Wobei ich mir bei Stimmstabilität nicht so sicher bin..

Leider sind beide Gitarrenmodelle bei meinem MusikShop nicht vorrätig, weshalb ich vorweg für ein erstes Bild schon mal hier nachfragen erst anschließend über Thomann bestellen und antesten wollte.
Nehmt mir meine Anfrage hier daher bitte nicht übel. :)

Kann mir jemand was empfehlen, von seinen Erfahrungen berichten oder ganz andere Alternativen vorschlagen?
Wäre echt nett und vielen Dank schonmal im voraus!

Beste Grüße
 
Eigenschaft
 
defender19789
defender19789
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.02.17
Registriert
22.10.07
Beiträge
1.306
Kekse
1.022
Ort
Wilhelmshaven
eine stringthrough oder eine gitarre mit fester brücke wär wohl das beste und wenn die stimmstabilität dann immer noch nicht reicht kannst du ja locking mechaniken einbauen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Z
Zapman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.09.13
Registriert
27.07.07
Beiträge
20
Kekse
0
Ok danke für die schnelle Antwort! D.h. in dem Fall wäre dann die Ibanez ARZ 700 die bessere Wahl oder?
 
Eike90
Eike90
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.22
Registriert
15.07.09
Beiträge
672
Kekse
1.378
Ort
Kttwg
Also wenn du nur eine Stimmung spielst, wär doch ´ne Gitarre mit einem Floyd-Rose-ähnlichem Tremolo am besten.
Da hält die Stimmung bombenfest.
Was das angeht würd ich dir mal die Ibanez S570B mit einem ZR-Tremolo oder die Charvel SoCal-Serie mit Floyd Rose empfehlen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Slash.Hetfield.
Slash.Hetfield.
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.11
Registriert
07.02.11
Beiträge
102
Kekse
0
Hi,
zu den genannten Modellen kann ich nichts sagen. Nur eine Frage: Brauchst du eine Baritone oder warum hast du eine Baritone verlinkt?

Diese hier müsste genau auf deine Suche passen:https://www.thomann.de/de/esp_ltd_ec500_ow.htm

Weiß, 24 XJ-Bünde,Paula-Form,aktive Pus. Müsste eig auch sehr stimmstabil sein.Ansonsten mit Lockingtuner ausrüsten.

Das EC-1000 Modell ist direkt mit Locking-Tuners ausgestattet, was dir nochmal zusätzliche Stimmstabilität bringt.

Allerdings gibts die nicht in weiß und ist 80€ über deinem Budget: https://www.thomann.de/de/esp_ltd_ec1000_vbk.htm

Ansonsten könntest du dir auch die höherpreisigen Ibanez-Modelle angucken und sie ggf. mit Akt. Pus ausrüsten:
https://www.thomann.de/de/ibanez_rg1451whp.htm

Prestige, also Made in Japan. Sehr geile Verarbeitung und hat auch einen sehr guten Ruf im Board.

Ich schließe mich außerdem meinem Vorposter an: Eine Gitarre wie die Esp bzw. die Ibanez oder andere Konsorten mit lockingtunern ausstatten und dann sind die Stimmstabil wie eh und je. ;)

Hoffe ich konnte helfen.

MfG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
E
  • Gelöscht von Rockin'Daddy
  • Grund: Bitte in den Flohmarkt!
Z
Zapman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.09.13
Registriert
27.07.07
Beiträge
20
Kekse
0
Hey danke für die Antworten.

Ne eine Baritone-Gitarre brauche ich eigentlich nicht. Ich werde meine Gitarre nur in e-Standard stimmen. Falls ich mal ein anderes Tuning brauche läuft das digital über mein Roland GR 55 GK.
Die Ibanez RGD 320 Z habe ich nur ausgewählt, weil sie eine der wenigen Gitarren mit einem Floyd Rose-ähnlichem Tremolo ist UND gleichzeitig genügend Platz zwischen dem Edge 2 Tremolo und dem anliegenden Humbucker bietet, den ich unbedingt für meinen Midipickup von Roland (GK-3 Pickup) benötige.

Daher fällt die Ibanez S570B raus. Die Charvel SoCal-Serie ist optisch nicht so ganz das, was ich suche, aber trotzdem danke für den Vorschlag!:)

Die ESP LTD EC 1000 klingt ganz interessant. Ich denke die 80Euro sollten noch drin sein. Danke für den Tip!:)

Genügend Platz für den zusätzlichen Roland Pickup bietet sie, aktive EMGs, klingt gut.
Weiß muss die Gitarre nicht unbedingt sein.
Ich hatte halt vorher nur schwarze Gitarren alles ESP LTD (SC 207 und KH 202) und dachte mir, dass eine andere Farbe mal ganz nett wäre :D Ist aber kein Auschlusskriterium oder groß wichtig.

Gibts es noch iwelche Erfahrungen mit der Ibanez ARZ 700 (vllt gerade im Vergleich zur ESP LTD EC 1000)??

Beste Grüße
 
Eggi
Eggi
Inaktiv
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.02.17
Registriert
27.08.06
Beiträge
16.974
Kekse
131.424
Optisch und hinsichtlich der Austattung (aktive EMG Pickups, 24 Bünde, gegügend Platz zischen Bridge und Bridge-Pickup für einen GK3 Midipickup von Roland..) ist die ARZ 700 das, was ich am ehesten anstrebe.
Wobei ich mir bei Stimmstabilität nicht so sicher bin.

Nur mal so erwähnt:
Probleme mit der Stimmstabilität sind oft das Ergebnis eines schlecht gefeilten Sattels und schlampig aufgezogener Saiten.

Aber mal abgesehen davon, ist die ARZ ein richtig interessantes Instrument. Die kannte ich noch gar nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 6 Benutzer
defender19789
defender19789
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.02.17
Registriert
22.10.07
Beiträge
1.306
Kekse
1.022
Ort
Wilhelmshaven
die ist auch erst auf der musikmesse vorgestellt worden ich hab sie dort gesehen und die sehen in natura echt gut aus verarbeitung ist bei ibanez eigentlich immer gut spiel sie doch an oder bestell sie dir da hast du ja ein 30tägiges rückgaberecht , das wäre für mich genug zeit auszuprobieren ob sie für dich taugt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Be.eM
Be.eM
HCA Steinberger
HCA
Zuletzt hier
25.09.22
Registriert
07.05.08
Beiträge
3.475
Kekse
34.500
Kennt jemand eine gute, die er/sie mir empfehlen kann?

…

Optisch und hinsichtlich der Austattung (aktive EMG Pickups, 24 Bünde, gegügend Platz zischen Bridge und Bridge-Pickup für einen GK3 Midipickup von Roland...
…
Kann mir jemand was empfehlen, von seinen Erfahrungen berichten oder ganz andere Alternativen vorschlagen?

Auf die Gefahr hin, den Geschmack nicht auf Anhieb zu treffen… die technischen Vorgaben (aber 22 Bünde) einschließlich hervorragender Stimmstabilität beschreiben diese Gitarre. Wollt's ja nur nicht nicht gesagt haben :D

Grüße,
Bernd
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Smudo
Smudo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.14
Registriert
03.05.11
Beiträge
168
Kekse
989
Ort
Wien
also wenn du dir eine arz 700 überlegst, kann ich dir nur viel freude damit wünschen. TOP preis/leistung, gute verarbeitung und hammer sound - allerdings sehr modernes brett. und stimmstabil auf jeden fall - insofern der hals gerade ist, die saiten korrekt aufgezogen und der sattel in ordnung ist. sollte aber bei einer neuen kein ding sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
K
killerklaue
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.12.16
Registriert
28.01.11
Beiträge
465
Kekse
1.004
Also wenn du 780 Euro für ne eclipse ausgehen willst kannst du auch gleich zum original greifen. Die les Paul studio Satan ebony gibt hier beim Betreiber für 770 Euro mit passendem koffer. Der klang ist einfach nur genial und für rock/metal/punk ist d ist die Lady bestens geeignet. Sie hat zudem nen sehr hohen output, sodass du nicht unbedingt aktive pus brauchst. Ich kenn allerdings viele die das problemlos nachgerüstet haben ohne fräsen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Blake
Blake
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.01.22
Registriert
27.12.07
Beiträge
148
Kekse
114
Ort
Ahaus
Auf die Gefahr hin, den Geschmack nicht auf Anhieb zu treffen… die technischen Vorgaben (aber 22 Bünde) einschließlich hervorragender Stimmstabilität beschreiben diese Gitarre. Wollt's ja nur nicht nicht gesagt haben :D

Grüße,
Bernd

Stimmt :D

Optimale Stimmstabilität:
- gerade Saitenführung auch auf der Kopfplatte (also keine Gibson o.ä. ;) )
- am besten eine Lock-Nut oder mindestens Locking-Tuner
- und wenn Lock-Nut sind eh Feinstimmer an Board
- wenn kein Lock-Nut halt ein gut angepasster Sattel ;-)
- kein Tremolo ;-)

Also eine mit Lock-Nut und fester Feinstimmer-Brücke dürfte das Ultimo darstellen, aber welche Gitarre hat das?

Grüße,
Blake
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Be.eM
Be.eM
HCA Steinberger
HCA
Zuletzt hier
25.09.22
Registriert
07.05.08
Beiträge
3.475
Kekse
34.500
Stimmt :D

…

Also eine mit Lock-Nut und fester Feinstimmer-Brücke dürfte das Ultimo darstellen, aber welche Gitarre hat das?

Och, meine 15 Steinies haben das alle, 14 davon zusätzlich in temperatur-unempfindlicher Bauweise mit Carbonhals oder zumindest carbon-unterstütztem Hals :D

Grüße,
Bernd
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
defender19789
defender19789
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.02.17
Registriert
22.10.07
Beiträge
1.306
Kekse
1.022
Ort
Wilhelmshaven
aber ne steinberg muß man von der optik her mögen mir würd sie absolut nicht gefallen aber jeder so wie es ihm gefällt
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Be.eM
Be.eM
HCA Steinberger
HCA
Zuletzt hier
25.09.22
Registriert
07.05.08
Beiträge
3.475
Kekse
34.500
aber ne steinberg muß man von der optik her mögen mir würd sie absolut nicht gefallen aber jeder so wie es ihm gefällt

Steinberger, bitte :)

Schon klar, ich habe ja bereits im ersten Posting die Möglichkeit in Betracht gezogen, dass die Form evtl. nicht der ursprünglichen Vorstellung entspricht. Es entgeht einem dann halt eine Menge interessanter Technik. Übrigens… auch die Gitarren hier unten sind Steinbergers, nur leider nicht mehr erhältlich. Gucken nicht alle gleich aus ;)

Bernd
 

Anhänge

  • bm_GS2TA_red_IMG_9151_360.jpg
    bm_GS2TA_red_IMG_9151_360.jpg
    82 KB · Aufrufe: 178
  • IMG_7001_small.jpg
    IMG_7001_small.jpg
    99,3 KB · Aufrufe: 180
  • bm_GS7TA_640_IMG_7795.jpg
    bm_GS7TA_640_IMG_7795.jpg
    46,6 KB · Aufrufe: 186
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Z
Zapman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.09.13
Registriert
27.07.07
Beiträge
20
Kekse
0
Hey danke für die vielen Antworten!!:)

Ich habe die Möglichkeit heute eine Ibanez RG 1520 Prestige GK für 700 Mücken zu bekommen. Neupreis war 1400. Die ist auch mit einem Midipickup (Rolnad GK) ausgestattet, welcher im Floyd Rose Tremolo integriert ist. Also perfekt für mein Roland GR 55 GK, v7 und v8 pickup usw
Klingt eig ganz verlockend..!

Fahre mir dir gleich mal angucken.
Kennt jemand diese Gitarre? Hergestellt wird die aber heutzutage nicht mehr.

Beste Grüße
 
Slash.Hetfield.
Slash.Hetfield.
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.11
Registriert
07.02.11
Beiträge
102
Kekse
0
Hey danke für die vielen Antworten!!:)

Ich habe die Möglichkeit heute eine Ibanez RG 1520 Prestige GK für 700 Mücken zu bekommen. Neupreis war 1400. Die ist auch mit einem Midipickup (Rolnad GK) ausgestattet, welcher im Floyd Rose Tremolo integriert ist. Also perfekt für mein Roland GR 55 GK, v7 und v8 pickup usw
Klingt eig ganz verlockend..!

Fahre mir dir gleich mal angucken.
Kennt jemand diese Gitarre? Hergestellt wird die aber heutzutage nicht mehr.

Beste Grüße

Kennen tu ich die Gitarre nicht. Aber mit einer Ibanez Prestige kann man eigentlich nichts falsch machen. Außerdem spielst du sie ja auch an und kannst dir selber ein Bild machen.

MfG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
defender19789
defender19789
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.02.17
Registriert
22.10.07
Beiträge
1.306
Kekse
1.022
Ort
Wilhelmshaven
probier aus ob dir der hals liegt weil er ziemlich schmal ist nicht zu vergleichen mit nem les paul hals
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Z
Zapman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.09.13
Registriert
27.07.07
Beiträge
20
Kekse
0
Ja ich hab sie angetestet. Ist ein richtiges schickes und super bespielbares Teil!
Ich hab sie mir auch gekauft. Keine Macken, also wie neu und genau das richtige. Zwar keine schicke LP-Form, aber was soll's. Die ist einfach genial, besonders der integrierte Roland GK Pickup. :) So muss ich nicht extra mein ganzes GK-3-Gabammsel draufschrauben :D ^^

@Laggy

Ja es ist ein ähnliches Model, halt noch mit einem in der Floyd Rose Bridge integrierten GK Pickup, 3 Potis und schwarz.
Ibanez RG Prestige 1520 GK

Danke nochmal an alle für eure Antworten und Vorschläge!!:)

Beste Grüße

---------- Post hinzugefügt um 21:22:31 ---------- Letzter Beitrag war um 21:19:51 ----------

http://www.cash-music.de/xtcommerce/product_info.php?info=p1422_Ibanez-RG-Prestige-RG-1520-G-BP.html

Das müsste die sein.
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben